Notbremse

Beiträge zum Thema Notbremse

Panorama
10 Bilder

Wesentliche Corona-Regeln auf Basis des Inzidenzwertes / Es zählt der vom RKI gemeldete Wert
Corona-Verordnung und Notbremse: Welche Regel gilt wann?

Niedersächsische Staatskanzlei(as). Darf ich zum Sport oder Shoppen gehen, brauche ich dafür einen Test oder muss ich mich vorher anmelden? So langsam steigt man kaum noch durch die Corona-Regeln durch. Hier ein Überblick über die wesentlichen Corona-Verordnungen, die seit dem Wochenende in Kraft getreten sind: Wichtig: Entscheidend für die Regelung ist der Wert für den Landkreis, der vom Robert-Koch-Institut (RKI) veröffentlicht wurde, einzusehen unter https://corona.rki.de. Inzidenz über 100...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 27.04.21
  • 1.566× gelesen
Panorama
Friseure dürfen auch weiterhin ihre Kunden bedienen

Strikte Corona-Maßnahmen
Diese Bereiche bleiben trotz Lockdown im Landkreis Stade geöffnet

jab. Landkreis Stade. Der Landkreis Stade ist durch die Allgemeinverfügung als Hochinzidenzkommune eingestuft. Die Folge: Ab Samstag, 17. April, gelten strengere Corona-Regeln. Unklarheiten hatte es besonders im Bereich der Friseure gegeben. Entgegen der Falschmeldung in der Tagespresse dürfen diese weiterhin ihre Kunden bedienen. Diese Meldung hatte zu großen Verunsicherungen bei Inhabern und Kunden geführt. Landkreis Stade ordnet ab Samstag strengere Corona-Maßnahmen an Auch weitere Bereiche...

  • Stade
  • 16.04.21
  • 2.592× gelesen
Panorama
Mit der "Notbremse" soll die Verbreitung des Corona-Virus
verhindert werden

Bei einem Inzidenzwert über 100 sollen künftig bundesweit einheitliche Maßnahmen greifen
Was bedeutet die "Notbremse" für uns?

(as). Liegt der Inzidenzwert in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt über 100, kommen also in einer Woche mehr als 100 Neuinfizierte auf 100.000 Einwohner, müssen sich die Menschen in Deutschland auf starke Einschränkungen vor Ort einstellen. Mit der sogenannten bundesweit einheitlichen "Notbremse" sollen Kontakte reduziert und damit das Infektionsgeschehen gebremst werden. Bislang hat jedes Land selbst diese Maßnahmen bestimmt. Das Bundeskabinett hat diese Änderung des...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 16.04.21
  • 806× gelesen
Service

Ab Montag, 19. April 2021
Kindernotbetreuung in Fredenbeck

sb. Fredenbeck. Wegen der Corona-Notbremse findet in der Samtgemeinde Fredenbeck ab Montag, 19. April, die Kinderbetreuung nur noch als Notbetreuung stattfindet. Dazu gibt die Verwaltung bekannt:  Alle Kinder, die in der Zeit vom 10. Januar 2021 bis zum 7. März 2021 eine Genehmigung für die Inanspruchnahme der Notbetreuung erhalten haben, können die von der Samtgemeinde Fredenbeck genehmigten Plätze in Anspruch nehmen. Weiterhin können Anträge für die Notbetreuung gestellt werden. Infos dazu...

  • Fredenbeck
  • 16.04.21
  • 19× gelesen
Panorama

Lockerungen für Neu Wulmstorf - Inzdienzwert seit sieben Tagen unter 100
Corona-Notbremse für Neu Wulmstorf aufgehoben

sla. Neu Wulmstorf. Erfreuliche Mitteilung für Neu Wulmstorf: Der Landkreis Harburg hat die verhängte Notbremse aufgehoben. Hintergrund ist, dass der Inzidenzwert für den Landkreis nun bereits seit sieben Tagen unter 100 liegt. Mit der Aufhebung gelten auch in Neu Wulmstorf wieder die Regelungen der Landesverordnung für Regionen mit einer Inzidenz zwischen 35 und 100. Für den Einzelhandel bedeutet dies, dass Terminshopping aktuell wieder erlaubt ist, außerdem dürfen Kitas wieder öffnen und die...

  • Neu Wulmstorf
  • 13.04.21
  • 302× gelesen
Panorama

Die Corona-Zahlen am 26. März
Ein Corona-Toter, Inzidenzwert bei 110,8 im Landkreis Harburg

(sv). Der Landkreis Harburg meldet am heutigen Freitag, 26. März, einen weiteren Corona-Toten. Damit sind nun 92 Personen im Landkreis am oder mit dem Coronavirus gestorben. Der Inzidenzwert liegt aktuell bei 110,8. In den Kommunen liegen derzeit sechs über 100: Buchholz (105,7), Hanstedt (114,8), Tostedt (124,0), Neu Wulmstorf (136,4), Rosengarten (146,28) und Seevetal (173,1). Seit Beginn der Pandemie meldete der Landkreis Harburg 5.179 Personen, die mit COVID-19 infiziert waren (+49). Davon...

  • Winsen
  • 26.03.21
  • 6.667× gelesen
Panorama

Schärfere Regeln gelten ab Montag, den 29. März
Landkreis Harburg zieht die Corona-Notbremse

(os/nw). Weil der Inzidenz-Schwellenwert 100 drei Tage in Folge überschritten ist und der Landkreis Harburg damit als "Hochinzidenzkommune" gilt, treten ab Montag, 29. März, verschärfte Corona-Regeln in Kraft. Kontaktbeschränkung Öffentlichkeit und privat: Ein Haushalt darf sich nur noch mit einer weiteren Person treffen, Kinder unter sechs Jahren sind ausgenommen. Click&Meet: Terminshopping in Schuhläden, Modefachgeschäften, Autohäusern, Fahrradläden, Möbelhäusern, Küchenfachgeschäften,...

  • Buchholz
  • 26.03.21
  • 11.574× gelesen
Blaulicht

Alkoholisierter Fahrgast zieht Notbremse im Metronom

(os). Weil er einer Fahrkartenkontrolle entgehen wollte, hat ein Mann (46) aus dem Raum Kiel am Samstagmittag auf der Fahrt von Winsen in Richtung Lüneburg die Notbremse eines Metronom-Zuges gezogen. Der Zug kam auf offener Strecke zum Stehen, der Mann flüchtete über die Gleisanlage. Mehrere Streifenwagenbesatzungen, darunter auch der Bundespolizei, fahndeten nach dem Flüchtigen und trafen ihn kurze Zeit später in Rottorf an. Der stark alkoholisierte Mann wurde in Gewahrsam genommen, damit er...

  • Buchholz
  • 03.10.16
  • 233× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.