Oberschule Apensen

Beiträge zum Thema Oberschule Apensen

Panorama
"Tolles Ergebnis", sagt Schulleiter Thomas Schröder (li.). Die Schüler Marie Viets und Marian Fittschen (re.) überreichten Unicef-Mitarbeiter Reinhold von Eitzen einen symbolischen Scheck mit beeindruckender Summe

Scheck an UNICEF übergeben / Erlös kommt Schulen in Madagaskar und Apensen zugute
Gigantisch: Apenser Schüler erlaufen 8.592 Euro

ab. Apensen. Eine beeindruckende Summe erzielte die Oberschule Apensen: Vor den Sommerferien erliefen rund 240 Schülerinnen und Schüler beim Spendenlauf 8.592 Euro. Einen symbolischen Scheck mit einem Betrag in Höhe von 4.296,09 Euro übergab die Schule jetzt an UNICEF - das Geld wird Schulen in Madagaskar zugutekommen. Die Organisation des Laufs an der Oberschule hatten die Zehntklässler Marie Viets (15) und Marian Fittschen (16) in die Hand genommen. Marian hatte ein ähnliches Projekt in...

  • Apensen
  • 06.11.19
Panorama
Das Essen ist lecker, sagen Felix (12, v. li.), Fiete (11), Josi (11) und Ricardo (12)
  6 Bilder

Mensa in der Oberschule Apensen besser als ihr Ruf / Ein Besuch
Apensen: Den Schülern schmeckt's

ab. Apensen. Als das WOCHENBLATT Anfang Juli über eine Samtgemeinde-Ratssitzung berichtete, in der es auch um das Essen in der Oberschule Apensen ging, war das für die Mensa-Mitarbeiterinnen ein Schock. "Wir waren fassungslos", sagt Kerstin Düvelmeyer. Wie über die angeblich mangelnde Qualität der Mahlzeiten geredet worden sei, habe sie und die anderen Mitarbeiterinnen sehr getroffen. Und ein Besuch in der Mensa zeigt: Den Schülern schmeckt's. Auf der Ratssitzung hieß es, das Essen müsse...

  • Apensen
  • 03.09.19
Sport
Die Mädchen der Tanzsport-AG stellten ihr Können unter Beweis Foto: TC Blau-Weiß Auetal

Zehn Schülerinnen erhalten das Deutsche Tanzsportabzeichen
Prüfung erfolgreich abgelegt

jab. Bliedersdorf/Apensen. Gekonnt das Tanzbein schwingen, das können nicht nur die Tänzer des Tanzclubs Blau-Weiß Auetal. Auch die Schüler der Oberschule Apensen üben in einer Tanzsport-AG Line Dance. Nun haben zehn Schülerinnen erfolgreich ihr Tanzsportabzeichen absolviert. Ein Mal die Woche trainieren die Schülerinnen in der AG mit viel Fleiß und Spaß den Line Dance, eine Tanzform, bei der die Tänzer in Reihen vor- und nebeneinander unabhängig voneinander Figuren ausführen. Für das viele...

  • Horneburg
  • 19.07.19
Politik
Die neue Verwaltungschefin Petra Beckmann-Frelock (UWA) wurde auf ihrer ersten Sitzung durch Rolf Suhr (CDU) vereidigt
  2 Bilder

Neue Verwaltungschefin auf erster Sitzung vereidigt / UWA-Mitglied ausgeschlossen
Premiere mit Diskussion um Schulessen in Apensen

ab. Apensen. Sie hatte keinen leichten Start bei ihrer ersten Sitzung: Bevor es an die Tagesordnung ging, wurde die neue Verwaltungschefin Petra Beckmann-Frelock (UWA) vereidigt. Doch dann standen Themen im Raum, die ans Eingemachte gingen, darunter die Vorstellung und der Beschluss eines neuen Konzeptes für die Mensa der Oberschule, der eine hitzige Diskussion in Gang setzte. Am Ende stimmten die Samtgemeinde-Ratsmitglieder für das Konzept -  allerdings nicht einstimmig. Das Tiefkühlessen...

  • Apensen
  • 02.07.19
Panorama
Preisverleihung (v. li.): Vereinsvorsitzender Heinz Mügge, Isa Steffen vom Plattdeutschbüro, Ilse Wienberg und Ingrid Dönselmann (beide Kindergarten), Rüdiger Meyer von der VGH und Fachberater Hans-Hinrich Kahrs

Ausgezeichnete Sprachprojekte

1.500 Euro für den Verein "De Plattdüütschen" tp. Düdenbüttel. Die Regionaldirektion Stade der Versicherung VGH hat in Kooperation mit dem Landschaftsverband Stade im Rahmen des Wettbewerbes für Mehrsprachigkeit den Förderpreis Plattdeutsch an den Verein "De Plattdüütschen" aus Düdenbüttel vergeben. Die Jury hatte die originellsten Konzepte gesucht, die Kindern und Jugendlichen den Zugang zur niederdeutschen Sprache erleichtern. 1.500 Euro für den ersten Platz nahm Heinz Mügge aus...

  • Stade
  • 30.11.16
Politik
Das Schulzentrum Süd steuer laut Buxtehuder Stadtverwaltung auf Raumprobleme zu

Das teure Recht auf die Realschule

Folgen der Oberschule: Warum Buxtehude für Realschüler aus Apensen investieren muss tk. Buxtehude. Schulpolitik in Niedersachsen ist ein beliebter Spielball der Landespolitik: Die ehemalige CDU/FDP-Landesregierung hat 2012 die Oberschule eingeführt. Haupt- und Realschule wurden zu einer Schulform zusammengefasst. An einigen Oberschulen gibt es zusätzlich bis zur zehnten Klasse einen gymnasialen Zweig. Doch nicht alle Schüler und deren Eltern wollen die Oberschule. Ein wachsende Zahl an...

  • Buxtehude
  • 09.04.16
Panorama
Die Oberschule in Apensen bekam bei der Inspektion  durchweg gute Ergebnisse

Schul-Tüv an der Oberschule Apensen: Schulelternrat freut sich über gutes Inspektionsergebnis

Effektiver Unterricht, gute Schulatmosphäre, gute fachliche Ausbildung der Schüler und der aufmerksame und verständnisvolle Blick der Lehrkräfte auf das einzelne Kind: Der Schulelternrat der Oberschule Apensen ist sehr zufrieden mit dem Abschlussbericht der Schulinspektion Niedersachsen. Bereits kurz nach den Sommerferien hatte der sogenannte Schul-TÜV die Schule genau unter die Lupe genommen. Seit 2011 wird in Niedersachsen dieses neue Inspektionsverfahren für Schulen angewandt. Es besteht...

  • Buxtehude
  • 16.12.14
Wirtschaft
Schulleiter Günter Bruns und die Delegation der Schülerfirma freuen sich über die Auszeichung

Oberschule in Apensen wurde für ihr Beruforientierungskonzept ausgezeichnet

„Die Schülerfirma und der Berufsinformationstag stehen beispielhaft für eine gelungene Berufsorientierung an der Oberschule Apensen.“ Dafür und für ein überzeugendes Berufsorientierungskonzept wurde die Apenser Schule in der Industrie- und Handelskammer in Lüneburg mit dem Zertifikat “pro BerufsOrientierung – Schule – Wirtschaft” ausgezeichnet. "Der Schule fällt in immer stärkerem Maße die Aufgabe zu, Jugendliche zu befähigen, ihre eigenen Kompetenzen einzuschätzen und die realen...

  • Apensen
  • 30.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.