Online Handel

Beiträge zum Thema Online Handel

Service
Auch für Kleinstsendungen aus Nicht-EU-Ländern müssen
künftig Zollabgaben gezahlt werden   Foto: Zoll Hamburg

Onlineshoppen kann teurer werden

Mehrwertsteuerfreiheit für Kleinstsendungen aus nicht EU-Ländern fällt zum 1. Juli we  (thl). Zum 1. Juli treten im Rahmen des sogenannten Mehrwertsteuer-Digitalpakets umfangreiche Änderungen für den grenzüberschreitenden Onlinehandel in Kraft. Ab diesem Zeitpunkt sind alle Sendungen aus Ländern außerhalb der EU umsatzsteuerpflichtig. Die derzeitige Regelung, bei der Kleinsendungen bis zu einem Wert von 22 Euro steuerfrei importiert werden können, wird damit entfallen. Nur Einfuhrabgaben von...

  • Winsen
  • 11.06.21
  • 62× gelesen
Wirtschaft
Nele Landschof, Geschäftsführerin des Ringhotels Sellhorn in Hanstedt, nimmt an der Talkrunde teil

„Be- und Entschleuniger Corona – Chance einer Krise“
Sparkasse Harburg-Buxtehude lädt zum „Digitalen Sparkassen-Wirtschaftstalk“ am 20. Mai ein

Die Banken und Sparkassen haben in den letzten 15 Monaten ein gutes Gespür für die Auswirkungen der Covid19-Pandemie auf die Wirtschaft entwickelt. Schließlich begleiten sie den regionalen Mittelstand seit Beginn der Corona-Pandemie sehr eng durch die Krise. Die Sparkasse Harburg-Buxtehude nimmt diese Erfahrungen zum Anlass, um am Donnerstag, 20. Mai, beim digitalen Sparkassen-Wirtschaftstalk mit Unternehmern aus der Region über Auswirkungen und Perspektiven zu diskutieren. Die digitale...

  • Buchholz
  • 14.05.21
  • 56× gelesen
Service

Alternative Bezahlmethoden übernehmen die klassische Rechnung

Das Onlinegeschäft wächst jährlich weiter an und die Händler ringen weltweit um mehr Kundschaft. Wo früher eher wenige Geschäfte online ihre Produkte angeboten haben, blühen nun die Online-Shops und die Produktvielfalt. Auch gehört die Einzahlungsmethode per Rechnung global betrachtet nahezu der Vergangenheit an, denn über Paylinks und Buttons, wird der Kauf bequem per Mausklick abgewickelt. Unser Alltag ist hektisch geworden und vor allem digital. Das Smartphone gehört als ein...

  • Buxtehude
  • 19.01.21
  • 50× gelesen
Service

Die besten Online Shopping Tipps – Einkaufen im Internet zum Schnäppchenpreis!

Der Handel im Internet boomt – immer mehr Verbraucher entscheiden sich heutzutage im Internet einkaufen, als in den stationären Handel zu gehen. Die große Angebotsvielfalt und das bequeme Einkaufen, bei den Waren und Produkte per Versand den Weg in die eigenen vier Wände finden, lockt immer mehr Menschen in Deutschland. Dabei ist es vor allem der Handel mit Mode und Fashion, der zum Hauptabsatzmarkt im Internet zählt. Mehr als die Hälfte des Gesamtumsatzes der Online Shops wird heutzutage durch...

  • 19.03.20
  • 398× gelesen
Service

Heimische Geschäfte kämpfen gegen den Onlinehandel – deshalb werden Online Shops immer beliebter!

Fast jeder Verbraucher in Deutschland hat schon mal nach einem neuen paar Schuhen, einer neuen Jacke oder auch nach einem neuen Fernseher im Internet geschaut. Dabei nutzen die meisten Menschen hierzulande Google als Startpunkt ihrer Online Shopping Tour. Der Onlinehandel konnte in den letzten Jahren einen immer weiter steigenden Umsatz vermelden, was mit der großen Nachfrage von den Verbrauchern hierzulande in Verbindung. Noch nie war es so einfach eine Online Bestellung aufzugeben, so dass...

  • 07.02.20
  • 259× gelesen
Wirtschaft
André Wiese (li.) und Markus Trettin (re.) begrüßten Jens Nußbaum

"Gibt einen Wertewandel"

Winsener Wirtschaftsgespräche: Fachmann referierte über Trends, Herausforderungen und Lösungen thl. Winsen. "Dadurch, dass Winsen zwei Ober- und drei Mittelzentren in direkter Nachbarschaft hat, ist das Markteinzugsgebiet teilweise eingeschränkt", sagte Jens Nußbaum von der Stadtplaner-Gesellschaft "Stadt + Handel" aus Dortmund jetzt im Rahmen der Winsener Wirtschaftsgespräche. Auf Einladung der Stadt mit Bürgermeister André Wiese und Wirtschaftsförderer Markus Trettin sowie des Vereins für...

  • Winsen
  • 28.09.18
  • 543× gelesen
Wir kaufen lokal
Dittmer-Inhaber Paul Steinkraus freut sich mit seiner Frau Luise, den Kunden dank des Terminals noch mehr Vielfalt bieten zu können
2 Bilder

Die Zukunft des Einzelhandels?

Ist das die passende Antwort des lokalen Einzelhandels auf die Online-Konkurrenz? Paul und Luise Steinkraus, Inhaber des Mode- und Kaufhauses Dittmer in Hanstedt, nehmen an einem Pilotprojekt teil, bei dem Kunden via Bildschirm-Terminal im Geschäft auf mehr als 12.700 Artikel zurückgreifen können. mum. Hanstedt. Noch steckt das Projekt in den Kinderschuhen, doch Paul Steinkraus, Inhaber des Mode- und Kaufhauses Dittmer in Hanstedt, ist sicher, dass das neue Kiosk-System dem Einzelhandel im...

  • Jesteburg
  • 26.01.18
  • 967× gelesen
Service

Handel: Dem modernen Kaufverhalten Rechnung tragen

Die Spannung zwischen online und offline beschäftigt den Handel auch weiterhin. Allerdings geht die Tendenz zunehmend nicht mehr in Richtung "entweder on- oder offline", sondern hin zu "sowohl als auch". Dabei muss sich jedes Unternehmen vom kleinen Einzelhändler bis zum Großkonzern individuell überlegen, welche Strategie am sinnvollsten ist. Zudem bereitet man sich in Deutschland mit einem neuen Ausbildungsberuf für den Onlinehandel auf die aktuellen und kommenden digitalen Herausforderungen...

  • 05.01.18
  • 64× gelesen
Wirtschaft

Online-Handel versus stationärer Handel im Landkreis Stade

Umfrage der Privaten Hochschule am Hansecampus tp. Stade.Unter welchen Bedingungen geben Kunden dem örtlichen Einzelhandel gegenüber den möglicherweise preisgünstigeren Internethandel den Vorzug? Dieser und weiteren Fragen gehen Studenten im Rahmen eines Praxisprojektes der Privaten Hochschule (PFH) Göttingen auf den Grund. Untersucht wird das Kaufverhalten der Verbraucher im Hinblick auf den Online-Handel und den lokalen Handel im Landkreis Stade. Die jungen Leute durchlaufen das...

  • Stade
  • 16.01.16
  • 112× gelesen
Wirtschaft

Umsätze im Online-Handel steigen kontinuierlich

(bc). Die Diskussion beherrscht das Weihnachtsgeschäft: Verdrängt der Online-Handel kleine Einzelhändler vor Ort? Die Umsätze wachsen kontinuierlich, 2012 wurden laut Institut für Handelsforschung (IFH) in Deutschland online 33 Milliarden Euro umgesetzt, was knapp acht Prozent des gesamten Einzelhandelsumsatzes ausmacht. Doch das muss nicht zwangsläufig den Niedergang des stationären Handels bedeuten, so der Niedersächsische Industrie- und Handelskammertag (NIHK) in seinem aktuellen Fokus...

  • 20.12.13
  • 106× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.