Beiträge zum Thema Radieschen

Panorama
Susanne Wernicke zeigt, wie einfach es ist, den Kartoffelsalat ihrer Mutter vegan zuzubereiten
2 Bilder

WOCHENBLATT-Serie: So schmeckt die Kindheit
Mutters Kartoffelsalat auf vegane Art zubereitet

(sv). Viele Rezepte werden von Generation zu Generation weitergegeben und prägen so schon die Kindheit. In der WOCHENBLATT-Serie "So schmeckt die Kindheit" stellen WOCHENBLATT-Leserinnen und -Leser die Lieblingsgerichte aus ihrer Jugend vor und verraten, welche Geschichten und Erinnerungen hinter den Rezepten stecken. Susanne Wernicke, vegane Ernährungsberaterin und Food Fotografin aus Buchholz hat den Kartoffelsalat ihrer Mutter an die vegane Ernährungsweise ihrer Familie angepasst. "Dieser...

  • Buchholz
  • 28.05.21
  • 100× gelesen
Service
Die Diplom-Oecotrophologin und Ernährungsexpertin im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Ehestorf/ Landkreis Harburg) Karin Maring gibt in lockerer Reihenfolge WOCHENBLATT-Lesern einen Ernährungstipp

Ernährungs- und Rezept-Tipp
Zwergform des Rettichs: Knackige Radieschen

(nw/tw). Karin Maring, Ernährungsexpertin im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Ehestorf/ Landkreis Harburg), gibt in lockerer Reihenfolge für WOCHENBLATT-Leser einen Ernährungstipp. Die Diplom-Oecotrophologin (FH) aus Hamburg berät ehrenamtlich im Freilichtmuseum die Besucher und Mitarbeiter rund um gesundes und leckeres Essen. Ihr Ernährungstipp - Radieschen: Rund, klein, knallrot und knackig - so mögen Genießer das frische Frühlings- und Sommergemüse. Radies oder Radieschen sind eine Zwergform...

  • Rosengarten
  • 26.06.20
  • 115× gelesen
Panorama
Egon Riemenschneider mit dem Radieschen, dessen Blattwerk fast schon einem Busch ähnelt
2 Bilder

Radieschen mit Übergewicht

kb. Helmstorf. Egon Riemenschneider ist gerne in seinem Garten aktiv. Der 77-Jährige zieht dort verschiedenste Gemüse-Sorten, Salat und Kräuter heran. Mit Pflanzen kennt er sich aus. Doch das, was er kürzlich in seinem Beet entdeckte, überraschte auch den routinierten Hobby-Gärtner. "Ich hatte im Frühjahr Eiszapfen-Radieschen ausgesät", erzählt der Seevetaler. "Eines hatte ich bei der Ernte offensichtlich übersehen." Eigentlich werden die weißen Eiszapfen-Radieschen, die von ihrer Form her an...

  • Seevetal
  • 14.11.17
  • 148× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.