Alles zum Thema Rainer Schlichtmann

Beiträge zum Thema Rainer Schlichtmann

Panorama
Die beteiligten Kommunen trafen sich zur Besprechung im
Apensener Rathaus Foto: sc

ILE-Region "Moorexpress-Stader Geest": Neue Förderungen starten

ILE-Region "Moorexpress-Stader Geest" beschäftigt sich mit der Weiterentwicklung ihrer Kommunen sc. Apensen. Projekte beantragen, umsetzen und fördern - das ist die Devise des Förderprogramms der Integrierten Ländlichen Entwicklung (ILE) der Region "Moorexpress-Stader Geest". In den kommenden Jahren werden neue Förderschwerpunkte umgesetzt und bereits erfolgreiche Projektansätze weiterentwickelt und fortgeführt. Der Schwerpunkt liegt in der infrastrukturellen, dorfgemeinschaftlichen und...

  • Buxtehude
  • 18.03.19
Politik
Auch für Sanierungsarbeiten - wie hier in den vergangenen Sommerferien in der Grundschule Dollern/Agathenburg - sind umfangreiche Vergabeverfahren erforderlich  Foto: lt/Archiv

Kritik an Bürokratie-Irrsinn

Was für ein Wahnsinn: Kommunen sollen elektronische Abrechnung einführen, aber beim Land Belege in Schriftform einreichen (jd). Trotz aller Unkenrufe: Noch brummt die Konjunktur. Die Steuersäckel der meisten Kommunen sind gut gefüllt. Städte und Gemeinden investieren in Neubauvorhaben und Sanierungsmaßnahmen. Doch längst nicht jedes Bauprojekt kann umgesetzt werden - nicht, weil das Geld fehlt, sondern weil sich derzeit kaum noch Handwerker finden lassen. Die Betriebe sind gut ausgelastet...

  • Harsefeld
  • 18.01.19
Panorama
Bronzene Ehrennadel für Ortsbrandmeister Olaf Jonas (re.) von Kreisbrandmeister Peter Winter
4 Bilder

125 Jahre Feuerwehr Harsefeld / "Eine starke Mannschaft"

Feier im Kino / Ehrennadel für Ortsbrandmeister Olaf Jonastp. Harsefeld. "Ich bin stolz, Teil dieser großartigen Wehr zu sein", sagte Olaf Jonas, Ortsbrandmeister von Harsefeld, auf der Feuerwehr-Jubiläumsfeier am Samstag. Seit 125 Jahren sind die Ehrenamtlichen nach dem Leitspruch "Gott zu Ehr, dem Nächsten zur Wehr" rund um die Uhr für die Allgemeinheit in Notfallbereitschaft. Bei der Feier - nachmittags im Kino-Hotel Meyer, am Abend im Feuerwehrhaus - ließen es sich die Feuerwehrleute...

  • Stade
  • 25.09.18
Panorama
Tanzten den "Sprötzer Achterrüm": Mitglieder der Landjugend
6 Bilder

600 Gäste beim Ernteball in Bargstedt

Landjugend begeisterte mit Festprogramm / "Lebensmittelversorgung das zentrale Zukunftsthema" tp. Bargstedt. Das Erntefest der Landjugend ist in Bargstedt ein Höhepunkt im jährlichen Veranstaltungsprogramm: Auch wenn dieses Mal nur das "kleine Fest" ohne Wagenparade gefeiert wurde, war das Herbst-Event ein Publikumsmagnet. Allein 600 Gäste besuchten am Samstagabend den Ernteball im Festzelt mit der Band "Show Down live". Am Sonntagnachmittag gab es Tanzdarbietungen und Reden. Applaus...

  • Stade
  • 25.09.18
Politik
Befürchten Chaos fürs neue Kindergarten-Jahr (v.li.): Holger Falcke (Kreisgeschäftsführer des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes und Samtgemeinde-Bürgermeister in Oldendorf-Himmelpforten), Michael Ospalski (Kreisvorsitzender Städte- und Gemeindebund und Harsefelder Bürgermeister), Stades Bürgermeisterin Silvia Nieber, Landrat Michael Roesberg und Rainer Schlichtmann (Vize-Präsident Städte- und Gemeindebund und Bürgermeister der Samtgemeinde Harsefeld)

Appell wegen neuem Kita-Gesetz: "Wir brauchen mehr Zeit"

Kita-Gesetz treibt Landrat und Bürgermeistern Sorgenfalten auf die Stirn / Appell an Landesregierung (bc). Über die Inhalte der geplanten Novelle des Kindertagesstätten-Gesetzes sind sich die Bürgermeister im Landkreis Stade und Landrat Michael Roesberg im Grunde genommen einig. Eltern sollen keine Kita-Gebühren zahlen und auch die Sprachförderung sei im Kindergarten richtig aufgehoben. Aber: Der überfallartige Zeitpunkt für die Umsetzung schon ab dem 1. August 2018 sei völlig falsch....

  • Buxtehude
  • 25.05.18
Politik
Der Deinster Bahnhof als Pendlerstation zwischen Stade und Bremervörde - das ist noch Zukunftsmusik
2 Bilder

Zurück auf die Schiene: Vision vom Pendlerzug zwischen Stade und Bremervörde

Neues Leben auf alten Gleisen: Minister Olaf Lies bekundet Interesse / Studie zu Fahrgastzahlen tp. Stade/Fredenbeck. Heißt es auf der Bahnstrecke Stade-Bremervörde bald wieder "zusteigen bitte"? Mitglieder der regionalen Lenkungsgruppe für das Integrierte Ländliche Entwicklungskonzept (ILE) der europäischen Förderregion Moorexpress-Stader Geest, die sich vergangene Woche am Deinster Bahnhof trafen, glauben, dass es zahlreiche Anreize gibt, Passagiere aufs Gleis zu locken. Die...

  • Stade
  • 20.06.17
Politik
Dieses blaue Schild mögen "Radel-Aktivisten" gar nicht gerne

Pedal-Aktivisten schalten Kommunalaufsicht ein: "Radel"-Streit in Harsefeld / Bürgermeister wird Beeinflussung vorgeworfen

jd. Harsefeld. Das passiert nicht oft im Landkreis Stade: Ein Rathauschef wird bei der Kommunalaufsicht "angeschwärzt", weil er Ratsmitglieder in "unzulässiger Weise" bei ihren Entscheidungen beeinflusst haben soll. Eingeschaltet wurde die Aufsichtsbehörde von der Grünen/Linke-Gruppe im Rat des Fleckens Harsefeld. Mit dem Harsefelder Gemeindedirektor Rainer Schlichtmann (parteilos) liegt die Gruppe beim Thema Radfahren über Kreuz. Im Harsefelder "Radel-Streit" geht es vor allem ums Prinzip und...

  • Harsefeld
  • 04.01.17
Politik
Gerade kein Herz und eine Seele: Landrat Roesberg (re.) und Harsefelds Samtgemeindechef Rainer Schlichtmann, einer der Kritiker

Bürgermeister sauer auf Landrat Roesberg

bc. Stade. Alle gegen einen! Sämtliche elf Bürgermeister der Städte, Gemeinden und Samtgemeinden im Landkreis proben den Aufstand gegen Landrat Michael Roesberg. In einem gemeinsam verfassten Schreiben machen sie ihrem Unmut über die geplante Erhöhung der Kreisumlage um 2,5 auf 55 Prozentpunkte Luft. Die Umlage ist eine Zwangsabgabe der Kommunen an den Kreis. Der Landrat erwecke den Eindruck, die Gemeinden wären mit der Erhöhung einverstanden. „Das ist nicht der Fall. Wir appellieren an...

  • Stade
  • 20.11.15
Panorama
Rainer Schlichtmann mit Erzieherinnen und Kindern einer  Krippengruppe: Für ihn zählt die Kita-Betreuung zu den wichtigsten Aufgaben einer Gemeinde

Jetzt mehr Geld für die Kitas? Nach Betreuungsgeld-Aus möchten Gemeinden eingesparte Mittel erhalten

(jd). Das Bundesverfassungsgericht erklärte das Betreuungsgeld für Familien, die ihren Nachwuchs nicht in einer Kita unterbringen, für grundgesetzwidrig. Die niedersächsische Landesregierung begrüßt das Urteil. Sie fordert, die eingesparten Mittel für weitere Verbesserungen im Kita-Bereich zu verwenden. Diese Position vertritt auch Harsefelds Rathauschef Rainer Schlichtmann. Für den Vize-Präsidenten des niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes (NSGB) ist die Kinderbetreuung eine der...

  • Harsefeld
  • 24.07.15
Politik

Landesregierung will Amtszeit von Bürgermeistern und Landräten auf fünf Jahre verkürzen

(os). Will die neue rot-grüne Landesregierung mit blindem Aktionismus zeigen, wer die letzte Landtagswahl gewonnen hat? So bewerten Kritiker die Pläne der Regierung von Ministerpräsident Stephan Weil (SPD), die Amtszeit von Landräten und hauptamtlichen Bürgermeistern von acht auf fünf Jahre zu verkürzen und so an die Wahlzeiten der kommunalen Parlamente anzugleichen. Nach ersten Überlegungen sollen die derzeitigen Mandatsträger bis 2016 im Amt bleiben. Von diesem Zeitpunkt an sollen Landräte...

  • Buchholz
  • 03.05.13