Raphael Cordes

Beiträge zum Thema Raphael Cordes

Politik
Gastgeber des Neujahrsempfangs (v. li.): Henning Erdtmann (GeWerbekreis), Pastorin Ellen Kasper, Bürgermeister Udo Heitmann und Henning Buss (Förderverein "Unser Freibad")
20 Bilder

Ein Plädoyer für das Ehrenamt

Freibad-Fördervereins-Chef Henning Buss appellierte während des Neujahrsempfangs an die Jesteburger, weniger zu kritisieren und mehr anzupacken. mum. Jesteburg. Der Neujahrsempfang der Gemeinde Jesteburg ist etwas Besonderes: Statt der freundlichen, aber doch recht inhaltlosen Reden, die häufig anlässlich solcher Treffen gehalten werden, nutzen die Gastgeber dort gern die Gelegenheit, um die Bürger wachz rütteln. Am Sonntag war es Henning Buss, Vorsitzender des Fördervereins „Unser...

  • Jesteburg
  • 23.01.18
Panorama
Freuten sich über eine gelungene Veranstaltung: Stefan Weigel (li.) und Raphael Cordes
2 Bilder

Ein Sonntag voller Genuss

„Grill Opening“ in der Jesteburger Landschlachterei Cordes. mum. Jesteburg. Das war einfach lecker! Die Brüder Raphael und Olaf Cordes hatten am Sonntag zum „Grill Opening“ in ihre Jesteburger Landschlachterei eingeladen. Das ließen sich zahlreiche Menschen nicht entgehen. Bei bestem Wetter genossen die Besucher leckere Grill-Spezialitäten und ließen sich dabei die neuesten Grill-Geräte-Trends demonstrieren. Die Genuss-Manufaktur vertreibt seit einigen Jahren hochwertige Grillgeräte und...

  • Jesteburg
  • 29.03.17
Panorama
Kamera läuft: Boris Mahlau filmt Olaf - (Vordergrund) und Raphael Cordes bei der Geschmacksprobe der selbst hergestellten Weißwurst
3 Bilder

NDR drehte bei "Landschlachterei Cordes" in Jesteburg

mi. Jesteburg. „Da müssen Sie mal hochgehen, das ist wie eine kleine Zeitreise“, Regisseur Florian Kruck von der „dmfilm und tv-produktion“ ist in seinem Element. Grund ist der „Schinkenspeicher“ der Landschlachterei Cordes in Jesteburg. In langen Reihen hängen hier riesige Schinken von der Decke, wie man es noch von Großmutters Wurstekammer kennt. „Wir räuchern noch von Hand“, sagt dazu Raphael Cordes. In der Tat - bei Cordes ist die Herstellung von Wurst und Schinken noch Handarbeit....

  • Jesteburg
  • 07.03.15
Wirtschaft
Die Brüder Raphael und Olaf Cordes führen gemeinsam die Landschlachterei Cordes
4 Bilder

Wo Genuss zu Hause ist: Landschlachterei Cordes feiert 80-jähriges Bestehen

mum. Jesteburg. Mit einem Marktstand fing alles an: Bereits 1870 betrieb der Ur-Ur-Groß­vater von Raphael und Olaf Cordes einen Stand auf dem Wochenmarkt in Lüneburg. „Aus Leidenschaft sind wir dort noch immer präsent“, sagen die Inhaber der Landschlachterei Cordes. Seit 1992 führen die beiden Brüder den Familienbetrieb gemeinsam. Zuvor lenkten die Eltern Egon und Ursula Cordes von 1972 bis 1992 die Geschicke des Unternehmens. Auch sie traten die Nachfolge ihrer Eltern Willi und Elfriede...

  • Jesteburg
  • 08.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.