Alles zum Thema Ratskeller

Beiträge zum Thema Ratskeller

Panorama
Die Band "Back on Stage" bei einem Konzert in Agathenburg

Zehn Jahre „Back on Stage“ aus Stade

tp. Stade. Die Stader Rockband „Back on Stage“ feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bühnenjubiläum. Die Band wird am Freitag, 15. Juni , anlässlich des Altstadtfestes in Stade abends im Ratskeller spielen. Für Oktober ist ein Auftritt in Fredenbeck in Planung. Es gibt Songs von Chuck Berry, Gary Moore, Muddy Waters, den Beatles u.v.m. zu hören. • http://www.backonstage.de

  • Stade
  • 26.01.18
Panorama
Teilnehmer des Klassentreffens mit dem prominenten Erziehungsratgeber Jan-Uwe Rogge (li.)

„Goldenes“ Abitur in Stade gefeiert

Wiedersehen der Athenaeum-Gymnasiasten / Stadtführung und Schulrundgang tp. Stade. So schnell verstreicht ein halbes Jahrhundert. Sechs Mädchen und elf Jungen aus Stade legten im Mai 1967 ihr Abitur im neusprachlichen Zweig des Gymnasiums Athenaeum ab. Zur Feier des "Goldenen Abiturs" trafen sich die Ehemaligen jetzt wieder und tauschten Erinnerungen an die Jugendzeit aus. "Wir hatten damals klare Ziele vor Augen und gingen in der Folgezeit zielstrebig unseren Weg", sagt Teilnehmer Edmund...

  • Stade
  • 02.06.17
Panorama
Die Rathaus-Mitarbeiter versammelten sich am Haupteingang

Blinder Alarm am Brückentag im Stader Rathaus

tp. Stade. Die Beamten im Stader Rathaus hatten sich am Freitag nach Himmelfahrt auf einen ruhigen Brückentag eingestellt. Doch daraus wurde nichts. Am Morgen schrillte der Alarmmelder, sodass Bürgermeisterin Silvia Nieber sogar unvermittelt ein Recherche-Telefonat mit der WOCHENBLATT-Redaktion unterbrechen musste. Die Rathaus-Mitarbeiter versammelten sich im Freien vor dem Portal am Bürgermeister-Dabelow-Platz. Die Feuerwehr brauchte nicht auszurücken. Der Hausmeister gab nach wenigen...

  • Stade
  • 30.05.17
Panorama
Holger Patzelt im Ratskeller

Faschings-Start in Stade ohne Schlüsselübergabe

tp. Stade. Auch nachdem die verbliebenen 40 Mitglieder der Stader Fastnachtsgilde die Auflösung ihres Vereins beantragt haben, wollen sich die Jecken weiter zum Feiern treffen. Allerdings im kleinen Rahmen: "Stade Ahoi" hieß es am Freitag, dem 11.11.2016, im Stader Ratskeller. Der letzte amtierende Stadtbüttel, Holger Patzelt (43), begrüßte seine Marketenderinnen und Gildebrüder. Rund zwei Dutzend Mitglieder der Stader Fastnachtsgilde feierten und sangen am Abend ihre Lieder. Zum Einklang...

  • Stade
  • 16.11.16
Politik
Der Ratskeller wird vorübergehend vom "Kulturforum" genutzt. Soll das so bleiben?
2 Bilder

Endlich eine Bewerbung: Der Buxtehuder Ratskeller als Irish Pub?

Tim Franz will das Gastro-Gewölbe von der Stadt pachten und bekommt keine zeitnahe Antwort tk. Buxtehude. Tim Franz betreibt seit zehn Jahren den Irish Pub "Rebels Choice" in der Buxtehuder Innenstadt "Am Geesttor". Er möchte den Ratskeller übernehmen, der im Besitz der Stadt ist. Der Grund: Sein Mietvertrag endet im Dezember. Franz hat sich offiziell um die Pacht beworben und ein detailliertes Konzept vorgelegt. Der Gastronom hat inzwischen den Eindruck, dass er hingehalten wird. Er hat...

  • Buxtehude
  • 30.09.15
Politik
Wann gibt es ein Nutzungskonzept für das Rathaus, will Lorenz Hünnemeyer (CDU) wissen

Was wird aus dem historischen Buxtehuder Rathaus?

tk. Buxtehude. Lorenz Hünnemeyer (CDU) will Antworten: Wie soll das historische Rathaus genutzt werden, wer hat Interesse am Ratskeller und wo soll der Fahrstuhl hin, der das denkmalgeschützte Gebäude endlich barrierefrei macht? Fragen, die nicht neu sind, auf die der Christdemokrat aber bislang keine konkreten Antworten bekommen hat. Für die CDU-Fraktion hat der Jurist einen Fragenkatalog an die Stadtverwaltung erstellt. Das WOCHENBLATT hakt bei Hünnemeyer nach: "Das ist eine typische...

  • Buxtehude
  • 17.10.14
Panorama
Stadtbüttel Holger Patzelt (li.) mit Angelika Heinz als "Heilige Gertrud" und Klaus Heinz als "Peter Mennken"
4 Bilder

Hängendes Männchen als Fastnachtssymbol

Närrische Saison in Stade auf dem Höhepunkt: Gilde setzt makaberes Zeichen tp. Stade. Die Narren aus Stade stecken mitten in der Fastnachtssaison - und das soll jeder sehen. Als Zeichen dafür, dass die närrische Saison ihren Zenit erreicht hat, haben die Jecken - wie in jedem Jahr - die Figur des "Peter Mennken" aus einer Dachluke des historischen Rathauses gehängt. Das spektakuläre makabere Ritual wurde am Mittwochabend mit Jubel und Gesang vollzogen. Die "Petermännchen" genannte Figur ist...

  • Stade
  • 20.02.14