Raupe

Beiträge zum Thema Raupe

Politik
Üppig zeigt sich das Jakobskreuzkraut auf der Ökokontofläche bei Ramelsloh und Ohlendorf

Giftige Pflanze in Seevetal
Das Jakobskreuzkraut sorgt für Aufregung in Ramelsloh

ts. Ramelsloh. Das Jakobskreuzkraut breitet sich auf der sogenannten Ökokontofläche am Rübenberg und Hinter den Höllen in der Ortschaft Ramelsloh aus. Die giftige, hier heimische Pflanze kann die Gesundheit von Pferden und anderen Weidetieren bedrohen. Nach dem Verzehr können bereits geringe Mengen bei den Tieren zu Leberschäden führen. Bürger haben deshalb die Seevetaler Gemeindeverwaltung in einer E-Mail aufgefordert, das Jakobskreuzkraut auf der nachhaltig bewirtschafteten Fläche...

  • Seevetal
  • 04.08.20
Panorama
Nicht besonders liebreizend: Die Raupe, die in einem Buchholzer Garten saß

Ein unheimlicher Besucher

Sie hat sogar einen Stachel: Riesige Raupe lehrt Buchholzerin das Fürchten kb. Buchholz. "Schauen Sie mal, was ich im Garten gefunden habe", mit diesen Worten kam in dieser Woche eine Buchholzerin in die Redaktion. In einem Glas hatte die Frau eine gut 7 cm lange, dicke Raupe dabei. Am Hinterteil trug das Tier einen weißen Stachel. "Der ist bestimmt gefährlich", befürchtete die WOCHENBLATT-Leserin. Ein Klick ins Internet brachte die Lösung: Bei dem Gartenfund handelt es sich um die Raupe des...

  • Buchholz
  • 31.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.