Rita Strauch

Beiträge zum Thema Rita Strauch

Panorama
Ilka Lapschieß, Vertreterin der Ehrenamtlichen im Vorstand, bringt sich in vielen Bereichen ein

Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg
Unterstützung von 13.500 Mitgliedern

as. Ehestorf. 13.500 Mitglieder zählt der Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg: Er unterstützt das Museum in zahlreichen Bereichen und trägt sogar zwei Museen selbst. Basis seiner Arbeit ist der ehrenamtlich geführte Vorstand. Jetzt wurden drei seiner zwölf Mitglieder jeweils einstimmig für drei Jahre wiedergewählt. Die Mitglieder wählten bei der Hauptversammlung Ilka Lapschieß erneut ins Amt. Sie vertritt im Vorstand die 360 Ehrenamtlichen am Kiekeberg und bringt ihre Perspektive...

  • Rosengarten
  • 15.11.19
Panorama
Jürgen A. Schulz (re.) überreichte die erste Pressung  seines neuen Films an Landrat Rainer Rempe
3 Bilder

„Ein wertvoller Beitrag“

Landrat Rempe lobt neuen Film „Kulturdenkmale zwischen Marsch und Geest“ von Jürgen A. Schulz. mum. Asendorf/Winsen. Ein gefüllter Saal, rauschender Beifall und ein Landrat, der voll des Lobes war für das, was auf der Leinwand im Winsener Marstalls gezeigt wurde. Der Journalist und Filmemacher Jürgen A. Schulz genoss den Beifall von etwa 100 Gästen für sein neuestes Werk. „Kulturdenkmale zwischen Marsch und Geest“  zeigt die bedeutenden Kulturdenkmale in der Region. Der Film verdiene das...

  • Jesteburg
  • 21.11.17
Politik
Gruppenfoto mit Bürgermeister und den scheidenden Ratsmitgliedern: (vorn, v. li.) Norbert Stein, Dietmar Hopp; (Mi., v. li.) Jan-Hendrik Röhse, Heinz Ulrich Schreiber, Peter Kröger sowie (hinten, v. li.) Georg Kartzig, Gisbert Saulich, Wolfgang Passig, Rainer Mottig, Gerd Ulrich und Hans-Heinrich Hohls
2 Bilder

Buchholz: Alter Stadtrat verabschiedet

os. Buchholz. „Wir haben Ihnen in den vergangenen fünf Jahren durchaus viel abgefordert. Das war teilweise an der Grenze der Zumutbarkeit.“ Das sagte Buchholz‘ Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse am vergangenen Dienstag bei der Verabschiedung des alten Stadtrates in der Rathauskantine. Wie berichtet, schieden nach der Kommunalwahl im September jetzt 21 der 39 Mitglieder aus. Nur zehn von Ihnen kamen zur Verabschiedung, einige fehlten unentschuldigt. Er habe großen Respekt, dass die ehrenamtlich...

  • Buchholz
  • 28.10.16
Politik

SPD ist zufrieden mit der Ratsarbeit

os. Buchholz. Ein positives Fazit der bisherigen politischen Arbeit hat der SPD-Ortsverband Buchholz gezogen. Kommunalpolitsche Themen der Sozialdemokratie wie Inklusion und Verbesserung der Kinderarbeit seien zum Wohl der Bürger umgesetzt worden, erklärte SPD-Vorstandsmitglied Frank Piwecki nach der Mitgliederversammlung im Gasthaus Hoheluft. Die SPD kündigte an, zum Freihandelsabkommen TTIP am 2. Juni in der Empore eine Infoveranstaltung mit dem SPD-Bundestagsabgeordneten Hubertus Heil...

  • Buchholz
  • 02.04.15
Politik
Jens-Rainer Ahrens (li.) reichte den Staffelstab an Tobias Handtke weiter

SPD-Kreistagsfraktion: Tobias Handtke ist neuer Vorsitzender

(os). Generationenwechsel bei der SPD-Kreistagsfraktion: Tobias Handtke (38) aus Neu Wulmstorf ging jetzt bei den turnusmäßigen Vorstandswahlen als Fraktionsvorsitzender hervor. Bei der geheimen Abstimmung im Hotel Maack in Maschen wurde Handtke einstimmig ins Amt gewählt. Er folgt auf Prof. Dr. Jens-Rainer Ahrens (76) aus Asendorf, der nicht wieder für den Vorsitz kandidiert hatte. Der ehemalige, langjährige Landtagsabgeordnete Ahrens führte die SPD-Kreistagsfraktion seit 2001. "Ich bin...

  • 14.11.14
Politik
War nur eineinhalb Jahre im Rat: Manfred Wiehe

Wiehe macht schon wieder Schluss: Wechsel in der Buchholzer CDU-Ratsfraktion

os. Buchholz. Die Fluktuation im Buchholzer Stadtrat bleibt hoch: Manfred Wiehe (62) hat sein Mandat in der CDU-Ratsfraktion niedergelegt. Auch aus dem Ortsrat Holm-Seppensen zieht sich Wiehe zurück. Der freiberufliche Unternehmensberater war erst im März 2013 für Andreas Kakerbeck in den Stadtrat nachgerückt. Wiehes Sitz im Rat soll Marcus Foth aus Sprötze übernehmen, in Holm-Seppensen wird Karin Gedaschko nachrücken. Wie berichtet, waren in der jüngsten Ratssitzung die SPD-Urgesteine Rita...

  • Buchholz
  • 01.10.14
Politik
Kehrt in den Stadtrat zurück: Rita Strauch
2 Bilder

Strauch und Mottig rücken für die SPD nach

os. Buchholz. Zwei SPD-Urgesteine kehren zurück in die Ratsfraktion der Sozialdemokraten: Nach Rita Strauch rückt in der Sitzung am Dienstag, 23. September, nun auch Reiner Mottig in das Stadtparlament nach. Rita Strauch übernimmt den Sitz von Silva Seeler, der ehemalige stellvertretende Ratsvorsitzende Mottig rückt für Christine Rachuth nach. Rachuth legt ihr Mandat aus gesundheitlichen Gründen nieder.

  • Buchholz
  • 16.09.14
Politik
Nicht mehr Mitglied des Buchholzer Stadtrates: Silva Seeler

Silva Seeler (SPD) legt ihr Ratsmandat nieder

os. Buchholz. Ende einer langen Politik-Karriere: Silva Seeler (63, SPD) hat ihr Mandat im Buchholzer Stadtrat aus persönlichen Gründen niedergelegt. Dieses hatte sie seit der Kommunalwahl 2011 inne. In den kommenden Monaten werde sie öfter außerhalb von Buchholz sein, weshalb sie ihr Ratsmandat nicht vollständig ausüben könne, erklärte Seeler gegenüber Parteifreunden. Ihre Entscheidung wurde mit Hochachtung aufgenommen. Zuvor war die studierte Pädagogin, die seit 1973 Mitglied der SPD ist,...

  • Buchholz
  • 05.08.14
Panorama
Freuen sich auf neue Mitspieler (v. li.): Klaus Fink, Inge Frey, Gabriele und Bernd Schmidt sowie Rita Strauch

Taktik und Präzision: Boule-Gruppe von Buchholz 08 trifft sich regelmäßig im Rathauspark

os. Buchholz. Es macht "klack" und die gegnerische Kugel rollt davon. Genauso hat es Bernd "Balle" Schmidt geplant: Der ehemalige Platzwart des TSV Buchholz 08 trifft sich regelmäßig auf der Boule-Bahn im Buchholzer Rathauspark, um mit acht bis zehn Freunden dem Kugelsport zu frönen. Die Gruppe sucht noch Mitstreiter, die Spaß am Sport unter freiem Himmel haben. Geselligkeit und ein gesunder Ehrgeiz - das macht die Boule-Gruppe aus. "Wir sind ehemalige Aktive, die aufgrund kleiner Zipperlein...

  • Buchholz
  • 25.06.13
Panorama
Die Klasse 10a der Mittelschule Buchholz bei ihrer Entlassung 1963...
2 Bilder

Nach 50 Jahren: Klassentreffen der ehemaligen Mittelschüler

os. Buchholz. Als sie 1963 von der Schule abgingen, war Konrad Adenauer Bundeskanzler und John F. Kennedy amerikanischer Präsident. 50 Jahre nach ihrer Entlassung aus der städtischen Mittelschule in Buchholz trafen sich jüngst Schüler der Klasse 10a wieder, unter ihnen die langjährige SPD-Ratsfrau Rita Strauch. Im Hotel "Zur Eiche" in Steinbeck blickten sie zurück auf ihre gemeinsame Schulzeit und erzählten sich manche Anekdote aus der Penne mit Klassenlehrer Welke.

  • Buchholz
  • 09.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.