Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg
Unterstützung von 13.500 Mitgliedern

Ilka Lapschieß, Vertreterin der Ehrenamtlichen im Vorstand, bringt sich in vielen Bereichen ein
  • Ilka Lapschieß, Vertreterin der Ehrenamtlichen im Vorstand, bringt sich in vielen Bereichen ein
  • Foto: FLMK
  • hochgeladen von Anke Settekorn

as. Ehestorf. 13.500 Mitglieder zählt der Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg: Er unterstützt das Museum in zahlreichen Bereichen und trägt sogar zwei Museen selbst. Basis seiner Arbeit ist der ehrenamtlich geführte Vorstand. Jetzt wurden drei seiner zwölf Mitglieder jeweils einstimmig für drei Jahre wiedergewählt. Die Mitglieder wählten bei der Hauptversammlung Ilka Lapschieß erneut ins Amt. Sie vertritt im Vorstand die 360 Ehrenamtlichen am Kiekeberg und bringt ihre Perspektive ein. Bereits seit 2007 kümmert sich Dieter Harner ehrenamtlich um die Mitgliederverwaltung im Verein und wurde im Amt bestätigt. Vorsitzender Heiner Schönecke beglückwünschte ebenfalls seine Stellvertreterin Rita Strauch zu ihrer Wiederwahl, auch sie ist seit 2007 im Amt. Weiterhin im Vorstand sind Schatzmeister und Schriftführer Peter Dederke, Bernd Wiechel, Landrat Rainer Rempe, Rosengartens Bürgermeister Dirk Seidler, Maximilian Leroux, Tobias Handtke sowie Museumsdirektor Stefan Zimmermann und Carina Meyer als Kaufmännische Geschäftsführerin der Museumsstiftung.
Die 13.500 Mitglieder fördern mit ihren Beiträgen, Spenden und der ehrenamtlichen Tätigkeit das Freilichtmuseum und seine Außenstellen. Dafür genießen sie den kostenfreien Eintritt und ein breites Programm speziell nur für Mitglieder: Feste, Feiern und exklusive Führungen. Der Höhepunkt eines jeden Jahres sind die Fördervereinsfeste, die das gesamte Museum beleben. „Die Fördervereinsfeste haben Kult-Status“, sagt Museumsdirektor Stefan Zimmermann. „Für 2020 haben wir uns weitere Schmankerl für unsere Mitglieder überlegt – zwei Abendöffnungen und besondere Führungen mit dem beliebten Blick hinter die Kulissen.“  Fördervereinsmitglieder genießen viele Vorteile im Museum: Sie erhalten das ganze Jahr hindurch freien Eintritt und werden zu Vorträgen und Sonderführungen eingeladen. Einmal im Jahr feiern alle Mitglieder das Fördervereinsfest. 
www.kiekeberg-museum.de/mitglied-werden

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.