Rotary-Club Buchholz

Beiträge zum Thema Rotary-Club Buchholz

Panorama
Rotarier und Bendestorfer pflanzten am Samstag gemeinsam Bäume. Die Aktion ermöglichte "Meinsbur"-Inhaber Niels Battenfeld (li.) mit einer Spende

Im Einsatz für die Natur

Rotary Club Buchholz pflanzt mehr als 30 Bäume in Bendestorf und Jesteburg. mum. Bendestorf/Jesteburg. Das ist Einsatz im Sinne des Umwelt- und Naturschutzes: Die Mitglieder des Rotary Clubs Buchholz in der Nordheide haben jetzt mehr als 30 Bäume in Bendestorf und Jesteburg gepflanzt - darunter Eichen, Linden und Obstbäume. Bereits im vergangenen Jahr pflanzten die Mitglieder 45 Apfelbäume in Holm-Sep­pen­sen, Buchholz und Todt­glü­sin­gen. Die Standorte damals kamen durch einen Aufruf im...

  • Jesteburg
  • 30.04.19
Panorama
Rotary-Präsident Torsten Repenning (li.) sowie Rotarierin Kerstin Witte (3. v. li.) freuen sich über die Spende von "Meinsbur"-Inhaber Niels Battenfeld und seiner Lebensgefährtin Amelie Polter

2.500 Euro für neue Bäume

"Meinsbur"-Inhaber Niels Battenfeld unterstützt Rotary Club Buchholz in der Nordheide bei Pflanzaktion. mum. Bendestorf. Bereits am Freitag, 15. März, wird das neue "Meinsbur" in Bendestorf öffnen (das WOCHENBLATT berichtete). Eigentümer Niels Battenfeld gelang es mit seinem Team innerhalb weniger Wochen, das gesamte Gebäude - Restaurant und Hotel - komplett neu zu gestalten. Ein großer Teil des Inventars wurde dabei im Zuge eines "Möbelbasars" verkauft. Außer professionellen...

  • Buchholz
  • 12.03.19
Panorama
Niels Battenfeld lädt zum Möbelbasar ins "Meinsbur" ein

"Erinnerungen stehen zum Verkauf"

"Meinsbur"-Inventar kommt Rotary Club zugute. mum. Bendestorf. Am Sonntag, 3. Februar, heißt es Abschied nehmen. Das traditionsreiche "Meinsbur" in Bendestorf (Gartenstraße 2) schließt seine Türen. Wie berichtet hat Eigentümer Erich Martin Maisch das beliebte Restaurant und Hotel an Niels Battenfeld verkauft. Der Unternehmer, der in Ramelsloh wohnt und mit "Lieblingsplatz" eine eigene Kette für Boutique-Hotels (www.lieblingsplatz-hotels.de) leitet, möchte das "Meinsbur" komplett verändern....

  • Jesteburg
  • 29.01.19
Panorama
Caroline Cordesmeyer (v. li.), Kerstin Witte und Jochen Weiß vom Rotary Club Buchholz haben in der Tostedter Backstube selbst angepackt, um die 200 Meter Stollen vorzubereiten

Ein Riesenstollen für den guten Zweck

Rotary Club Buchholz peilt Rekord an / Erlös geht an das Kinderhospiz Sternenbrücke. mum. Buchholz. 150 Kilogramm Rosinen und Orangeat, 120 Stück Butter, ein großer Sack Mandeln, 15 Kilogramm Marzipan, Mehl, Zucker und 15 Liter Rum - zusammen gerührt und geknetet zur einer halben Tonne Teig. So einen Riesenberg bekommt nur ein Bäcker gebacken: Jochen Weiß, Inhaber des Tostedter Familienunternehmens Bäckerei Weiss. Seit vielen Jahren schon sponsert die Bäckerei die Weihnachtsaktion des...

  • Jesteburg
  • 05.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.