RSG Nordheide

Beiträge zum Thema RSG Nordheide

Sport
Bei der Siegerehrung: (v. li.) Michael Fricke, 
Luk Boving und Bosse Kahlsdorf

Top in schlammigem Gelände
Buchholzer Cyclocrosser glänzen bei der Landesmeisterschaft

os. Buchholz. "Das war wieder ein Knaller", freute sich Lorraine Schröder von der Radsportgemeinschaft (RSG Nordheide) nach dem starken Abschneiden der RSG-Akteure bei den Landesmeisterschaften der Cyclocrosser in Osnabrück. Auch die Fahrer von Blau-Weiss Buchholz schnitten hervorragend ab. Eine Klasse für sich war Luk Boving (RSG), der in der Eliteklasse mit großem Vorsprung den Titel vor Michael Fricke (BW Buchholz) und Bosse Kahlsdorf (PSV Uelzen) holte. Boving ist durch seine Erfolge im...

  • Buchholz
  • 04.12.19
  • 201× gelesen
Panorama
RT 28-Sprecher Sascha Mummenhoff (2. v. li.) bedankte sich bei den Mitgliedern der RSG Nordheide für die Reparatur der Fahrräder: Levin Stange (v. li.), Piet Loos, Karsten Loos, 
Luk Boving, Ben Laatsch und Gregor Laatsch

Radsportler mit ganz viel Herz

Mitglieder der RSG Nordheide reparieren im Auftrag von Round Table Kinderschutzhaus-Räder. (mum). Das war eine Kooperation, die allen Beteiligten richtig Spaß gemacht hat! Seit vielen Jahren unterstützt der Serviceclub Round Table 28 Hamburg-Harburg (die Mitglieder stammen überwiegend aus den Landkreisen Harburg und Stade) ein Kinderschutzhaus in Heimfeld. Dort sind Jungen und Mädchen untergebracht, die aus unterschiedlichen Gründen kurzfristig aus ihrem familiären Umfeld genommen werden...

  • Jesteburg
  • 26.09.17
  • 260× gelesen
Sport
Armin Raible trug das schwarz-rot-goldene Trikot
2 Bilder

Triumph in schwarz-rot-gold

RADSPORT: Beim Finale des Stevens Cyclocross-Cups waren 180 Querfeldeinfahrer in Buchholz am Start (cc). Am Ende standen zwei Buchholzer Lokalmatadoren jubelnd auf dem Siegertreppchen: Armin Raible von Blau-Weiss Buchholz, der sich mit seinem Sieg in der Klasse Masters 3 der über 50-Jährigen auch den Gesamtsieg im bundesweiten Wettbewerb um den Stevens-Cup sicherte, und Gesa Brüchmann von der RSG Nordheide, die das Rennen der Frauen-Elite gewann. Insgesamt 180 Fahrer von den Schülern U11 bis zu...

  • Buchholz
  • 22.01.16
  • 136× gelesen
Sport
Armin Raible (Blau-Weiss Buchholz) auf dem Weg zum DM-Titel

Armin Raible holt Radcross-Titel

(cc). Armin Raible (Blau-Weiss Buchholz) holte am vergangenen Wochenende bei den deutschen Crossmeisterschaften (DM) in Vechta den Titel in der Masterklasse 3. Im Eliterennen der Frauen wurde die Buchholzerin Gesa Brüchmann (RSG Nordheide) Vierte. Das Rennen gewann Elisabeth Brandau (RSC Schönaich) vor der Vorjahressiegerin Jessica Lambracht vom Stevens Racing Team. Deutscher Meister im Eliterennen der Männer wurde Philipp Walsleben aus Lohne. Am kommenden Sonntag, 17. Januar, werden beim...

  • Buchholz
  • 11.01.16
  • 137× gelesen
Sport
Und ab geht die Post - ins Rennen der Seniorenklasse 2. Die größten Starterfelder gab es an diesem Finaltag in Buchholz allerdings in den Klassen für die Hobbyfahrer
2 Bilder

Spannendes Finale im Stadtwald

RADSPORT: Armin Raible triumphiert bei den Senioren – Lena Bischoff-Stein belegt Platz zwei in der Frauen-Elite (cc). Am Finaltag der Stevens CyclocrossCup-Rennserie mit mehr als 200 Fahrern im Buchholzer Stadtwald siegte bei den Männern Elite Max Lindenau vom Stevens Racing Team. Aber auch unsere Lokalmatadoren konnten jubeln: Armin Raible von Blau-Weiss Buchholz, der das Rennen bei den Senioren gewann, und seine Vereinskameradin Lena Bischoff-Stein, die Zweite bei den Frauen wurde. Lorraine...

  • Buchholz
  • 19.01.15
  • 599× gelesen
Sport
Nach dem Rennen wurde das Wohnmobile von Armin Raible mit einem roten Herz dekoriert
7 Bilder

Herzlicher Empfang für Armin Raible

RADSPORT: Nach dem Rennen zum „Love-Mobile“ des neuen Deutschen Querfeldein-Meisters am Buchholzer Stadtwald (cc). Sein Empfang war herzlich – am sogenannten Love-Mobile. Denn der neue Deutsche Meister der Senioren 3, Armin Raible (50) von Blau-Weiss Buchholz, wurde auch Gesamtsieger im Cyclocross-Finale um den Stevens-Cup 2013/14 am vergangenen Sonntag in Buchholz. Ein Raible-Fan: „Man muss auch mal was Verrücktes tun.“ Er gehörte zu denen, die die Romantikdekoration an das Wohnmobil des...

  • Buchholz
  • 20.01.14
  • 1.007× gelesen
Blaulicht
Für ihn endete die Trainingsfahrt im Krankenhaus: Armin Raible verletzte sich schwer an der Hand
2 Bilder

Autofahrer passte nicht auf: Radrennfahrer Armin Raible bei Crash schwer an der Hand verletzt

(os). Radrennfahrer Armin Raible (49) hat sich bei einem Trainingsunfall am Mittwoch schwer an der Hand verletzt. Der Ex-Senioren-Weltmeister aus Jesteburg befand sich mit vier Jugendlichen von Blau-Weiss Buchholz und der RSG Nordheide auf Trainingsfahrt zwischen Evendorf und Egestorf, als nach Angaben der Polizei ein Autofahrer (35) - offenbar ohne zu schauen - rückwärts von einem Waldweg auf die Straße fuhr. An der Unfallstelle gibt es keinen Radweg. Drei Jugendliche konnten ausweichen, ein...

  • Buchholz
  • 05.07.13
  • 795× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.