Alles zum Thema Schweinestall

Beiträge zum Thema Schweinestall

Panorama
"Landwirtschaft statt Hotel" - mit Plakaten wie diesem macht Landwirt Jan Meyer auf seine Situation aufmerksam
3 Bilder

"Landruhe statt Hotellärm"

Jan Meyer protestiert gegen "Hof + Gut"-Erweiterungspläne / "Meine Existenz ist bedroht!" mum. Jesteburg-Itzenbüttel. "Ich bin in meiner Existenz bedroht", sagt Jan Meyer, Eigentümer des Minkenhofs in Jesteburg-Itzenbüttel. Bereits seit 1792 bewirtschaftet seine Familie den traditionsreichen Hof, auf dem Produkte in ökologischer, nachhaltiger Landwirtschaft produziert werden. Gegenüber von Meyers Hofstelle plant "Hof +Gut" ein Hotel mit etwa 70 Betten. Zudem ist ein etwa 400 Quadratmeter...

  • Jesteburg
  • 02.07.19
Politik
Der Maststall am Ortsrand von Düdenbüttel

Bald Frieden im Stall-Zoff in Düdenbüttel?

Groß-Schweinemastanlage: Rat soll Vergleich zustimmen tp. Düdenbüttel. Der mit 6.240 Mastplätzen größte Schweinemaststall im Landkreis Stade am Ortsrand von Düdenbüttel ist zwar längst in Betrieb, doch die Gemeinde sah Nachbesserungsbedarf, versagte gegen die Pläne ihr Einvernehmen. Nun erfolgt voraussichtlich die Erschließung in der Art, wie sie von der Gemeinde seit Jahren gefordert wird. Mit einem angestrebten gerichtlichen Vergleich soll nach Jahren kontroverser Diskussionen mit viel...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 28.06.16
Politik
Der Schweinestall an der Gemeindestraße
2 Bilder

"Der Stallbetrieb in Düdenbüttel ist illegal"

Erschließungsvertrag ist noch nicht unterzeichnet / Landkreis verhängt hohe Zwangsgelder tp. Düdenbüttel. Der Landkreis Stade als Genehmigungsbehörde wartet noch immer auf die Unterzeichnung eines Erschließungsvertrages durch die Gemeinde und den Eigentümer des bereits im Jahr 2013 in Betrieb genommenen Mega-Maststalls für 5.720 Schweine in Düdenbüttel. Der Vertrag ist Grundlage der noch ausstehenden offiziellen Genehmigung des Mega-Stalls. Wie berichtet, streiten sich die Kommune und der...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 20.01.16
Panorama
Bei Landwirt Lars Prigge (li.) können Besuchergruppen auf einem Podest einen Blick in den Stall werfen
3 Bilder

Eine "schweinische Peepshow"

bc. Wohlerst. Die Haltung von Nutztieren wird in der Öffentlichkeit zunehmend kritisch beäugt. Sauenhalter und Ferkelerzeuger Lars Prigge aus Wohlerst (Samtgemeinde Harsefeld) plädiert für mehr Transparenz und Offenheit. Sein neuer Schweinestall verfügt über ein Besucherpodest, von dem man einen Blick von außen auf die Tiere im Stall werfen kann - ohne Schutzkleidung überstreifen zu müssen. Eine "schweinische Peepshow" sozusagen. "Wir wollen uns nicht vorwerfen lassen, nicht ordentlich mit...

  • Harsefeld
  • 11.04.14
Politik
Vor der Sitzung des Verwaltungsausschusses demonstrierten Bürger aus Meilsen und Steinbeck gegen den Bau des Schweinemaststalls. Die Ratsherren Arno Reglitzky (FDP) und Norbert Stein (SPD) gesellten sich dazu
2 Bilder

Schweinestall: Entscheidung erst Ende Januar

Verwaltungsausschuss beschließt Ortstermin mit Bürgern für Neubau im Landschaftsschutzgebiet in Meilsen os. Buchholz. Die Entscheidung zum Bau eines Schweinemaststalls im Landschaftsschutzgebiet in Buchholz-Meilsen ist verschoben: Der Verwaltungsausschuss entschloss sich in seiner Sitzung am vergangenen Freitag, einen Ortstermin an der Wenzendorfer Straße mit Bürgern zu vereinbaren. Erst Ende Januar soll endgültig über den Bau entschieden werden. Wie berichtet, sollen mitten in der Feldmark...

  • Buchholz
  • 10.12.13
Politik
2 Bilder

Mehr Tiere - weniger Geruch

jd. Harsefeld. Ahlerstedter Bauausschuss befasste sich mit geplanter Schweinestall-Erweiterung.Schweine auf dem Doosthof: Vor drei Jahren kochten bei diesem Thema die Emotionen hoch. Etliche Anwohner und die Neuapostolische Kirche liefen Sturm gegen den Bau eines Schweinemaststalles in unmittelbarer Nachbarschaft von Kirchengebäude und Wohnhäusern. Die Kirchenvertreter sahen die Würde ihres Sakralbaus durch mögliche üble Gerüche entweiht und strengten wegen dieser "Sauerei" sogar eine Klage an....

  • Harsefeld
  • 24.09.13
Politik
Der Mega-Maststall (li.) mit dem runden Gülle-Silo
2 Bilder

Landwirt in Düdenbüttel missachtet Gerichtsbeschluss

Trotz Betriebs-Stopps: Tausende Schweine im Riesen-Maststall tp. Düdenbüttel. Landwirt Jürgen Wilkens aus Düdenbüttel hat sich gegen einen aktuellen Beschluss des Oberverwaltungsgerichts (OVG) Lüneburg hinweggesetzt und seinen umstrittenen neuen Riesen-Schweinestall am Ortsrand in Betrieb genommen. Erst vor wenigen Tagen hatte ihm das OVG in einem von der Gemeinde Düdenbüttel in Gang gesetzten Eilverfahren wegen Planungsmängeln an der Zufahrtstraße und einer möglichen Stickstoffbelastung des...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 08.08.13
Blaulicht

Farbanschlag auf Schweinestall

kb. Klecken. "Everyone deserves freedom" (Jeder verdient Freiheit), "We heard them cry" (Wir hörten sie schreien) und "Meat is Murder" (Fleisch ist Mord): Mit diesen Worten haben Unbekannte den Schweinemaststall von Gustav-Adolf Stöver in Klecken beschmiert. Der Landwirt hat Strafanzeige erstattet. Die Sprühereien lassen vermuten, dass es sich bei den Tätern um Tierschützer handelt. Es ist nicht das erste Mal, dass Stöver Opfer von Schmierereien wird. Unbekannte hatten bereits eine Tür an der...

  • Rosengarten
  • 09.04.13