Beiträge zum Thema Stadtjugendring Stade

Panorama
Der Vorstand des Stadtjugendringes mit Logo und Gründungsurkunde: Vorsitzender Tim Wilhelmi (Mitte) und seine beiden Stellvertreter Svea Fuhr und Sebastian Gneuß

Jugendarbeit soll noch besser gefördert werden
28 Vereine in Stade gründen Stadtjugendring

jd. Stade. Es gibt in Stade zahlreiche Vereine, die Jugendarbeit betreiben. Diese Vereine haben jetzt eine gemeinsame Interessenvertretung: Am vergangenen Freitag wurde offiziell der Stadtjugendring Stade - oder wie er in seiner Kurzform heißt: SJR Stade - gegründet. 28 Gruppen und Vereine zählen zu den Gründungsmitgliedern. Auf der Versammlung, die man Corona-bedingt online abhielt, wurde auch der Vorstand gewählt. Außerdem stellten die Mitglieder die eigene Jugendarbeit in ihren...

  • Stade
  • 02.11.20
Panorama
Das Gründungsteam des Stadtjugendring Stade (Foto, v.li.): Hinten: Yannick Stopp, Tim Wilhelmi und Svea Fuhr, Vorne: Sebastian Gneuß und Cheyenne Skrzekowski

Jugendarbeit besser miteinander vernetzen
In Stade wird ein Stadtjugendring gegründet

jd. Stade. Die Jugendarbeit in Stade soll einen institutionellen Rahmen erhalten: Mehrere Vereine und Gruppen in der Hansestadt, die sich in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen engagieren, wollen einen Stadtjugendring gründen. "Wir laden interessierte Verbände und Organisationen ein, sich bei uns zu melden und Gründungsmitglied zu werden", sagt Tim Wilhelmi vom Gründungsteam. Derzeit gebe es 16 Vereine, die mitmachen wollen. "Die Stadt Stade als größte Kommune im Landkreis ist bisher noch...

  • Stade
  • 22.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.