Stubbenhof

Beiträge zum Thema Stubbenhof

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
In der Straße Am Brack begannen Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr die lautstarken Arbeiten

Anwohner sind genervt von den unangekündigten Bauarbeiten
Glasfaserkabel: Verlegung rüttelt Buxtehude wach

sla. Buxtehude. Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr in Buxtehude: Lautstark rütteln die Mitarbeiter einer Gütersloher Baufirma mit einem Flachrüttler auf der Straße Am Brack die Pflastersteine auf, um hinterher einen Graben für die Verlegung von Glasfaserkabeln zu buddeln. Besonders schlechte Karten hatten jene Anwohner, die pünktlich die Bahn und gar einen Flieger erreichen mussten und aufgrund des tiefen Grabens vor ihrer Einfahrt nicht mit dem Auto wegfahren konnten. Bereits vergangene...

Sport
Sandra Meyer-Lindloff mit der Silbermedaille

Sandra Meyer-Lindloff ist Vizemeisterin
Zweitschnellste Frau kommt aus Marxen

sv. Marxen. Mit einer Zeit von 5:24,98 Minuten holte Sandra Meyer-Lindloff aus Marxen kürzlich den zweiten Platz über 1.500 Meter in der W45 bei der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaft der Seniorinnen in Baunatal (Hessen). "Nun ist die leider sehr kurze Saison bereits beendet", so Meyer-Lindloff. "Ich werde jetzt mit dem Aufbau für 2022 beginnen. Meine Ziele sind erneut die Landesmeisterschaften und die Deutsche Meisterschaft - natürlich weiterhin mit meiner Mannschaft der...

Wirtschaft
Gastronom Frank Wiechern (re.) und Veranstaltungsmanager Matthias Graf vor dem Eingang des Restaurants "Leuchtturm"
3 Bilder

Management des Veranstaltungszentrums in der Kritik
Burg Seevetal: Top-Caterer hört auf

ts. Hittfeld. Die ursprüngliche Ambition der Gemeinde Seevetal, das für 6,9 Millionen Euro sanierte Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zu einer kulinarischen Premium-Adresse im Landkreis Harburg zu entwickeln, hat einen schweren Dämpfer erlitten. Caterer Frank Wiechern wird seinen Vertrag mit der Gemeinde Seevetal, der am 31. Oktober endet, nicht verlängern. Sein Restaurant "Leuchtturm" gilt als eine der besten Gastro-Adressen im Hamburger Süden. Davon sollte die Burg Seevetal profitieren -...

Panorama
2 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg vom 23. September
Trend hält an - Zahl der aktiven Fälle und Inzidenzwert leicht gesunken

(lm). Die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg gehen weiter langsam zurück. Am heutigen Donnerstag, 23. September, meldet der Landkreis 288 aktive Corona-Fälle (-3 im Vergleich zum Vortag). Auch die Inzidenz ist erneut leicht gesunken - auf 52,34 (Vortag: 53,51). In den Krankenhäusern werden sieben Corona-Patienten behandelt, vier davon intensivmedizinisch. 537 Personen befinden sich in Quarantäne. Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 7.801 Corona-Fälle (+16). Davon...

Wirtschaft
Stades Seehafen: der Standort des geplanten Flüssiggasterminals

Bio-LNG für geplantes Terminal
Stade soll das deutsche Drehkreuz für grüne Kraftstoffe werden

jab. Stade. Stade könnte in Zukunft zum deutschen Drehkreuz für klimaneutrale Kraftstoffe werden - jedenfalls wenn es nach Politik und Wirtschaft geht. Seit Jahren setzt sich der Bundestagsabgeordenete Oliver Grundmann (CDU) dafür ein, dass der Elbe-Weser-Raum zum Game-Changer der deutschen Energiewende wird. Nun erhält dieses Vorhaben einen großen Schub nach vorne. Denn der größte Bioenergieproduzent Europas, die Verbio AG, hat Interesse gezeigt, sein beispielsweise in den USA erzeugtes Biogas...

Politik

Jetzt ist es amtlich
Jesteburg: Auf dem Stubbenhof-Areal darf nur ein Alten- und Pflegeheim geplant werden

as. Jesteburg. Auf dem Grundstück der Seniorenwohnanlage Stubbenhof in Jesteburg darf auch zukünftig nur ein Alten- oder Seniorenheim entstehen. Der Rat hatte eine Veränderungssperre und die Einleitung eines Verfahrens zur Änderung des Bebauungsplans mit dem Ziel der Festsetzung eines Sondergebietes „Alten- und Pflegeheim“ beschlossen. Diese Veränderungssperre ist jetzt rechtskräftig geworden, teilt die Verwaltung auf Nachfrage mit. Einsprüche habe es nicht gegeben. Bislang liegen der Gemeinde...

  • Jesteburg
  • 07.09.21
  • 65× gelesen
Panorama
Eine schriftliche Kündigung hat Regine Prasse von der Stubbenhof GmbH erst auf Nachfrage erhalten
2 Bilder

Die letzten zwei Bewohner ziehen diese Woche aus
Kritik an Stubbenhof-Geschäftsführung: "Nur leere Versprechungen"

as. Jesteburg. Noch zwei Bewohner leben derzeit im Seniorenwohnheim "Stubbenhof" in Jesteburg, im Laufe dieser Woche werden sie in andere Einrichtungen im Landkreis Harburg umziehen. Dann steht das Ensemble aus sechs Fachwerkhäusern leer. Wie Ende Juni bekannt wurde, schließt die Stubbenhof Betriebs GmbH Ende August ihre drei Altersheime im Landkreis Harburg (das WOCHENBLATT berichtete). Betroffen sind das Stubbenhof-Altenheim (39 Bewohner) in Jesteburg, das Haus Steinbachtal (33 Bewohner) in...

  • Jesteburg
  • 10.08.21
  • 308× gelesen
Politik
Das Seniorenheim "Stubbenhof" wird geschlossen. Die Politik möchte dort weiterhin Seniorenwohnen ermöglichen

"Soziale Verantwortung gegenüber unseren Senioren"
Jesteburger Gemeinderat: Politik beschließt, dass auf dem Stubbenhof-Gelände auch zukünftig nur ein Alten- oder Pflegeheim errichtet werden soll

as. Jesteburg. Zum 31. August wird das Seniorenheim Stubbenhof in Jesteburg geschlossen - die Einrichtung sei nicht mehr rentabel, begründete Marco Wiencke, Geschäftsführer der Stubbenhof Betriebs GmbH, diesen Schritt (das WOCHENBLATT berichtete). Der Jesteburger Gemeinderat hat jetzt beschlossen, dass auf dem Stubbenhof-Grundstück auch weiterhin nur ein Alten- oder Seniorenheim entstehen darf: Mit großer Mehrheit hat der Rat eine Veränderungssperre und die Einleitung eines Verfahrens zur...

  • Jesteburg
  • 20.07.21
  • 351× gelesen
Wirtschaft
Die Altenheime Stubbenhof, Haus Klecken und Haus Steinbachtal werden zum 31. August geschlossen. Insgesamt 103 Senioren und 80 Mitarbeiter sind von der Schließung betroffen
2 Bilder

Pflegeheime in Buchholz, Jesteburg und Klecken schließen
Stubbenhof Betriebs GmbH schließt drei Seniorenheime im Landkreis Harburg / 103 Bewohner und 80 Mitarbeiter sind betroffen

as. Landkreis Harburg. 103 Bewohner und 80 Mitarbeiter müssen sich nach einer neuen Pflegeeinrichtung umsehen: Die Stubbenhof Betriebs GmbH schließt ihre drei Altersheime im Landkreis Harburg. Betroffen sind das Stubbenhof Altenheim (39 Bewohner) in Jesteburg, das Haus Steinbachtal (33 Bewohner) in Buchholz und das Haus Klecken (31 Bewohner) in Rosengarten. "Das ist eine Katastrophe für alle Beteiligten - für mich, für unsere Mitarbeiter, vor allem aber für unsere Bewohner", sagt Marco Wiencke,...

  • Jesteburg
  • 22.06.21
  • 11.095× gelesen
  • 1
  • 3
Panorama

Gutes Ende nach Urteil gegen Berufsbetreuer
Demenzkranke (98): Feier in neuem Zuhause

(os). Der Betreuungsfall Elfriede H. (98)* hat im Mai 2020 hohe Wellen geschlagen: Das Amtsgericht Tostedt hatte den Berufsbetreuer der demenzkranken Seniorin entlassen und verfügt, dass sie nicht mehr in einem Privathaus eines vertrauten Ehepaars des Betreuers untergebracht werden darf (das WOCHENBLATT berichtete). Wie geht es der Seniorin heute? Das WOCHENBLATT hat bei Gertjan A.*, dem Neffen von Elfriede H., nachgefragt. Die neue Betreuerin seiner Tante habe diese in einem guten Zuhause...

  • Buchholz
  • 09.01.21
  • 104× gelesen
Panorama
In der vergangenen Woche überreichte Elke Feldhaus die Briefe
Einrichtungsleiter Gerald Pirker vom Seniorenheim "Heidehaus"
2 Bilder

Hunderte Gedichte und Geschichten für die Senioren
Jesteburg hält zusammen: Unzählige Briefe und Karten für die Bewohner der Pflegeheime

as. Jesteburg. Bei ihrem Gang zum Briefkasten muss Elke Feldhaus immer eine große Tüte mitnehmen: Unzählige Jesteburger sind ihrem Aufruf gefolgt und haben Karten und Briefe für die Bewohner der Seniorenheime abgegeben. Mit der Aktion wollte Feldhaus die Bewohner der Jesteburger Pflegeeinrichtung "Heidehaus", das zwischenzeitlich unter Quarantäne gestellt war, von Corona und Co. ablenken (das WOCHENBLATT berichtete). Das Service-Wohnen war nicht von der Quarantäne betroffen. Drei Mal täglich...

  • Jesteburg
  • 01.12.20
  • 462× gelesen
Panorama
Bat um eine Spargel-Spende: Hans Ripp

Senioren genießen Spargel-Spende

Nach rührender E-Mail: Erdbeer- und Spargelhof Löscher spendiert Muttertags-Essen. mum. Jesteburg. "Ich habe eigentlich nicht damit gerechnet, dass ich eine positive Antwort bekomme", gibt Hans Ripp (77) ehrlich zu. Der Bewohner des Alten- und Pflegeheimes am Stubbenhof bat den Erdbeer- und Spargelhof Löscher aus Winsen in einer E-Mail um eine Spargel-Spende. "Da das Geld immer recht knapp bemessen ist und Spargel nicht im Etat liegt, wollte ich fragen, ob es vielleicht möglich ist, uns...

  • Jesteburg
  • 15.05.18
  • 81× gelesen
Service
Freuen sich auf den ersten "Jesteburger Seeveflohmarkt": 
Isabella von Rothkirch und Michael Schröder

Flohmarkt-Premiere an der Seeve

Neue Veranstaltung am 29. April mum. Jesteburg. An guten Ideen für Veranstaltungen mangelt es in Jesteburg nicht! Jetzt möchte Michael Schröder (Café Alte Sägerei) den Stubbenhof mit einem Event beleben. Am Sonntag, 29. April, findet dort zwischen 11 und 16 Uhr zum ersten Mal der "Jesteburger Seeveflohmarkt" statt. Das Motto lautet: "Der Stubenhof macht Platz für Neues!" "Ich bin froh, dass sich meine Geschäftsnachbarn ebenfalls von der Veranstaltung begeistern ließen und sich beteiligen...

  • Jesteburg
  • 24.04.18
  • 774× gelesen
Blaulicht

Einbruch in Jesteburger Arztpraxis

thl. Jesteburg. Unbekannte sind in der Nacht zu Sonntag in eine Arztpraxis in der Straße "Stubbenhof" eingestiegen. Nach ersten Erkenntnissen hatten sie auf der Rückseite des Gebäudes ein Fenster gewaltsam geöffnet. In der Praxis erbeuteten die Täter Bargeld.

  • Winsen
  • 23.05.16
  • 42× gelesen
Blaulicht
Nach dem tragischen Tod einer 101-jährigen Bewohnerin im Jesteburger Seniorenheim Stubbenhof hat die Staatsanwaltschaft Ermittlungen wegen Körperverletzung mit Todesfolge bestätigt

Attacke im Demenz-Wahn? Tragischer Tod im Seniorenheim!

Einen tragischen Zwischenfall hat es im Seniorenheim Stubbenhof gegeben. Eine an Demenz erkrankte Frau soll eine Mitbewohnerin (101 Jahre) aus dem Bett gezogen haben. Diese verstarb an den Folgen. mum. Jesteburg. Eine Mitt-80-Jährige soll laut WOCHENBLATT-Informationen im Jesteburger Seniorenheim Stubbenhof in das Einzelzimmer einer 101-jährigen Mitbewohnerin gelangt sein und diese so schwer verletzt haben, dass sie in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Dort verstarb die Seniorin am...

  • Jesteburg
  • 23.12.15
  • 1.347× gelesen
Blaulicht

Einbrecher im Café

thl. Jesteburg. In der Nacht zu Mittwoch öffneten Einbrecher durch Bohren und Hebeln ein Fenster des Cafés am Stubbenhof in Jesteburg. Sie verschafften sich somit Zutritt zum Gebäude und entwendeten nach bisherigen Erkenntnissen ein iPod, ein iPad und ein Laptop. Der Schaden beläuft sich nach vorsichtigen Schätzungen auf mindestens 1.000 Euro.

  • Jesteburg
  • 26.06.14
  • 90× gelesen
Panorama
Das Wohnmobil steht oft mit laufendem Motor auf einem Parkplatz in Jesteburg. Im Hintergrund das Seniorenheim
2 Bilder

Der Diesel-Terror von Jesteburg geht weiter

Der Diesel-Terror in Jesteburg geht weiter: Obwohl das WOCHENBLATT bereits im Dezember darüber berichtet hatte, dass ein Wohnmobil-Besitzer fast täglich die Abgase seines Fahrzeugs in die Fenster eines Seniorenheims bläst, hat bislang niemand etwas unternommen. mum. Jesteburg. Über diesen Skandal hat Mitte Dezember ganz Jesteburg den Kopf geschüttelt: Ein Mann, der in der Wohnanlage „Am Stubbenhof“ lebt, lässt seit Monaten den Motor seines uralten Wohnmobils laufen. Das Fahrzeug steht auf dem...

  • Jesteburg
  • 04.02.14
  • 613× gelesen
Panorama
Das Wohnmobil steht oft mit laufendem Motor auf einem Parkplatz in Jesteburg. Im Hintergrund das Seniorenheim
3 Bilder

"Ich wurde bedroht und beschimpft!": Wie ein Wohnmobil-Besitzer eine Seniorin mit Abgasen schikaniert

mum. Jesteburg. „Ich bin so verzweifelt“, sagt Karin Fischer. „Ich kann nicht verstehen, was in so einem Menschen vorgeht.“ Seit Monaten ist die Frau aus Meckelfeld den Launen eines Jesteburgers ausgesetzt. „Er hat mich aufs Schlimmste beschimpft und zudem bedroht“, sagt Karin Fischer, die inzwischen die Polizei eingeschaltet hat. Dabei wollte sie nur ihre 85-jährige Mutter, die unter einer schweren Demenz leidet, schützen. Rückblick: Überglücklich war Karin Fischer, als sie einen Platz für...

  • Jesteburg
  • 17.12.13
  • 1.167× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.