Alles zum Thema Tanklöschfahrzeug

Beiträge zum Thema Tanklöschfahrzeug

Panorama
Die Abholung des neuen Tanklöschfahrzeugs ließen sich die Männer 
nicht nehmen Foto: Firma Schlingmann

Verstärkung für Feuerwehr
Dollern erhält neues Fahrzeug

jab. Dollern. Nach 28 Jahren geht das alte Löschfahrzeug der Feuerwehr in Dollern in den Ruhestand. Denn ein neues Tanklöschfahrzeug wurde in Dienst gestellt. Voller Freude nahmen die Feuerwehrleute ihr neues Fahrzeug entgegen, das Bürgermeister Matthias Herwede selbst beim Hersteller Schlingmann in Dissen am Teutoburger Wald abholte. Herwede betonte die gute Zusammenarbeit mit der Feuerwehr, wenn es um solche Anschaffungen gehe. „Das ist kein neues Spielzeug für die Feuerwehr“, sagte...

  • Horneburg
  • 12.04.19
Panorama
Stadtbrandmeister Horst Meyer an der Pumpe des 40 Jahre alten Feuerwehr-Oldies
3 Bilder

Wenn die Feuerwehr ein Fahrzeug braucht: Aussuchen und bestellen funktioniert nicht

tk. Buxtehude. Wenn sich Otto Normalverbraucher ein neues Auto kauft, ist die Planungsphase für PS-Fans ein Genuss und die Lektüre von Ausstattungskatalogen spannender als ein Krimi. Wenn die Feuerwehr ein neues Fahrzeug benötigt, steckt sehr viel Arbeit in der Vorbereitung. 35 Seiten ist die Liste lang, die die Feuerwehr für ihr neues Tanklöschfahrzeug (TLF) erarbeitet hat, sagt Stadtbrandmeister Horst Meyer. Viele Stunden hat eine kleine Gruppe Ehrenamtlicher investiert, um Gewünschtes,...

  • Buxtehude
  • 24.10.17
Service
Der Unimog ist wieder da! Darüber freuen sich Hartmut Kopf (Vorstandsmitglied des Feuerwehr-Fördervereins, li.) und die Mitarbeiter der Abteilung Verfahrensmechanik und Beschichtungstechnik des Flugzeugherstellers Airbus

Restaurierter Feuerwehr-Unimog ist zurück im Feuerwehrmuseum Marxen

mum. Marxen. Das Feuerwehrmuseum Marxen präsentiert in dieser Saison auch ein frisch restauriertes Löschfahrzeug: Der Unimog von 1962 ist zurück und verdeutlicht jetzt wieder die jüngere Zeit der bewegten Feuerwehr-Geschichte. Das historische Tanklöschfahrzeug wurde bei Airbus von Auszubildenden und deren Ausbildern fachmännisch restauriert. Jetzt ist es wieder voll funktionsfähig und für die Museumszeit präpariert. Jörg Weselmann, Leiter der Abteilung Verfahrensmechanik und...

  • Jesteburg
  • 21.07.17
Panorama
Gemeindebrandmeister Carsten Benecke

Chlorgasaustritt und Großbrand - Bilanz der Samtgemeinde-Feuerwehr Hollenstedt

mi. Hollenstedt. Zu insgesamt 167 Einsätzen rückten die Brandschützer der smi. Hollenstedt. Zu insgesamt 167 Einsätzen rückten die Brandschützer der sieben Ortsfeuerwehren der Samtgemeinde Hollenstedt im vergangenen Jahr aus. Dabei handelt es sich um 116 technische Hilfeleistungen und 51 Brandeinsätze. Diese Zahlen nannte Gemeindebrandmeister Carsten Beneke auf der Jahreshauptversammlung der Samtgemeinde-Feuerwehr. Besonders in Erinnerung bleiben werden den Brandschützern laut Beneke die...

  • Hollenstedt
  • 11.04.17
Panorama
Zog Bilanz: Stadtbrandmeister Andre Emme

359 Einsätze für die Feuerwehren

Buchholz' Stadtbrandmeister Andre Emme legt die Bilanz für das vergangene Jahr vor os. Buchholz. Die fünf Freiwilligen Feuerwehren in der Stadt Buchholz sind im vergangenen Jahr zu 359 Einsätzen ausgerückt - 18 weniger als im Jahr zuvor. Diese Bilanz legte jetzt Stadtbrandmeister Andre Emme vor. Demnach bekämpften die Feuerwehrleute 165 Feuer und arbeiteten 194 Hilfeleistungen ab, wobei die Zahl der Notfall-Türöffnungen nochmals auf jetzt 37 anstieg. Vier Personen konnten nur noch tot...

  • Buchholz
  • 25.01.17
Blaulicht
Der Unfall auf der Canteleubrücke sorgte für große Verkehrsbehinderungen
2 Bilder

Buchholz: Unfall auf der Canteleubrücke mit neuem Feuerwehrfahrzeug

as. Buchholz. Auf der Canteleubrücke in Buchholz staute sich am Montagnachmittag der Verkehr. Der Grund: Das erst vor Kurzem in Dienst gestellte, rund 300.000 Euro teure Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Buchholz war bei einer Einsatzfahrt auf der Kreuzung auf der Canteleubrücke in Fahrtrichtung Holm-Seppensen mit einem Mercedes zusammengestoßen. Der Pkw rammte nach dem Crash eine Fußgängerampel. „Es handelt sich lediglich um einen Blechschaden ohne Verletzte“, war Stadtbrandmeister André Emme...

  • Buchholz
  • 15.11.16
Blaulicht
Das Tanklöschfahrzeug war von einem Mercedes 
von der Straße abgedrängt worden
3 Bilder

Die Feuerwehr einfach abgedrängt

Jesteburger Retter mussten sich am Samstag selbst retten. mum. Jesteburg. Schrecksekunde für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Jesteburg: Am Samstag verunglückte das Tanklöschfahrzeug (TLF) am Hasseler Weg während einer Bewegungsfahrt. „Kurz vor einer Kurve kam den Kameraden ein dunkler Mercedes entgegen und machte keinerlei Anstalten auszuweichen“, so Feuerwehrsprecher Dennis Tschense. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, sei der TLF-Fahrer ausgewichen. Das 12,5 Tonnen schwere...

  • Jesteburg
  • 19.04.16
Panorama
Jesteburgs Gemeindebrandmeister Michael Matthies hat für die Feuerwehren der Samtgemeinde eine Bilanz gezogen

183 Einsätze in nur einem Jahr! Feuerwehren der Samtgemeinde Jesteburg ziehen beeindruckende Bilanz

mum. Jesteburg. Eine beeindruckende Bilanz für das abgelaufene Jahr hat jetzt Michael Matthies, Gemeindebrandmeister der Samtgemeinde Jesteburg, gezogen. Die vier Feuerwehren der Samtgemeinde rückten im vergangenen Jahr zu 183 Einsätzen aus - 22 Brände und 161 Hilfeleistungen. Sowohl bei den Hilfeleistungen als auch bei den Bränden war laut Matthies dabei eine Steigerung im Vergleich zum Vorjahr zu verzeichnen. Die ehrenamtlichen Helfer retteten 18 Menschen aus lebensbedrohlichen Lagen. "Für...

  • Jesteburg
  • 29.02.16
Panorama
Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper (li.) und Gemeindebrandmeister Michael Matthies (re.) überreichten Ortsbrandmeister Sven Wrede-Lissow den symbolischen Schlüssel für das neue Tanklöschfahrzeug
2 Bilder

Stolz auf das Tanklöschfahrzeug! Bendestorfer Feuerwehr bekommt neues Fahrzeug

mum. Bendestorf. Große Freude bei den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr in Bendestorf: Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper und Gemeindebrandmeister Michael Matthies übergaben jetzt offiziell das neue Tanklöschfahrzeug an Ortsbrandmeister Sven Wrede-Lissow. Bereits Ende Dezember war das Fahrzeug in Dienst genommen worden. Allerdings mussten die Bendestorfer „Blauröcke“ einige Zusatz-Dienste absolvieren, um sich an die neue Technik zu gewöhnen. Das Tanklöschfahrzeug hat im...

  • Jesteburg
  • 09.02.16
Panorama
Bei der Fahrzeugübergabe: (v. li.) Ortsbrandmeister Volker Kleeblatt, Erster Stadtrat Dirk Hirsch, Stadtbrandmeister Karsten Cohrs und stv. Ortsbrandmeister Christian Westermann

Neues Fahrzeug für die Feuerwehr Dibbersen

os. Dibbersen. Freude bei der Freiwilligen Feuerwehr Dibbersen: Ortsbrandmeister Volker Kleeblatt übernahm jüngst aus den Händen von Buchholz' Erstem Stadtrat Dirk Hirsch und Stadtbrandmeister Karsten Cohrs symbolisch den Schlüssel für das neue Tanklöschfahrzeug TLF 16-25. Das Spezialauto ersetzt den rund 25 Jahre alten Vorgänger. Das Neufahrzeug hat einige technische Finessen an Bord, die besonders für den Ersteinsatz auf der nahen A1 wertvoll sind, u.a. ein hydraulischer Rettungssatz mit...

  • Buchholz
  • 07.10.15
Panorama
Nach den Wahlen und Beförderungen: (v. li.) Verbandsvorsitzender Volker Bellmann, Helmut Aldag, Christian Westermann, Eike Sören Kleeblatt, Thorsten Ehnert, Volker Kleeblatt, Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse und Stadtbrandmeister Karsten Cohrs

Volles Vertrauen in Volker Kleeblatt

Freiwillige Feuerwehr Dibbersen: Ortsbrandmeister soll weitere Amtszeit bleiben / Vorfreude auf neues Tanklöschfahrzeugs os. Dibbersen. Volker Kleeblatt soll Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Dibbersen bleiben. Das empfahlen die Mitglieder jüngst bei der Jahreshauptversammlung. Die Entscheidung über eine weitere Amtszeit von Kleeblatt fällt der Buchholzer Stadtrat. Bei seinem Jahresbericht blickte der Ortsbrandmeister auf 23 Einsätze zurück - ein Rückgang um zehn im Vergleich zu...

  • Buchholz
  • 03.03.15
Panorama
Verbandsvorsitzender Volker Bellmann (2. v. li.), Gemeindebrandmeister Michael Matthies (re.) und Ortsbrandmeister Sven Wrede-Lissow (3 v. li.) gratulierten allen Geehrten und Beförderten der Feuerwehr Bendestorf

Freiwillige Feuerwehr Bendestorf: Nachwuchs-Suche steht im Vordergrund:

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Bendestorf freuen sich auf das neue Tanklöschfahrzeug. mum. Bendestorf. 45 Einsätze hat die Freiwillige Feuerwehr Bendestorf im vergangenen Jahr absolviert. Diese Bilanz zog jetzt Ortsbrandmeister Sven Wrede-Lissow während der Jahreshauptversammlung. Laut Wrede-Lissow waren es 32 Hilfeleistungen, zwölf Brände - und ein Fehlalarm. „Bei den Einsätzen retteten wir fünf Menschen das Leben“, so der Ortsbrandmeister. Insgesamt seien bei den Einsätzen 785...

  • Jesteburg
  • 17.02.15
Panorama
Ortsbrandmeister Claus Viets (re.) und Gemeindebrandmeister Uwe Schievink (li.) mit den Geehrten und Beförderten

Rader Retter brauchen neues Tanklöschfahrzeug

bc/nw. Rade. Nahezu konstant geblieben sind die Einsatzzahlen bei der Freiwilligen Feuerwehr Rade. Wie Ortsbrandmeister Claus Viets im Rahmen der Jahreshauptversammlung mitteilte, wurden die Brandschützer im vergangenen Jahr zu 37 Einsätzen gerufen. Elf Brandeinsätze standen 26 Hilfeleistungen gegenüber. Die Feuerwehrleute retteten vier Menschen aus lebensbedrohlichen Situationen. Erfreut zeigte sich Viets darüber, dass 2013 die Anzahl an schweren Verkehrsunfällen deutlich zurück ging. Die...

  • Neu Wulmstorf
  • 08.04.14