Theater

Beiträge zum Thema Theater

Panorama
Ein kleines Weihnachtsmärchen im Fenster der Steenbeeker
2 Bilder

Kein Weihnachtsmärchen
Ein Jahr voller Unsicherheiten für Buchholzer Vereine

sv. Buchholz. Nachdem die Steenbeeker Ende März schon die plattdeutsche Komödie "Nonnenpoker" absagen mussten, hatte die Buchholzer Theatergruppe alles in ihr Weihnachtsmärchen gesteckt. Kostüme und Bühnenbau standen für Dezember bereit und alle Bedingungen der Behörden wurden erfüllt: 45-minütige Vorstellungen in zwei Gruppen mit jeweils nur acht Leuten auf der Bühne und genügend Abstand. Nur vier statt neun Aufführungen vor gerade einmal 178 Zuschauern. Und dennoch, das Weihnachtsmärchen,...

  • Buchholz
  • 18.11.20
Service
Stehen am Reformationstag in Bendestorf im Mittelpunkt: Thomas und Elke Smidt (sitzend), dahinter Sophie Denkeler und Dietmar Konopatzki

Termine für Reformationsgottesdienste
Gottesdienst mit Theaterszene in Bendestorf

lm/as. Bendestorf. Anlässlich des Reformationstags hat sich Sophie Denkeler, Pastorin in Bendestorf, etwas Besonderes ausgedacht: Thomas und Elke Smidt von der Theatergruppe "De Steenbeeker" aus Buchholz geben eine Szene aus dem Stück "Die Frau aus dem Heringsfass" zum Besten. Vor drei Jahren wurde das von Pastor Egbert Rosenplänter geschriebene Theaterstück das erste Mal auf die Bühne gebracht und wurde nun ein wenig aktualisiert. Die Szene befasst sich thematisch mit allem, was die Menschen...

  • Jesteburg
  • 27.10.20
Service
Der Ostseestrand in der Lübecker Bucht liegt im Herbst und Winter weit und frei vor den Besuchern, die nach einem ausgiebigen Spaziergang den Stress des Alltags vergessen
3 Bilder

Reise: Der Charme des Strandes in der kalten Jahreszeit
Die Lübecker Bucht hat im Herbst und Winter ihre ganz besonderen Reize

(djd/tw). Der Strand an der Ostsee hat im Herbst und Winter seinen ganz besonderen Reiz. Bei einer kleinen Auszeit am Meer etwa in der Lübecker Bucht können sich Besucher warm eingemummelt durchpusten lassen und dabei den Stress des Alltags vergessen. Anschließend geht es noch in eines der vielen gemütlichen Restaurants und Lokale. Der Mix machts: Zur Begegnung mit der Natur kommen Erlebnisangebote, auch Wellness ist unter Einhaltung der aktuellen Auflagen möglich. Hier sind einige der...

  • Buchholz
  • 12.10.20
Service
Peter Westphalen empfiehlt einen Besuch auf der Internetseite der Theatergruppe

Keine Einakter oder Sketche auf platt- oder hochdeutsch
Theatergruppe Brackel pausiert aufgrund der Corona-Pandemie

mum. Brackel. "Eigentlich wäre es jetzt für uns an der Zeit, durch die verschiedensten Theaterbücher zu stöbern, um für die nächste Spielzeit wieder einen plattdeutschen und einen hochdeutschen Einakter sowie einen Sketch auszusuchen", sagt Peter Westphalen, Vorsitzender der Theatergruppe Brackel. "Die Welt macht gerade eine Pause und auch wir als kleine Theatergruppe müssen uns damit auseinandersetzen." Gemeinsam mit allen Beteiligten habe der Vorstand schweren Herzens entschieden, die...

  • Hanstedt
  • 25.08.20
Service
Schauspieler Hartmut Lange kommt mit seinem Drama nach Jesteburg und Buchholz

Judas‘ Besuch in der Gegenwart - Hartmut Lange spielt in Jesteburg und Buchholz

mum. Jesteburg/Buchholz. Mit dem Monodrama „Judas“ tourt Schauspieler Hartmut Lange (Lübeck) bereits seit gut einem Jahr durch Deutschland. Jetzt macht er auch Station in Jesteburg (Samstag, 11. März, 19.30 Uhr in der St. Martins-Kirche) und in Buchholz (Sonntag, 26. März, 18 Uhr in der St. Paulus-Kirche). Die flämische Autorin Lot Vekemans bietet der „Ikone des Verrats“ in diesem Stück ein Plenum. Und darum geht es: Judas erscheint in der Gegenwart, um seine Geschichte zu erzählen, nicht um...

  • Jesteburg
  • 03.03.17
Service
Sorgt für Aufregung: „Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch“

Das Geheimnis um den Wunschpusch

Märchen von Michael Ende mit dem Parabol Theater as. Buchholz. Ein Kessel voller Geheimnisse, Spannung und Magie erwartet die Besucher im Veranstaltungszentrum „Empore“ (Breite Str. 10) in Buchholz. Dort führt das Parabol Theater am Samstag, 12. Dezember, um 16 Uhr, am Sonntag, 13. Dezember, 15 Uhr, und am Montag, 14. Dezember, um 9 und 11.30 Uhr das Stück „Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch“ auf. Der böse Zauberer Prof. Dr. Beelzebub Irrwitzer und seine Tante Tyrannia Vamperl...

  • Buchholz
  • 09.12.15
Service

Faszinierendes Tanztheater mit „Amazing Shadows“ / Karten-Verlosung

nw/tw. Buchholz. Das amerikanische Starensemble Catapult Entertaintment kommt 2015 erneut mit der Show „Amazing Shadows“ nach Deutschland und präsentiert live die faszinierende Reise in das Reich der lebenden Schatten. Die Zuschauer erleben das visuelle Tanz- und Akrobatikspektakel der Extraklasse für die ganze Familie am Samstag, 17. Januar, um 20 Uhr im Veranstaltungszentrum „Empore“ (Breite Straße 10) in Buchholz mit. Die Künstler erschaffen mit Leichtigkeit und Präzision lebendige...

  • Buchholz
  • 15.12.14
Service
Empore-Chef Onne Hennecke freut sich auf die Modernisierung der Karten-Kasse

Wegen Umbaumaßnahmen ist der Karten-Verkauf der Empore vorübergehend eingeschränkt

tw/nw. Buchholz. In wenigen Tagen beginnen Umbaumaßnahmen an der Karten-Kasse und der Geschäftsstelle des Veranstaltungszentrums Empore Buchholz. Dadurch kommt es bis Ende August zu Beeinträchtigungen beim Ticketkauf für die neue Theater-Saison. So ist der Verkauf von Eintrittskarten in der Zeit von Montag, 11. August, bis Samstag, 23. August, nur an der Kasse am Haupteingang der Empore möglich. Ganz eingestellt wird dieser von Montag bis Sonntag, 25. bis 31. August, da auch der Server des...

  • Buchholz
  • 08.08.14
Panorama
Komiker-Urgestein Karl Dall kommt mit dem Ein-Mann-Stück "Der Opa" nach Stade und Buchholz

"Nobbi und ich, wir knallen heute noch die Weiber ab"

bc. Buchholz/Stade. Karl Dall hat seinen ironischen Humor auch mit 72 Jahren noch nicht verloren. Am Mittwoch, 24. April, gastiert der Komiker mit dem Ein-Mann-Stück "Der Opa" in der Buchholzer Empore, einen Tag später in Stade im Stadeum. Für Kurzentschlossene gibt es noch Karten. Im WOCHENBLATT-Interview demonstriert der gebürtige Ostfriese seine Schlagfertigkeit. WOCHENBLATT: Herr Dall, Sie spielen auf der Bühne einen Opa. Finden Sie es nicht schade, dass Ihre fünfjährige Enkelin in...

  • Stade
  • 19.04.13
Service
Gleich vier Stücke auf einmal präsentiert das Theater-Brackel

Vier Stücke auf einmal

mum. Brackel. Das Lampenfieber steigt täglich: Am Freitag, 25. Januar, hebt sich um 19.30 Uhr endlich der Premierenvorhang für die Mitglieder des Theater-Brackel in der Festhalle (Im Haßel 3). Das Ensemble hat sich mächtig ins Zeug gelegt, um seinem Publikum gleich eine ganze Reihe von Inszenierungen zu zeigen. Diesmal erwartet die Besucher das hochdeutsche Stück "Eine Riesenschweinerei" (Lustspiel von Dieter Adam) sowie auf platt "Kattenjammer" (Schwank Rinje Bernd Behrens). Zusätzlich gibt...

  • Buchholz
  • 10.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.