Tier

Beiträge zum Thema Tier

Panorama

Die Braunbären gehen das Frühjahr entspannt an
Das WOCHENBLATT bringt den Wildpark Schwarze Berge nach Hause

as. Vahrendorf. Ihr Wecker hat geklingelt: Frühjahr! Im Wildpark Schwarze Berge sind die Europäischen Braunbären aus der Winterruhe erwacht. Seit Oktober haben die Bären lange Schlafphasen, die immer wieder zur Nahrungssuche unterbrochen werden. Teilweise dauert die Winterruhe bis in den Mai an. Nach so langem Schlaf haben die Bären Hunger. Auf ihrem Speiseplan stehen Beeren, Pflanzen und deren Wurzeln, aber auch Fleisch und Fisch. Bären lieben Süßes, so präferieren sie im Herbst die süßen...

  • Rosengarten
  • 22.04.20
Service
Einfach zum Knuddeln: das kleine Kalb im Wildpark Schwarze Berge

Nachwuchs bei den Schottischen Hochlandrindern
Das WOCHENBLATT bringt den Wildpark Schwarze Berge nach Hause

as. Vahrendorf. Dank ihres flauschigen Fells sind sie äußerst robust und wetterhart: die Schottischen Hochlandrinder im Wildpark Schwarze Berge in Vahrendorf. Die Tiere sind kleinwüchsiger als Rinderrassen, die zur Fleischgewinnung gezüchtet werden. Die Pflanzenfresser bringen bei einer Schulterhöhe von bis zu 135 Zentimetern bis zu 750 Kilogramm auf die Waage. Das Hochlandrind ist seit etwa 200 Jahren bekannt und damit eine sehr alte Rinderrasse. Als Haus- und Nutztier wird das...

  • Rosengarten
  • 14.04.20
Panorama
Die zahme Krähe auf der Schulter des Tierfreundes Klaus-Dieter Mayer
5 Bilder

"Friedhelm, wo steckst du?": Tierfreund von der Insel Krautsand vermisst zahmen Rabenvogel

Zutrauliche Krähe verzweifelt gesucht / Weißer Kabelbinder am Fuß tp. Krautsand. Die Pfiffe, auf die die zahme Krähe "Friedhelm" sonst verlässlich mit einem Landeanflug auf die Schulter seines Herrchens Klaus-Dieter Mayer (58) reagierte, verhallen jetzt ungehört im Wind der Elbinsel Krautsand. Seit ein paar Tagen ist der zutrauliche Jungvogel spurlos verschunden. Tierfreund Mayer vermisst seinen gefiederten Gefährten und startet mithilfe des WOCHENBLATT eine Suchaktion: "Friedhelm, wo...

  • Stade
  • 19.10.18
Panorama
Tierfreundin Johanna mit Natter "Cookie"
6 Bilder

Per Zufall zur Schlangenfrau

"Süß wie ein Keks": Tierfreundin (17) aus Fredenbeck schließt zugelaufene Kornnater "Cookie" ins Herz tp. Fredenbeck. Manchmal erfüllen sich Träume durch Zufall. "Ich hatte mir schon immer eine Schlange gewünscht", sagt Johanna Minor (17) aus Fredenbeck, die die schlanken Reptilien bislang nur in Zoogeschäften bestaunte. Von gleich auf jetzt wurde sie nun zur "Schlangenfrau", als ihr eine kleine Kornnatter "zulief". Berufsschülerin Johanna, die mit ihrer Mutter Andrea (47) und ihrer...

  • Fredenbeck
  • 28.05.16
Service
Meike Gütlbauer schützt ihre Katze mit dem wirkungsvollen Schwarzkümmel-Präparat aus dem Reformhaus

Zeckenschutz für Mensch und Tier

Die Garten- und Spaziergangsaison im Freien hat wieder begonnen. Viele Menschen haben daher Angst vor Zecken. Das muss nicht sein! Ein Gymnasiast aus Regensburg stieß durch Zufall auf ein Mittel gegen Zecken. Ihm fiel auf, dass sein Hund, der Schwarzkümmelöl gegen seine Allergie in seine Nahrung erhielt, nicht mehr von Zecken befallen wurde. Daraufhin unternahm er innerhalb der Jugendreihe "Jugend forscht! weitere Forschungsversuche mit Schwarzkümmel. Sein Ergebnis: Der Schwarzkümmel erzeugt ...

  • Buchholz
  • 29.04.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.