Tor

Beiträge zum Thema Tor

Wirtschaft
Stephan Schomaker (li.) und Dieter Pankau mit einem Zauntor, das sich über Funk öffnen lässt
  3 Bilder

Schick und sicher in einem

Ein guter Zaun und ein solides Tor sorgen Zuhause und im Unternehmen für mehr Sicherheit sb. Oldendorf. Am vergangenen Wochenende wurden die Uhren auf Winterzeit umgestellt. Jetzt ist es zwar morgens etwas früher hell, dafür setzt schon am späten Nachmittag die Dämmerung ein. "In der dunklen Jahreszeit machen sich viele Grundstücksbesitzer mehr Gedanken um einen guten Einbruchschutz", sagt Stephan Schomaker, Inhaber von "Gerd Hennig Zaunbau" in Oldendorf, Am Kampen 13 (Tel. 04144-7835,...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 31.10.18
Panorama
Kleine und große Wünsche hinterm Türchen: Mit den Himmelpforten kann man Träume visualisieren. Ideengeberin Gabriele Reeb ist von der Wirkung der Zauberkästchen überzeugt
  4 Bilder

"Öffne die Himmelpforte"

Kleiner Wunschhelfer mit großer Wirkung: Gabriele Reeb erfindet Traumsymbol in 3D  tp. Himmelpforten. Die große Liebe, ein schönes Haus oder eine neuer, verrückter Lebensstil - es gibt so viele Träume. "Wenn man erst einmal einen Traum visualisiert, ist schon ein großer Schritt getan", weiß Gabriele "Gabi" Reeb (41) aus Himmelpforten aus eigener Erfahrung. Die kreative Optimistin will andere Menschen ermutigen, sich ganz praktisch mit ihren Wünschen zu beschäftigen und so der Erfüllung ein...

  • Stade
  • 22.12.17
Panorama
An der Baustelle (v. li.): Landgerichtspräsident Carl Fritz Fitting, der städtische Kulturmanager Dr. Andreas Schäfer, Robert Henrich und  Marc Olszewski von der Stadtjugendpflege mit Bürgermeisterin Silvia Nieber
  2 Bilder

Baustart für Kleinspielfeld in Stade

Stadt investiert 80.000 Euro in Sportanlage im Altländer Viertel tp. Stade. Image-Politur für das Altländer Viertel in Stade: In dem Multi-Kulti-Stadtteil hat der Bau des Kunstrasen-Kleinspielfeldes für junge Freizeitfußballer begonnen. In das moderne Spielfeld mit einer Breite von 13 Metern und einer Länge von 20 Metern, neuen Toren und stabilem Ballfangzaun investiert die Stadt rund 80.000 Euro. Beim symbolischen Baustart mit Bürgermeisterin Silvia Nieber, Mitgliedern der Stadtverwaltung...

  • Stade
  • 20.09.16
Sport
Tore Witte vom BSC (gelbe Kappe) versucht den enteilten Cuxhavener aufzuhalten

Wasserballer freuen sich über das erste Tor

ig. Buxtehude. Müde, aber zufrieden stiegen die U13-Nachwuchswasserballer des Buxtehuder Schwimm-Club (BSC) aus dem Sportbecken in Achim. Zwar hatten sie gegen SC Neptun Cuxhaven (0:12) sowie die erste Mannschaft der SG Bremen (1:15) hohe Niederlagen kassiert - doch das tat der Spielfreunde keinen Abbruch. Ihr Ziel, wenigstens einen Treffer zu erzielen, konnten sie umsetzen. Als dies Vincent Hartwig gelang, war der Jubel der BSC-Wasserballer groß. Was sich für Außenstehende wie eine...

  • Buxtehude
  • 12.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.