Torben Gedrath

Beiträge zum Thema Torben Gedrath

Panorama
Gigantischen Höhenfeuerwerk: Der Winsener Famila-Markt begeisterte am vergangenen Samstag wieder tausende Besucher beim großen Neujahrsfeuerwerk
8 Bilder

Famila schießt die Raketen ab: Neujahrsfeuerwerk lockte tausende Menschen
Was für ein Leucht-Spektakel

bs. Winsen. Das große Neujahrsfeuerwerk ist jedes Jahr ein Lichter-Spektakel, das Seinesgleichen sucht. So auch am vergangenen Samstag, an dem der Winsener Famila-Markt mit Warenhausleiter Torben Gedrath mal wieder eindrücklich präsentierte, was pyrotechnisch so alles möglich ist. Unzählige Leuchtbälle, Raketen und Bomben, verwandelten den Winsener Abendhimmel dabei in ein leuchtendes Farbenmeer. Eine Veranstaltung die begeistert: Tausende Menschen schauten sich das kostenfreie Groß-Event,...

  • Winsen
  • 05.01.20
Panorama
Erlebten den Zukunftstag in der WOCHENBLATT-Redaktion: die Gymnasiastinnen Carlotta Albers (li.) und Jette Gosselk  Foto: ce
12 Bilder

"Wir haben viel gelernt": Zukunftstag beim WOCHENBLATT und im Landkreis Harburg

ce. Buchholz. "Es hat mich schon immer interessiert, wie eine Zeitung gemacht wird. Heute habe ich viel gelernt." Sehr beeindruckt zeigte sich Carlotta Albers (12) aus Vierhöfen, als sie im Rahmen des Zukunftstages am Donnerstag beim WOCHENBLATT in Buchholz zu Gast war. Beim landesweiten Zukunftstag konnten sich Schüler hautnah ein Bild von Berufen machen, die sie womöglich selbst einmal ausüben möchten. Carlotta lernte die Geschäftsstelle, Anzeigenabteilung, Technik und Redaktion der...

  • Buchholz
  • 29.03.19
Panorama
Auf dem Oktoberfest sind namhafte Stars, wie z.B. Willi Herren, aufgetreten. Ob die Winsener das noch einmal erleben, ist derzeit offen  Foto: thl

Ist das das Aus für das Winsener Oktoberfest und alle großen Volksfeste?

Gericht erklärt die von der Stadt Winsen erteilte Genehmigung rückwirkend für rechtswidrig thl. Winsen. Böse Klatsche für die Stadt Winsen: Das Verwaltungsgericht Lüneburg hat am Mittwoch der Klage des Rechtsanwaltes Joachim Schlarmann stattgegeben und die von der Stadt erteilte Genehmigung für das Oktoberfest im vergangenen Jahr im Luhe Park rückwirkend für rechtswidrig erklärt. Es ist eine Hammer-Entscheidung, die Auswirkungen auf öffentliche Veranstaltungen im gesamten Bundesgebiet haben...

  • Winsen
  • 08.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.