Trunkenheit im Verkehr

Beiträge zum Thema Trunkenheit im Verkehr

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
In der Straße Am Brack begannen Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr die lautstarken Arbeiten

Anwohner sind genervt von den unangekündigten Bauarbeiten
Glasfaserkabel: Verlegung rüttelt Buxtehude wach

sla. Buxtehude. Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr in Buxtehude: Lautstark rütteln die Mitarbeiter einer Gütersloher Baufirma mit einem Flachrüttler auf der Straße Am Brack die Pflastersteine auf, um hinterher einen Graben für die Verlegung von Glasfaserkabeln zu buddeln. Besonders schlechte Karten hatten jene Anwohner, die pünktlich die Bahn und gar einen Flieger erreichen mussten und aufgrund des tiefen Grabens vor ihrer Einfahrt nicht mit dem Auto wegfahren konnten. Bereits vergangene...

Sport
Sandra Meyer-Lindloff mit der Silbermedaille

Sandra Meyer-Lindloff ist Vizemeisterin
Zweitschnellste Frau kommt aus Marxen

sv. Marxen. Mit einer Zeit von 5:24,98 Minuten holte Sandra Meyer-Lindloff aus Marxen kürzlich den zweiten Platz über 1.500 Meter in der W45 bei der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaft der Seniorinnen in Baunatal (Hessen). "Nun ist die leider sehr kurze Saison bereits beendet", so Meyer-Lindloff. "Ich werde jetzt mit dem Aufbau für 2022 beginnen. Meine Ziele sind erneut die Landesmeisterschaften und die Deutsche Meisterschaft - natürlich weiterhin mit meiner Mannschaft der...

Wirtschaft
Stades Seehafen: der Standort des geplanten Flüssiggasterminals

Bio-LNG für geplantes Terminal
Stade soll das deutsche Drehkreuz für grüne Kraftstoffe werden

jab. Stade. Stade könnte in Zukunft zum deutschen Drehkreuz für klimaneutrale Kraftstoffe werden - jedenfalls wenn es nach Politik und Wirtschaft geht. Seit Jahren setzt sich der Bundestagsabgeordenete Oliver Grundmann (CDU) dafür ein, dass der Elbe-Weser-Raum zum Game-Changer der deutschen Energiewende wird. Nun erhält dieses Vorhaben einen großen Schub nach vorne. Denn der größte Bioenergieproduzent Europas, die Verbio AG, hat Interesse gezeigt, sein beispielsweise in den USA erzeugtes Biogas...

Panorama
2 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg vom 23. September
Trend hält an - Zahl der aktiven Fälle und Inzidenzwert leicht gesunken

(lm). Die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg gehen weiter langsam zurück. Am heutigen Donnerstag, 23. September, meldet der Landkreis 288 aktive Corona-Fälle (-3 im Vergleich zum Vortag). Auch die Inzidenz ist erneut leicht gesunken - auf 52,34 (Vortag: 53,51). In den Krankenhäusern werden sieben Corona-Patienten behandelt, vier davon intensivmedizinisch. 537 Personen befinden sich in Quarantäne. Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 7.801 Corona-Fälle (+16). Davon...

Wirtschaft
Gastronom Frank Wiechern (re.) und Veranstaltungsmanager Matthias Graf vor dem Eingang des Restaurants "Leuchtturm"
3 Bilder

Management des Veranstaltungszentrums in der Kritik
Burg Seevetal: Top-Caterer hört auf

ts. Hittfeld. Die ursprüngliche Ambition der Gemeinde Seevetal, das für 6,9 Millionen Euro sanierte Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zu einer kulinarischen Premium-Adresse im Landkreis Harburg zu entwickeln, hat einen schweren Dämpfer erlitten. Caterer Frank Wiechern wird seinen Vertrag mit der Gemeinde Seevetal, der am 31. Oktober endet, nicht verlängern. Sein Restaurant "Leuchtturm" gilt als eine der besten Gastro-Adressen im Hamburger Süden. Davon sollte die Burg Seevetal profitieren -...

Blaulicht

Volltrunken in Meckelfeld unterwegs

thl. Seevetal. Ein Zeuge meldete am Sonntag gegen 18.45 Uhr einen Mercedes Sprinter, der in starken Schlangenlinien zwischen Meckelfeld und Maschen unterwegs gewesen sei. Als Beamte eintrafen, stand der Kleintransporter in einem Feldweg. Dessen mutmaßlicher Fahrer, ein 50-jähriger Mann, stand neben dem Fahrzeug. Er gab zunächst an, nur Beifahrer gewesen zu sein. Die Gesamtumstände sowie die Beobachtungen des Zeugen sprachen jedoch dafür, dass es sich um den Fahrer handelte. Der Mann erreichte...

  • Seevetal
  • 20.09.21
  • 114× gelesen
Blaulicht
Durch die Wucht des Aufpralls wurde die gesamte Beifahrerseite des Audis aufgerissen
2 Bilder

Schwerer Unfall in Hanstedt
Trunkenheitsfahrt endet am Baum

thl. Hanstedt. In der Nacht zu Sonntag kam es auf der L213, zwischen Hanstedt und Nindorf, zu einem schweren Verkehrsunfall. Der alkoholisierte 18-jährige Fahrer kam mit seinem Pkw Audi von der Straße ab und kollidierte anschließend mit einem Baum. Neben dem Fahrer befand sich ein 23-jähriger Beifahrer in dem Fahrzeug. Bei dem Aufprall wurden beide Insassen verletzt, der Beifahrer schwebt derzeit in Lebensgefahr. Der alkoholisierte 18-jährige Fahrer war nicht im Besitz einer gültigen...

  • Hanstedt
  • 19.09.21
  • 1.440× gelesen
Blaulicht

Trunkenbolde im Landkreis Harburg unterwegs

(thl). Erneut hat die Polizei am Wochenende Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, die betrunken und/oder bekifft man Steuer ihres Fahrzeugs saßen. Samstagnacht wurde ein VW Sharan-Fahrer (28) in Jesteburg auf der Hauptstraße kontrolliert: Schnell stellte sich heraus, dass er noch unter dem Einfluss von Kokain stand. Die Weiterfahrt wurde sofort untersagt und für das Strafverfahren eine Blutprobe entnommen. Gleich zweimal konnte die Polizei im Bereich Winsen im Laufe des Samstagabend...

  • Winsen
  • 29.08.21
  • 201× gelesen
Blaulicht

Keinen Führerschein in der Tasche, aber Alkohol im Blut

thl. Winsen. Am Donnerstagabend gegen 17.30 Uhr meldeten mehrere Zeugen über den Notruf, dass eine Frau mit einem Pkw in Schlangenlinien im Bereich der Hamburger Straße unterwegs sei. Noch während der ersten Fahndungsmaßnahmen nach dem Wagen gingen weitere Meldungen ein, wonach der Pkw in der Niedersachsenstraße aufgefallen ist. Dort stellten Beamte den beschriebenen Pkw auf einem Geschäftsparkplatz fest. Am Steuer saß eine einen 50-jährige Frau. Beim Öffnen der Tür schlug dem Beamten starker...

  • Winsen
  • 27.08.21
  • 126× gelesen
  • 1
Blaulicht

Betrunken auf den Vordermann aufgefahren

thl. Egestorf. Auf der L 213, von Schätzendorf kommend, kam es am am Montag, in Höhe des Ortseingangs Egestorf, zu einem Verkehrsunfall. Eine 58-jährige Frau, die mit ihrem Audi-Cabrio gerade in den Ort einfahren wollte und dazu die Geschwindigkeit reduzierte, wurde von dem ihr folgenden 41-jährigen Mann zu spät bemerkt. Er fuhr nahezu ungebremst mit seinem Audi auf den Wagen der 58-Jährigen auf. Die Fahrerin des Cabrios wurde dabei verletzt. Sie kam vorsorglich mit einem Rettungswagen ins...

  • Hanstedt
  • 24.08.21
  • 135× gelesen
Blaulicht

In Schlangenlinien auf der A7 bei Garlstorf unterwegs

thl. Salzhausen. Am Dienstagabend gegen kurz nach 23 Uhr wurde der Polizei ein Pkw mit Anhänger gemeldet, der, in starken Schlangenlinien fahrend, im Bereich des Maschener Kreuzes unterwegs war. Im Rahmen der Fahndung entdeckten Beamte des Autobahnpolizeikommissariats Winsen den Wagen wenig später auf der A7 in Fahrtrichtung Hannover. Die Beamten leiteten das Gespann für eine Kontrolle auf einen Parkplatz. Im Schutz der Dunkelheit versuchte der 39-jährige Fahrer, den die Beamten beim Überholen...

  • Salzhausen
  • 18.08.21
  • 115× gelesen
Blaulicht

Betrunken in Bendestorf unterwegs

thl. Bendestorf. Am Dienstag gegen 13.10 Uhr kontrollierten Beamte eine 70-jährige Frau, die mit ihrem VW auf dem Harmstorfer Weg unterwegs war. Dabei stellen die Beamten fest, dass die Frau alkoholisiert war. Bei einem Atemalkoholtest erreichte sie einen Wert von rund 2,3 Promille. Ihren Führerschein stellten die Beamten sicher. Ein Arzt entnahm der Frau eine Blutprobe.

  • Buchholz
  • 07.07.21
  • 45× gelesen
Blaulicht

Trunkenheitsfahrt in Winsen

thl. Winsen. Am Samstag gegen 1 Uhr stieg ein 52-Jähriger trotz seiner erheblichen Alkoholisierung von 2,60 Promille auf sein Pedelec und wurde durch Polizeibeamte in der Bahnhofstraße angehalten. Im Krankenhaus wurde eine Blutentnahme bei dem Beschuldigten durchgeführt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

  • Winsen
  • 13.06.21
  • 42× gelesen
Blaulicht

Welle: Mit über 1,7 Promille am Steuer unterwegs

thl. Welle. Am Sonntag gegen 23.40 Uhr kontrollierte die Polizei einen 43-jährigen Mann, der mit einem VW auf der L141 unterwegs war. Dabei machten die Beamten auch einen Atemalkoholtest mit ihm. Der 43-Jährige erreichte einen Wert von 1,73 Promille. Daraufhin wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Seinen Führerschein beschlagnahmten die Polizisten.

  • Tostedt
  • 07.06.21
  • 56× gelesen
Blaulicht

Rosengarten: Pkw fängt nach Verkehrsunfall Feuer

thl. Rosengarten. Am Mittwoch gegen 19 Uhr befuhr ein 50-Jähriger die A261 und verlor alleinbeteiligt die Kontrolle über seinen Pkw. Der mit zwei weiteren Insassen und einem Hund besetzte Wagen kam von der Fahrbahn ab, fuhr durch den Grünstreifen über den Anfang einer Schutzplanke, hob ab und kam wieder auf der Fahrbahn auf dem Dach zum Liegen. Der Pkw fing Feuer und wurde durch die Feuerwehr abgelöscht. Die drei leicht verletzten Insassen und der Hund verließen den Pkw zuvor selbständig. Dem...

  • Rosengarten
  • 14.05.21
  • 118× gelesen
Blaulicht

Trunkenbold radelte durch Winsen

thl. Winsen. In der Nacht zu Mittwoch überprüften Beamte gegen 0.15 Uhr einen 37-jährigen Mann, der auf der Hansestraße mit seinem Fahrrad unterwegs war. Der Mann war deutlich alkoholisiert. Bei einem Atemalkoholtest erreichte er einen Wert von rund zwei Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

  • Winsen
  • 05.05.21
  • 52× gelesen
Blaulicht

Trunkenbold begeht in Buchholz Unfallflucht

thl. Buchholz. Am Dienstag gegen 14 Uhr kam es auf einem Parkplatz an der Lindenstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Dabei war ein Mann beim Ausparken mit seinem Pkw rückwärts gegen einen geparkten Audi gefahren. Es entstand ein Schaden von rund 2.000 Euro. Der Mann setzte seine Fahrt einfach fort. Ein Zeuge hatte den Unfall beobachtet und die Polizei alarmiert. Als die Beamten wenig später die Halteranschrift des 63-Jährigen aufsuchten, stellten sie bei dem mutmaßlichen Unfallverursacher eine...

  • Buchholz
  • 05.05.21
  • 151× gelesen
Blaulicht

In Schlangenlinien durch Winsen-Rottorf

thl. Winsen. Auf der K 87, in Höhe des Ortseinganges von Rottorf, fiel Beamten am Sonntagabend gegen 23.20 Uhr ein Mercedes auf, der in deutlichen Schlangenlinien geführt wurde. Die Polizisten stoppten den Wagen und kontrollierten dessen 43-jährigen Fahrer. Dieser war deutlich alkoholisiert. Bei einem Atemalkoholtest erreichte er einen Wert von rund 1,9 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Seinen Führerschein beschlagnahmten die Beamten

  • Winsen
  • 03.05.21
  • 50× gelesen
Blaulicht

Winsen: 18-Jähriger mit drei Promille auf dem Fahrrad

thl. Winsen. Am Mittwoch gegen 12.35 Uhr ist ein 18-Jähriger, der mit seinem Fahrrad auf dem Von-Somnitz-Ring unterwegs war, alleinbeteiligt gestürzt. Aufgrund seiner deutlichen Alkoholisierung machten die Beamten einen Atemalkoholtest mit ihm. Hierbei erreichte der Mann einen Wert von 3,1 Promille. Daraufhin wurde der 18-Jährige mit zur Dienststelle genommen, wo ihm ein Arzt eine Blutprobe entnahm. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet.

  • Winsen
  • 29.04.21
  • 111× gelesen
Blaulicht

Brackel: Betrunken Auto gefahren

thl. Brackel. Am Freitag gegen 0.30 Uhr kontrollierte die Polizei einen 32-jährigen Mann, der mit einem VW Golf in der Straße Im Herrenkaben in Thieshope unterwegs war. Hierbei stellten die Beamten fest, dass der Mann deutlich alkoholisiert war. Bei einem Atemalkoholtest erreichte er einen Wert von rund 1,9 Promille. Zudem bestand für das Fahrzeug überhaupt kein Versicherungsschutz. Dem 32-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Seinen Führerschein stellten die Beamten sicher.

  • Hanstedt
  • 05.03.21
  • 40× gelesen
Blaulicht

Unfall nach Alkoholkonsum in Neu Wulmstorf

thl. Neu Wulmstorf. Am Dienstag gegen 22.40 Uhr wurde die Polizei wegen eines Auffahrunfalls in die Wulmstorfer Straße gerufen. Vor Ort trafen die Beamten auf eine 52-jährige Frau, die angab, dass die mit ihrem Toyota nach links in den Bredenheider Weg abbiegen wollte und dazu das Fahrzeug verlangsamt hatte. In diesem Moment ist der hinter ihr fahrende Mercedes nahezu ungebremst auf ihren Wagen aufgefahren. Der Toyota wurde durch den Aufprall um 180 Grad gedreht. Sofort nach dem Zusammenstoß...

  • Neu Wulmstorf
  • 17.02.21
  • 229× gelesen
Blaulicht

Betrunkener flüchtet nach Unfall in Seevetal

thl. Seevetal. In der Nacht zu Mittwoch kam es auf der Helmstorfer Straße in Helmstorf zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein Pkw, der in Richtung Hittfeld unterwegs war, kam in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr mehrere Rammschutzpfosten und kollidierte schließlich mit einer dahinter befindlichen Steinmauer. Der Fahrzeugführer verließ mit seinem Wagen den Unfallort, anstatt sich um die Regelung des Schadens zu kümmern. Allerdings hatte er beim Aufprall auf die Steinmauer...

  • Seevetal
  • 11.02.21
  • 152× gelesen
Blaulicht

Winsen: Nach Trunkenheitsfahrt in die Zelle

thl. Winsen. Am frühen Sonntagmorgen kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung im Bereich Hansestraße einen Fahrzeugführer. Bei der Kontrolle stellten die Beamten Atemalkoholgeruch fest, welcher bei einem Test zu einem Wert von 2,12 Promille führte. Bei der anschließenden Blutprobenentnahme leistete der Fahrer Widerstand gegenüber den Einsatzkräften. Da die Person keinen festen Wohnsitz hat und sich in einem Zustand befand, welcher die freie Selbstbestimmung ausschloss, wurde die Person zum...

  • Winsen
  • 07.02.21
  • 88× gelesen
Blaulicht

Winsen: Lkw-Fahrer mit über drei Promille

thl. Winsen. Am Montag gegen 21.15 Uhr informierten Mitarbeiter eines Logistikunternehmens im Gewerbegebiet Luhdorf die Polizei, weil ein Lkw-Fahrer (56) eine erhebliche Fahne hatte. Die Beamten rückten an und ließen den Mann pusten. Ergebnis: 3,1 Promille - Blutprobe, Führerschein weg.

  • Winsen
  • 02.02.21
  • 48× gelesen
Blaulicht

Betrunken und ohne Führerschein in Buchholz unterwegs

thl. Buchholz. Am Donnerstag gegen 14.40 Uhr wurde in der Bremer Straße/Ecke Bremer Reihe ein Pkw- Fahrer kontrolliert, nachdem dieser den Polizeibeamten mit seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen war. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer aus Buchholz deutlich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Er pustete 2,22 Promille. Zudem stellte sich bei der weiteren Überprüfung heraus, dass der Mann nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis war. Er wird sich nun wegen...

  • Buchholz
  • 29.01.21
  • 140× gelesen
Blaulicht
Der Wagen blieb auf dem Dach liegen. Ein Wunder, dass der Fahrer nur leicht verletzt wurde   Foto: Mathias Wille

Unfall nach Alkoholkonsum bei Salzhausen

Glück im Unglück: 37-jähriger Autofahrer wurde nur leicht verletzt thl. Salzhausen. Gegen 21.30 Uhr am Montagabend ereignete sich auf der K5 zwischen Eyendorf und Putensen ein schwerer Unfall. Der Fahrer (37) eines Kia-Kleinwagens kam auf regennasser Fahrbahn nach einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das linke Vorderrad abgerissen. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb anschließend auf der linken Fahrbahnseite auf dem Dach...

  • Salzhausen
  • 22.12.20
  • 413× gelesen
Blaulicht

Sturzbetrunken im Pkw in Tostedt unterwegs

thl. Tostedt. Die Polizei hat am Donnerstag gegen 19.45 Uhr in der Kastanienallee in Tostedt eine Pkw-Fahrerin gestoppt, die den Beamten durch eine unsichere Fahrweise aufgefallen war. Ein Alkotest bestätigte den ersten Verdacht der Ordnungshüter. Die Frau pustete satte 2,35 Promille. Die 51-Jährige wurde in Gewahrsam genommen, damit ihr eine Blutprobe und der Führerschein abgenommen werden konnte.

  • Tostedt
  • 18.12.20
  • 100× gelesen
Blaulicht

Promilletour durch Tostedt

thl. Tostedt. Ein 50-jähriger Mann ist am Mittwoch von der Polizei kontrolliert worden, als er gegen 14.10 Uhr mit seinem Kleintransporter auf der Bahnhofstraße unterwegs war. Hierbei stellte sich heraus, dass der 50-jährige unter starkem Alkoholeinfluss stand. Er pustete 2,58 Promille. Der Mann wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Seinen Führerschein stellten die Beamten sicher.

  • Tostedt
  • 10.12.20
  • 46× gelesen
Blaulicht

Trunkenheitsfahrt in Salzhausen

thl. Salzhausen. Am Dienstag gegen 18 Uhr kontrollierten Beamte einen 44-jährigen Mann, der mit einem Kleintransporter auf der Lüneburger Straße unterwegs war. Bei einem Atemalkoholtest erreichte der Mann einen Wert von rund 2,1 Promille. Außerdem ist er vermutlich nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.

  • Salzhausen
  • 09.12.20
  • 43× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.