alt-text

++ A K T U E L L ++

WOCHENBLATT-Leserreporter werden:

UWR

Beiträge zum Thema UWR

Politik
Gebaut werden kann in der "Groteschen Heide" trotz Baustraße noch nicht

Antrag im Rosengartener Bauausschuss
SPD, Grüne und UWR pochen bei der "Groteschen Heide" auf das Erbbaurecht

Die Gruppe SPD/Grüne/UWR im Rosengartener Gemeinderat möchte auf der Sitzung des Bau- und Planungsausschusses, der am Donnerstag, 19. Mai, um 19 Uhr im Gasthaus Böttcher (Bremer Straße 44) tagt, einen Antrag zum Erbbaurecht einbringen. Das hat die Gruppe in einer Pressemittelung bekannt gegeben. Konkret geht es in dem Antrag darum, dass ein Teil der Grundstücke im Baugebiet "Grotesche Heide" in Nenndorf über das Erbbaurecht veräußert werden soll. Damit soll den hohen Immobilienpreisen...

  • Rosengarten
  • 10.05.22
  • 198× gelesen
Politik
Sie wollen sich künftig für Eckel einsetzen: Stephan Grenz
 (v. li.), Anna Oltmanns, Susan Kolschewski, Josef Nikolaus, Jennifer Frank, Marco Stöver und Frank Luckhardt

Neuer Rat in Eckel hat sich konstituiert
Marco Stöver von der UWR ist Ortsbürgermeister

lm. Eckel. Marco Stöver (UWR) ist der neue Ortsbürgermeister in Eckel. Das hat die konstituierende Sitzung des Ortsrates in der vergangenen Woche ergeben. Zu Beginn der Sitzung wurden die Ratsmitglieder verabschiedet, die ihre Arbeit im Ortsrat beenden. Holmer Athen, Marlies Bednarek, Ralf Grabau, Michael Korpys und Horst Peter haben ihre Ratsarbeit beendet. Als Stellvertreter von Stöver wählte der Ortsrat Josef Nikolaus von den Grünen. Um die Interessen des Ortes auf Gemeindeebene zu...

  • Rosengarten
  • 23.11.21
  • 89× gelesen
Politik
Die ausscheidenden Ratsmitglieder wurden mit einem Präsentkorb verabschiedet: Ralf Fischer (v. li.), Jürgen Grützmacher, Manfred Meyer, Klaus Meyer-Greve, Heino Peters, Timo Rohde, Nicolas Schmunk, Michael Schnelle, Carsten Schult, Jürgen Schütte, Uwe Siepmann, Dirk Strube, daneben Gemeindebürgermeister Dirk Seidler. Es fehlen Marlies Bednarek und Marcel Washausen

Viele Ehrungen und Wahlen
Abschied und Neubeginn im Gemeinderat Rosengarten

lm. Nenndorf. Viele Regularien gab es auf der konstituierenden Sitzung des Gemeinderates in Rosengarten in der vergangenen Woche. Die Ausschüsse wurden bestückt und unterschiedliche Ämter galt es zu besetzen. Außerdem wurden durch den Niedersächsischen Städte- und Gemeindebund langjährige Ratsmitglieder geehrt und Ausscheidende Mitglieder, die dem Rat nicht mehr angehören, wurden mit einem Präsentkorb verabschiedet. Dr. Hans-Joachim Jungblut (SPD), der die Sitzung als Ratsältester bis zur Wahl...

  • Rosengarten
  • 09.11.21
  • 100× gelesen
Politik
Haben sich im Gemeinderat als Gruppe zusammengefunden: Jan Lerch (v. li.), Konstantin Kowalski-Ringhof (Grüne), Frank Luckhardt, Marco Stöver (UWR), Hans-Joachim Jungblut und Hans-Hermann Böttcher (SPD)

Gemeinsamkeiten festgestellt
SPD, Grüne und UWR bilden Mehrheit im Gemeinderat Rosengarten

lm. Nenndorf. Überraschung bei der konstituierenden Sitzung des Rosengartener Gemeinderats in der vergangenen Woche. Vor der Sitzung um 19 Uhr trafen sich die Mitglieder der SPD, Grünen und UWR und beschlossen gemeinsam die Bildung einer Gruppe für die kommende Legislaturperiode. 16 Mitglieder umfasst die Gruppe, die sich gemeinsam in den kommenden fünf Jahren für Rosengarten stark machen will. In einem Positionspapier hat die neu gegründete Gruppe, die bislang noch keinen Namen hat, die Punkte...

  • Rosengarten
  • 09.11.21
  • 57× gelesen
  • 1
Politik
Keine Neuauszählung in Tötensen: Der Gemeinderat hat den Einspruch der UWR angelehnt
3 Bilder

Keine Neuauszählung in Tötensen
Gemeinderatssitzung bringt Klarheit über UWR-Einspruch und weckt Erinnerungen

lm. Nenndorf. Zu seiner letzten Sitzung der laufenden Wahlperiode kam der Rat der Gemeinde Rosengarten jetzt in Böttchers Gasthaus in Nenndorf zusammen. Ein Thema, das besonders viel Anlass zur Diskussion bot, war der Tagesordnungspunkt fünf: der Einspruch der UWR zur Ortsratswahl in Tötensen. Die Wählergemeinschaft hatte aus mehreren Gründen das Ergebnis der Wahl in Tötensen moniert: Das Wahlergebnis bei der Kommunalwahl war knapp ausgefallen, eine geringfügige Verschiebung der Stimmen würde...

  • Rosengarten
  • 19.10.21
  • 100× gelesen
  • 1
Politik
In Tötensen befand sich das Wahllokal in der Westerhofer Grundschule. In der Nähe soll ein SPD-Plakat die Wähler beeinflusst haben

Bei kommender Gemeinderatssitzung auf der Tagesordnung
UWR legt Einspruch gegen Ortsratswahl in Tötensen ein

lm. Tötensen. Bahnt sich in Tötensen Ärger aufgrund der Kommunalwahl an? Die UWR jedenfalls hat für die kommende Gemeinderatssitzung Einspruch gegen die Wahl des Ortsrates in Tötensen eingelegt. Die Begründung: Erst gegen 2 Uhr hätte das Ergebnis aus dem Wahllokal in der Westerhofer Grundschule vorgelegen, also acht Stunden nach Schließung. Im Antrag, den die UWR der Verwaltung vorgelegt hat, heißt es dazu: Es sei nur natürlich, dass auch bei bestem Bemühen Fehler gemacht würden, die dazu...

  • Rosengarten
  • 05.10.21
  • 263× gelesen
Politik
CDU und SPD müssen in der Gemeinde Rosengarten Federn lassen, die Grünen haben zugelegt. Auch die UWR verzeichnet mehr Stimmen als bei der vergangenen Wahl 2016, die AfD hingegen muss mit weniger Rückhalt auskommen

Kommunalwahl in Rosengarten
CDU stärkste Kraft im Gemeinderat vor der SPD, UWR legt zu

lm. Nenndorf. Das vorläufige Ergebnis der Gemeinderatswahl in Rosengarten lies lange auf sich warten, erst in den frühen Morgenstunden am Montag konnten die Zahlen präsentiert werden. Mit 35 Prozent stellt die CDU die stärkste Kraft und erhält elf Sitze im Gemeinderat, im Vergleich zur vergangenen Wahl im Jahr 2016 musste die Union jedoch einen Verlust von 2,6 Prozentpunkten hinnehmen. 23,3 Prozent der Stimmen entfielen auf die SPD (sieben Sitze), ein Minus von 5,8 Prozent. Zugelegt haben die...

  • Rosengarten
  • 13.09.21
  • 891× gelesen
  • 1
Politik

Diskussionen über Ansetzung
Rosengartener Gemeinderat kam zusammen

lm. Klecken. In der vergangenen Woche tagte erstmals der Rosengartener Gemeinderat wieder, nachdem die Sitzung im vergangenen Dezember abgesagt worden war. Nicht alle Ratsmitglieder waren glücklich mit der Ansetzung der Sitzung in der Kleckener Sporthalle. Besonders brisant dabei: Eine Sitzung wäre laut Klaus-Wilfried Kienert von der SPD gar nicht nötig gewesen. In einer Stellungnahme, die dem WOCHENBLATT vorliegt und die Kienert zu Beginn der Sitzung auch vortrug, sprach er von einem...

  • Rosengarten
  • 20.01.21
  • 172× gelesen
  • 1
Politik

Rosengarten: Interfraktionelle Arbeitsgruppe fordert parteiübergreifend einen Zwischenstandsbericht
Evaluation des Zukunftskonzeptes

as. Nenndorf. Rosengarten soll seinen ländlichen Charakter erhalten, hohe Lebensqualität für alle Generationen bieten, die Wirtschaftskraft stärken und für seine Bürger da sein. Das sind die Leitziele des 2016 aufgestellten Zukunftskonzeptes "Rosengarten 2030". Ist die Politik vier Jahre später noch auf Kurs? Was wurde bislang erreicht, und wo muss nachgearbeitet werden? Eine interfraktionelle Arbeitsgemeinschaft aus CDU, FDP, Bündnis 90/Die Grünen, Die Linke und der SPD fordert eine...

  • Rosengarten
  • 01.09.20
  • 162× gelesen
Politik
Erst Corona-, dann Sommerpause: Seit Mai haben bis auf den Verwaltungsausschuss die Gremien der Gemeinde Rosengarten nicht getagt Foto: as

"Die Demokratie leidet"
Die Politik in Rosengarten startet nach der Corona- und Sommerpause mit dem Bauausschuss

Seit Mai haben keine Fachausschüsse statt gefunden. Was hat die Politik in dieser Zeit gemacht? as. Nenndorf. Während nach dem Corona-Shutdown in anderen Kommunen bereits ab Ende Mai/Anfang Juni wieder Ausschusssitzungen abgehalten wurden, hat in der Gemeinde Rosengarten lediglich der nicht-öffentliche Verwaltungsausschuss getagt (Das WOCHENBLATT berichtete). Mit dem Bauausschuss am 31. August steht die erste öffentliche Sitzung seit drei Monaten an. Was die Politik in dieser Zeit gemacht hat...

  • Rosengarten
  • 25.08.20
  • 223× gelesen
Politik

Diese Themen stehen bei den Gemeinderatsfraktionen in Rosengarten auf der Agenda
Finanzen, Kitas und Schule

as. Rosengarten. Auch wenn in der Gemeinde Rosengarten bis zur Sommerpause die Fachgremien ausgesetzt sind (das WOCHENBLATT berichtete), bleibt die Politik nicht untätig. Das WOCHENBLATT hat die Fraktionen und Gruppen im Gemeinderat gefragt, an welchen Themen sie derzeit arbeiten: SPD "Der Ausbau der Feuerwehr und der Kitas - und die damit verbundene Standortsuche in den Ortschaften - steht ganz oben bei uns auf der Liste", sagt SPD-Fraktionsvorsitzender Klaus-Wilfried Kienert. Weitere Themen...

  • Rosengarten
  • 23.06.20
  • 72× gelesen
Politik

Politischer Stillstand? Derzeit tagt nur der (nicht-öffentliche) Verwaltungsausschuss
Gemeinde Rosengarten: Keine Ausschusssitzungen bis zur Sommerpause

as. Nenndorf. Während in den anderen Kommunen das politische Leben wieder Fahrt aufnimmt, sind in der Gemeinde Rosengarten alle öffentlichen Fachausschüsse bis zur Sommerpause gestrichen. Lediglich der nicht-öffentliche Verwaltungsausschuss (VA) und der Gemeinderat tagen. Steht das politische Leben in Rosengarten jetzt still? "Mit der Politik bin ich so verblieben, dass wir zum Schutz der Ratsmitglieder nur die zwingend notwendigen Fachausschusssitzungen vor der Sommerpause durchführen werden....

  • Rosengarten
  • 22.06.20
  • 194× gelesen
Politik
Marco Stöver ist aus der CDU ausgetreten. Er sitzt jetzt für die UWR im Gemeinderat Foto: sah

Neubesetzung der Fachgremien
Gemeinderat Rosengarten: Gruppe CDU/FDP aufgelöst / Marco Stöver wechselt zur UWR

 as. Nenndorf. Schwund bei der CDU-Fraktion im Rat der Gemeinde Rosengarten: Die Auflösung der Gruppe CDU/FDP sowie der Parteiwechsel Marco Stövers machten jetzt eine Neubesetzung der Fachgremien notwendig. Wie berichtet, bildet FDP-Ratsherr Marcel Washausen keine gemeinsame Gruppe mehr mit der CDU. Zu unterschiedlich waren die Ansichten, was die Haushaltsplanung der Gemeinde angeht. Neben dem politischen Partner FDP verliert die CDU-Ratsfraktion jedoch auch ein Mitglied aus den eigenen Reihen:...

  • Rosengarten
  • 09.06.20
  • 648× gelesen
Politik
Die Ergebnisse der Kommunalwahlen in der Gemeinde Rosengarten
2 Bilder

CDU bleibt in Rosengarten stärkste Fraktion

Verluste bei CDU, SPD und Grünen / FDP legt zu / AfD bleibt knapp unter 10 Prozent ab. Rosengarten.ab. Rosengarten. In der Nacht von Sonntag auf Montag war im Rathaus der Gemeinde Rosengarten in Nenndorf geduldiges Warten angesagt. Es wurde 1.30 Uhr, bis die letzten Stimmen ausgezählt waren. Dabei lag die Wahlbeteiligung der Bürgerinnen und Bürger in diesem Jahr mit 60,5 Prozent etwas niedriger als vor fünf Jahren (63,6 Prozent). Die CDU wurde mit 37,5 Prozent bei einem Minus von 2,9 Prozent...

  • Rosengarten
  • 13.09.16
  • 579× gelesen
Politik
Michael Schnelle (Die Linke)

Ein Verkehrskonzept für Rosengarten

mi. Rosengarten. Gibt es am Bahnhof Klecken bald eine E-Tankstelle und wie soll das öffentliche Nahverkehrssystem in Rosengarten verbessert werden? Darüber diskutierten jetzt die Mitglieder des Umweltausschusses der Gemeinde Rosengarten. Konkret ging es um einen Antrag der Mehrheitsgruppe SPD, Linke, Grüne und UWR, auf Initiative von Linkenpolitiker Michael Schnelle am Bahnhof in Klecken eine E-Tankstelle für Autos und E-Bikes aufzustellen und einen E-Bike Verleih einzurichten. Die Zeiten für...

  • Rosengarten
  • 12.02.14
  • 214× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.