VGH-Stiftung

Beiträge zum Thema VGH-Stiftung

Panorama
Organisiert und betreut das Julius-Club-Projekt bei der Bücherei Tostedt: Lena Voß  Foto: Marion Wenner / Samtgemeinde Tostedt
2 Bilder

Julius-Club in Tostedt
Spannende Titel auswählen

bim. Tostedt. Leseratten und solche, die es werden wollen, aufgepasst: Am Freitag, 14. Juni, um 9.40 Uhr fällt der Startschuss für das beliebte Leseförderprojekt der VGH-Stiftung und der Büchereizentrale Niedersachsen für Jugendliche im Alter von elf bis 14 Jahren, dem Julius-Club, in der Aula des Gymnasiums Tostedt. Zur Teilnahme lädt die Bücherei Tostedt zum nunmehr zwölften Mal alle Schülerinnen und Schüler der fünften bis siebten Klassen aller Schulformen ein. Julius steht für Jugend liest...

  • Tostedt
  • 12.06.19
Panorama
Schüler, Verteter der Bücherei und des Fördervereins, der Verwaltung, der VGH und des örtlichen Buchhandels bei der Auftaktveranstaltung im Gymnasium

Startschuss für den Julius-Club in Tostedt

bim. Tostedt. Das war ein großes Gewusel in der Aula des Gymnasiums Tostedt. Dort fand zum vierten Mal die Auftaktveranstaltung für das Leseförderprojekt Julius-Club der VGH-Stiftung und der Bücherei-Zentrale Niedersachsen statt, an dem sich die Tostedter Bücherei von Beginn an und jetzt zum nunmehr zehnten Mal beteiligt. Rund 600 Schüler der fünften bis siebten Klassen aus allen drei weiterführenden Schulen wurden damit angesprochen, sich aus 100 Buchtiteln zu verschiedenen Schwerpunkten ihre...

  • Tostedt
  • 13.06.17
Panorama
Bei der Gemeindebücherei freut man 
sich über die Bücherspenden

Mit Bildern Wörter lernen: Gemeindebüchrei Neu Wulmstorf beteiligt an Projekt zum Spracherwerb

mi. Neu Wulmstorf. Sprache ist der Schlüssel zur Integration: Die Gemeindebücherei Neu Wulmstorf will deswegen Flüchtlinge beim Erlernen der deutschen Sprache unterstützen. Die Bücherei beteiligt sich mit 209 weiteren Bibliotheken in ganz Niedersachsen an dem Projekt „Mach mit - Deutsch lernen mit Bildern“, bei dem Flüchtlingen Bilderwörterbücher zum Ausleihen angeboten werden. Initiator des niedersachsenweiten Projektes ist die Büchereizentrale Niedersachsen. Ziel ist es, die Bestände der...

  • Neu Wulmstorf
  • 11.05.16
Wirtschaft
Freuen sich über die Förderung: Barbara von Elling (li.) und Jutta Viercke-Garcia

Jesteburgs Lese-Tempel hat die Nase vorn

VGH-Stiftung unterstützt Bücherei bei Integration. mum. Jesteburg. Große Freude bei den Mitarbeitern der Jesteburger Samtgemeinde-Bücherei. Das Team um Leiterin Jutta Viercke-Garcia hat jetzt die Zusage für eine finanzielle Unterstützung von der VGH-Stiftung erhalten. Unter dem Motto "Mach mit - Deutsch lernen mit Bildern" beteiligen sich 209 öffentliche Bibliotheken in Niedersachsen an dem Projekt, das der Integration von Flüchtlingen dient. Die VGH-Stiftung finanziert den Bucherwerb mit...

  • Jesteburg
  • 24.03.16
Wirtschaft
Das Museum am Hafen von Wischhafen

VGH-Stiftungspreis geht an das Kehdinger Küstenschifffahrtsmuseum in Wischhafen

3.500 Euro für GPS-Orientierungsspiel „Wherigo“ tp. Wischhafen.Freude bei den Ehrenamtlichen des Kehdinger Küstenschifffahrtsmuseums in Wischhafen: Das museumspädagogische Projekt „Wherigo“, an dem auch das Schifffahrtsmuseen in Brake beteiligt ist, unterstützt die VGH-Stiftung mit einem Förderpreis von insgesamt 3.500 Euro. Bei dem modernen Gelände-Orientierungsspiel „Wherigo“ ("Wohin ich gehe") erkunden Teilnehmer mit Hilfe eines GPS-Empfängers verschiedene Stationen in der Umgebung an....

  • Nordkehdingen
  • 27.08.15
Panorama
Bei der Förderpreis-Übergabe (v. li.): Laudator Dr. Thomas Wurzel, Fördervereinsvorsitzender Heiner Schönecke, Martin Aude (Regionaldirektor der VGH-Regionaldirektion Lüneburg), Moritz Geuther vom Museumsbauernhof, Prof. Dr. Rolf Wiese und Marc von Itter vom Freilichtmuseum am Kiekeberg

„Mit allen Wassern gewaschen“ - Auszeichnung für den Museumsbauernhof Wennerstorf

bim/nw. Wennerstorf. Wasser ist ein wichtiges Element, das das Leben bestimmt. Der Museumsbauernhof Wennerstorf hat ein neues Programm erarbeitet, das Kinder den Wert des Wassers spüren lässt. Für dieses innovative Angebot wurde der Museumsbauernhof mit dem Förderpreis der VGH-Stiftung ausgezeichnet. „Mit allen Wassern gewaschen“ heißt das neue Programm, das der Museumsbauernhof mit dem Preisgeld von 3.500 Euro einführt. Damit wird das Museumsbauernhof-Team jetzt den Hof für Grundschüler...

  • Tostedt
  • 20.06.14
Panorama

Jetzt anmelden für die Veranstaltungsreihe Julius-Club

bim. Tostedt. Der Julius-Club startet in die nächste Runde. Daran beteiligt sich wieder die Bücherei der Samtgemeinde Tostedt. Elf- bis 14-Jährige können sich dort ab sofort für die Veranstaltungsreihe anmelden, die vom 18. Juli bis 18. September stattfindet. An dem Leseförderprojekt "Jugend liest und schreibt" (Julius) der VGH-Stiftung und der Büchereizentrale Niedersachen beteiligen sich landesweit 50 Bibliotheken. Dort stehen dann 100 aktuelle Buchtitel der Kinder- und Jugendliteratur zur...

  • Tostedt
  • 02.04.14
Panorama
Museums-Chef Volker von Bargen mit einer Holzbox mit Seekarte und Foto. Die Kiste ist der Prototyp eines der 20 Container des Schiffsmodells
11 Bilder

3.500 Euro Geldregen für kreative Museumsmacher in Kehdingen

Maritimes Wissen an Bord: neues interaktives "Forschungs-Containerschiff" in Wischhafen tp. Wischhafen. Stolz und Freude bei Volker von Bargen (69), ehrenamtlicher Chef des Kehdinger Küstenschifffahrtsmuseums in Wischhafen: Für die Idee eines besonderen "Forschungs-Containerschiffes" wurde die Einrichtung jetzt mit dem Förderpreis für Museumspädagogik der VGH-Stiftung ausgezeichnet. Noch existiert die 6,60 Meter breite und 2,20 Meter hohe Schiffsnachbildung nur auf Plänen, die die...

  • Stade
  • 15.11.13
Panorama

Bis 2014 ein Altländer Garten

tp. Stade. Die Museumsinsel auf dem Burggraben in Stade wird noch schöner: Bis Ende 2014 wird auf dem idyllischen Eiland ein "Altländer Garten" angelegt. Der Garten ist ein gemeinsames Projekt des Stader Geschichts- und Heimatvereins, der VGH-Stiftung und des Museumsvereins. In Anlehnung an alte Pläne zur Inselgestaltung und der historischen Gartennutzung der Altländer Bauern im 18. Jahrhundert entsteht eine Grünanlage mit Blumen-, Nutz- und Kräutergarten.

  • Stade
  • 08.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.