Wahl

Beiträge zum Thema Wahl

Politik
Barbara Zurek

Grüne in Stade ohne Kandidat fürs Bürgermeister-Amt

Nieber oder Hartlef? Fraktions-Chefin Barbara Zurek will "jedem Bewerber auf den Zahn fühlen" tp. Stade. Die SPD hat Amtsinhaberin Silvia Nieber, die CDU schickt Sönke Hartlef ins Rennen, doch die Grünen-Ratsfraktion in Stade nominiert keinen eigenen Kandidaten für die Bürgermeisterwahl im kommenden Jahr. Auf einer Mitgliederversammlung diskutierten die Grünen kürzlich nach eigenem Bekunden "ausgiebig das Für und Wider eines eigenen Kandidaten". Zum Ende beschlossen sie mehrheitlich, keinen...

  • Stade
  • 23.07.18
Panorama
Lorrie Bernd singt in der St. Wilhadi-Kirche   Fotos: Bibel- und Missionsgesellschaft
2 Bilder

Musikalische Lesung in Stade

Versammlung der Bibel- und Missionsgesellschaft / Gesang in der Kirche tp. Stade. Zur Mitgliederversammlung lädt die Stader Bibel- und Missionsgesellschaft am Freitag, 1. Juni, 17 Uhr, ins Pastor-Behrens-Haus ein. In diesem Jahr wird der Vorstand der Bibelgesellschaft neu gewählt. Im Anschluss an die Mitgliederversammlung findet eine musikalische Lesung in der St. Wil-hadi-Kirche statt. Superintendent Dr. Thomas Kück wird als Vorsitzender der Bibelgesellschaft gemeinsam mit der Musikerin...

  • Stade
  • 29.05.18
Politik
Frank Rutkowski   Fotos: Die PARTEI Stade
3 Bilder

Mit Strapsen zum Wurst-Anbiss in Stade

Im Ernst! Die PARTEI rüstet sich zur Bürgermeisterwahl / Frank Rutkowski ist erster Kandidat / Drei weitere werden gesucht tp. Stade. Polit-Klönschnack unter Stammtisch-Freunden mit Satire-Faible in Stade: „Wir brauchen vier Bürgermeister - wie vor dem Jahr 1711“, sagt Frank Rutkowski (50), Tiefbautechniker und Vorsitzender des Ortsverbandes Stade der Partei "Die PARTEI", mit Blick auf ein Kuriosum in der Stadtgeschichte. "Er hat Recht", meinen zumindest seine Mitstreiter. Der Entschluss steht...

  • Stade
  • 15.05.18
Politik
Fraktionsvorsitzender Helmut Klintworth

Kritik an zu hoher Verschuldung in Fredenbeck

Wählergemeinschaft FWG bemängelt steigende Personalkosten  / Helmut Klintworth ist neuer Vorsitzender tp. Fredenbeck. Die Freie Wählergemeinschaft (FWG) „Pro Bürger“ sorgt sich um den Haushalt in der Samtgemeinde Fredenbeck. Fraktionsvorsitzender Helmut Klintworth kritisierte auf der Mitgliederversammlung der Partei vor allem die enorme Neuverschuldung. „Die Pro-Kopf-Verschuldung beträgt jetzt 735 Euro für jeden Bürger in der Samtgemeinde,“ sagte er. Bauchschmerzen bereitet Klintworth...

  • Stade
  • 20.02.18
Wirtschaft
Tüftlerin mit Leib und Seele: Elektronikerin Saskia Hüttner
3 Bilder

Saskia Hüttner von Wahl + Co in Stade ist die "Super-Azubine" im Elektrohandwerk

Die Beste im Land: "Sie brennt für ihren Job" tp. Stade. Saskia Hüttner (23) von der Firma Wahl Elektrotechnik GmbH in Stade ist die neue „Super-Azubine“ im Elektro-Handwerk. „Sie brennt für ihren Job, ist hartnäckig, zielorientiert und fordernd gegenüber dem Lehrbetrieb, wenn es um die Qualität ihrer Ausbildung geht“: Mit diesen Eigenschaften, die ihr der stolze Ausbilder, Elektromeister Carsten Lüssow (56), bescheinigt, hat es die frisch gebackene Elektronikerin für Informations- und...

  • Stade
  • 08.12.17
Politik
Wilfried Vagts kämpft für Barrierefreiheit und gegen Altersarmut

Wilfried Vagts (69) ist neuer Vorsitzender des VdK Stade

Ziel des Sozialverbands: "Die Schlagkraft vor Ort erhalten" tp. Stade. Noch ein Posten für den vielfach ehrenamtlich engagierten Pensionär Wilfried Vagts (69) aus Stade: Kürzlich wurde der sozialpolitisch aktive Senior zum Vorsitzenden des Sozialverbandes VdK, Ortsverband Stade, gewählt. Vagts folgt Günther Gollitsch ins Amt, der sich aus Alters- und Gesundheitsgründen nicht wieder zur Wahl gestellt hatte. Mangels anderer Kandidaten ließ sich Vagts nach eigenen Worte dazu überreden, zur...

  • Stade
  • 12.04.17
Panorama
Hans-Hinrich Sahling

Hans-Hinrich Sahling im Landesvorstand

tp. Stade. Auf der 59. Jahrestagung des Niedersächsischen Musikverbandes in Salzgitter wurde Hans-Hinrich Sahling einstimmig zum Vizepräsidenten gewählt. Sahling ist seit 49 Jahren im Spielmannszug Steinkirchen und hat das Ensemble viele Jahre geleitet. 2008 wurde er Vorsitzender der Kreismusikvereinigung Stade und wurde nun für den Posten eines Vizepräsidenten im Landesverband vorgeschlagen. Bereits im November auf der Fachleitertagung wurde Floris Freudenthal vom Spielmannszug Dornbusch...

  • Stade
  • 25.03.17
Politik
Inge Bardenhagen sucht Kontakt zu den Bürgern

Vision vom Fußballplatz in Stade-Hagen

Sprechstunde: Neue Bürgermeisterin Inge Bardenhagen sucht frische Ideen für den Ort tp. Hagen. "Alleine kann man nichts für die Dorfgemeinschaft bewerkstelligen", sagt Inge Bardenhagen (CDU), neue Bürgermeisterin der Stader Ortschaft Hagen. Nachdem sie im September zur Nachfolgerin von Hans Blank (CDU) gewählt wurde, sucht Bardenhagen, die früher schon einmal Ortsbürgermeisterin war, den engen Kontakt zu den Bürgern. Als erste Neuerung führt sie die Bürgermeister-Sprechstunde wieder ein....

  • Stade
  • 07.01.17
Politik

Wahl in Hagen: Wer mit wem?

"Rachtsradikaler Blog-Eintrag": Grüner warnt vor Stimme der WG tp. Hagen. Auf der konstituierenden Sitzung des Rates der Stader Ortschaft Hagen am Donnerstag, 24. November, um 19 Uhr am Schießstand an der Kornstraße, wählen die Lokalpolitiker den Bürgermeister. Aufgrund des Ergebnisses der Kommunalwahl vom 11. September zeichnet sich ab, dass Inge Bardenhagen (CDU) Ortsbürgermeisterin wird und Hans Blank (SPD) ablöst. Bardenhagen, die vor Blank Bürgermeisterin war, fuhr deutlich mehr Stimmen...

  • Stade
  • 19.11.16
Politik
SPD-Fraktionsspitze: Kai Holm (Mi.); Oliver Kellmer und Daniela Oswald

Kai Holm bleibt Fraktions-Chef

SPD Stade greift Bürgeranregungen auf: Günstiges Bauland und zweisprachige Kinderbetreuung tp. Stade. Die Mitglieder des SPD-Ortsvereinsvorstands sowie der Ratsfraktion Stade haben einen neuen Fraktionsvorstand gewählt. Dabei wurde Kai Holm zum vierten Mal mit 100 Prozent Zustimmung als Fraktionsvorsitzender wiedergewählt. Als Stellvertreter stehen ihm Oliver Kellmer und Daniela Oswald zur Seite. Erste Aufgabe der neuen Fraktion wird nun die Besetzung der Gremien, Kommunikation mit den...

  • Stade
  • 26.09.16
Panorama
Wilfried Vagts vom Seniorenrat Stade

Barrierefreie WCs am Pferdemarkt in Stade

Seniorenrat formuliert Forderungen an neuen Rat / Runder Tisch "Demografischer Wandel" tp. Stade. Ein Bündel von politischen Forderungen legt der Seniorenrat Stade um den Vorsitzenden Wilfried Vagts (68) dem neu gewählten Rat der Stadt Stade vor. Die Anregungen an die Politik reichen von einem hochqualitativen Behinderten-WC in der City bis zu einem sogenannten Bürgerkoffer zur ambulanten Beratung von Rathauskunden mit Handicap. Die Belange von Senioren und Menschen mit Behinderung sollen...

  • Stade
  • 21.09.16
Politik

Jedes Kreuz zählt

tp. Stade. Der Stader Landrat Michael Roesberg hat die rund 160.000 Wahlberechtigten im Landkreis Stade aufgerufen, bei den Kommunalwahlen am Sonntag, 11. September, ihre Stimmen abzugeben. „An diesem Tag entscheiden Sie mit jedem Kreuz über die Politik vor Ort mit“, so der Landrat. Bereits jetzt können Bürger im Rathaus ihrer Gemeinde Briefwahlunterlagen beantragen.

  • Stade
  • 18.08.16
Panorama
Superintendent Dr. Thomas Kück aus Stade

Thomas Kück an der Spitze der Geschichtsgesellschaft

Stader Superintendent tritt Ehrenamt für sechs Jahre an tp. Stade. Der Stader Superintendent Dr. Thomas Kück wurde für die nächsten sechs Jahre einstimmig zum neuen Vorsitzenden der „Gesellschaft für Niedersächsische Kirchengeschichte“ gewählt. Anlässlich der Jahrestagung der Gesellschaft am 21. und 22. Mai in Leer (Ostfriesland) wurde diese Wahl nötig, da der bisherige Vorsitzende, Professor Dr. Hans Otte aus Hannover, nicht wieder kandidiert hatte. „Gerne möchte ich mit dem neu gewählten...

  • Stade
  • 29.05.16
Politik

Sechs Briefwahlbezirke in Stade

tp. Stade. Die Stadt Stade hat die Zahl der Briefwahlbezirke für die bevorstehende Kommunalwahl am Sonntag, 11. September, auf sechs verdoppelt. Damit trägt die Stadtverwaltung dem deutlichen Anstieg der Briefwahlen Rechnung. Durch den Schritt steht nun in den zugehörigen sechs Briefwahlausschüssen mehr Personal für eine zügige Auszählung der Wählerstimmen bereit.

  • Stade
  • 10.03.16
Politik
Waltraud Stürmer

Waltraud Stürmer bleibt ASF-Vorsitzende in Stade

tp. Stade. Die Arbeitsgemeinschaft der sozialdemokratischen Frauen (ASF) in Stade hat kürzlich ihren neuen Vorstand gewählt. Waltraud Stürmer, Airbus-Sekretärin im Ruhestand, wurde als Vorsitzende in ihrem Amt bestätigt. Daniela Oswald ist ihre Stellvertreterin. Zentrale Aufgabe der ASF in diesem Jahr ist die Wahlkampfuntersützung bei der niedersächsischen Kommunalwahl. Am Internationalen Frauentag, Dienstag, 8. März, lädt die ASF um 19.30 Uhr zu einer Filmvorführung in das SPD-Bürgerbüro...

  • Stade
  • 06.03.16
Politik
Der neue Vorstand (v. li.): Vorsitzender Gerrit Steffens und seine Stellvertreter Alexandra Popilar, Kenny Nygaard und Silja Freydanck

Neuer Juso-Kreisvorstand in Stade

Bildung und Beruf sind die Hauptthemen im Wahljahr tp. Stade. Die Jugendorganisation der SPD, Jusos, im Landkreis Stade haben einen neuen Vorstand gewählt. Als Vorsitzender im Amt bestätigt wurde Gerrit Steffens (20) aus Buxtehude. Seine Stellvertreter sind Alexandra Popilar (19) aus Buxtehuder, Kenny Nygaard (20) und Silja Freydanck (16), beide aus Stade. Das Führungsquartett setzt sich vor allem für die Belange berufstätiger Menschen in der Politik ein. "Darüber hinaus", so Gerrit Steffens,...

  • Stade
  • 20.01.16
Politik
Der Kreistag hat den Ersten Kreisrat Dr. Eckart Lantz als Kreiswahlleiter

Vorbereitung auf die Kommunalwahl 2016 im Landkreis Stade

Kreiswahlleiter ist Dr. Eckart Lantz (tp). Die amtlichen Vorbereitungen zur Wahl des Kreistages am Sonntag, 11. September, sind angelaufen. Auf der Internetseite des Landkreises Stade sind unter http://www.landkreis-stade.de (Suchbegriff Kommunalwahl 2016) Infos zu Wahlvorschlägen für Parteien, Wählergruppen und Einzelkandidaten abrufbar. Darauf macht Kreiswahlleiter Dr. Eckart Lantz aufmerksam. Die Bürger bestimmen in fünf Wahlbereichen über die Zusammensetzung des Kreistags, der Räte...

  • Stade
  • 09.01.16
Politik
Lars Kolk, Stader Stadtbaurat ab Januar 2016
2 Bilder

"Den Dow-Standort in Stade stärken"

WOCHENBLATT-Interview mit dem neuen Stadtbaurat Lars Kolk: "Innenstadt ist das Aushängeschild für Shopping und Tourismus" / "Kurze Wege" sind das Ziel tp. Stade. Architekt und Stadtplaner Lars Kolk (43), bislang Chef-Planer der kreisfreien Stadt Emden, ist neuer Stadtbaurat in Stade. Mithilfe eines von der Stadt beauftragten Personaldienstleisters ("Headhunter") gelang die Besetzung der Stelle des aus Altersgründen ausgeschiedenen Stadtbaurates Kersten-Schröder Doms (67) im zweiten Anlauf....

  • Stade
  • 07.10.15
Panorama
Der Vorstand (v. li.): Vorsitzender Gerhard Bellgardt, sein Stellvertreter Volker Knies, Kassenführer Siegmar Klinger, Chorleiterin Silke Bolz, Schriftwart Heinrich Eggeling, Chorleiter Ernst-Peter Schradieck, Termin-Koordinator Manfred Höftmann und Pressewart Hans-Jürgen Weidlich

"Stader Hafensänger" sind jetzt eigenständig

Konstituierende Sitzung: Gerhard Bellgardt ist Vorsitzender tp. Stade. Der Chor "Stader Hafensänger" ist jetzt ein eigenständiger Verein. Das Gesangsensemble, das bisher eine Sparte des Stader Angelvereins war, trennte sich kürzlich bei einer außerordentlichen Sitzung mit einem einstimmigen Beschluss vom Angelverein. Die Trennung war aus organisatorischen Gründen nötig. Auf der konstituierenden Sitzung wählten die die Sänger den Vorstand mit Kassenführer Siegmar Klinger, Schriftwart...

  • Stade
  • 24.03.15
Politik
Schuldenabbau auf der Agenda: Michael Roesberg
9 Bilder

Die Wiederwahl ist eingetütet

Stader Landrat Michael Roesberg bleib bis 2021 im Amt / 56 Prozent der Wähler stimmten für Amtsinhaber tp/jd. Stade. Sieg für den amtierenden Landrat des Landkreises Stade, Michael Roesberg (56) aus Harsefeld, der sich als Parteiloser für die CDU zur Wiederwahl stellte: Der Amtsinhaber erreichte mit etwa 56 Prozent Stimmenanteil die absolute Mehrheit und wird im November seine zweite Dienstzeit als Kreis-Verwaltungs-Chef antreten. Die neue Amtsperiode dauert bis zum 31.Oktober...

  • Stade
  • 25.05.14
Politik
Sie kandidieren für den Posten des Landrats(v.li.): Amtsinhaber Michael Roesberg (perteilos, nominiert von der CDU) sowie seine Herausforderer Elke Twesten (Grüne) und Robert Crumbach (SPD)

Landratswahl im Kreis Stade: Sie wissen nicht, wen Sie wählen sollen? Das WOCHENBLATT bietet die ultimative Entscheidungshilfe

jd. Stade. Im Kreis Stade wird am heutigen Super-Wahlsonntag auch der Landrat gewählt. Doch wo soll man sein Kreuzchen machen? Das WOCHENBLATT bietet für Unentschlossene die ultimative Entscheidungshilfe: Den drei Kandidaten, die sich um den höchsten politischen Posten im Landkreis bewerben, wurden jeweils fünf gleichlautende Fragen gestellt. Anhand der Antworten kann sich so jeder ein eigenes Bild vom betreffenden Bewerber machen. Das sind die drei Kandidaten: Amtsinhaber Michael Roesberg ist...

  • Stade
  • 25.05.14
Politik

Heute Wahl im Landkreis Stade: Ran an die Urne!

Wahllokale bis 18 Uhr geöffnet tp. Stade. Heute, Sonntag, 25. Mai, ist großer Wahltag: Im Landkreis Stade haben die 182 Wahllokale bereits geöffnet. Bis 18 Uhr sind die Bürger aufgerufen, an die Urne zu schreiten. Gewählt werden an diesem Wahlsonntag das Europaparlament, ein Landrat oder eine Landrätin sowie mehrere Bürgermeister. Aktuelles zu den Wahlen und Stimmentrends lesen Sie ab dem frühen Abend in Ihrem WOCHENBLATT-online unter www.kreiszeitung-wochenblatt.de und unter...

  • Stade
  • 25.05.14
Politik
Der scharfe Ton zwischen Roesberg (li.) und Crumbach lässt auf einen tiefen menschlichen Riss schließen

"Niemand braucht Crumbach"

jd. Stade. Fernduell der Landrats-Kandidaten: Amtsinhaber Roesberg reagiert auf Kritik seines Herausforderers. Die heiße Phase des Wahlkampfes um den Landrats-Posten wollen die Parteien im Kreis Stade nach Ostern einläuten. Bis zum Urnengang am 25. Mai haben der von der CDU nominierte Amtsinhaber Michael Roesberg und sein Gegenkandidat von der SPD, der Potsdamer Richter Robert Crumbach, dann noch fünf Wochen Zeit, um die Wähler von ihren Positionen zu überzeugen. Doch schon vor dem offiziellen...

  • Stade
  • 11.03.14
Politik
Genießt hohen Wähler-Rückhalt: der neue Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke
5 Bilder

Holger Falcke wird Chef der „Super-Kommune“

Wahl auf der Geest: 85,09 Prozent für den neuen Bürgermeister / CDU stärkste Kraft im Rat tp. Himmelpforten/Oldendorf. Holger Falcke (47) aus Himmelpforten wurde am Sonntag erwartungsgemäß zum Bürgermeister der neuen Super-Kommune „Oldendorf-Himmelpforten“ gewählt. Der Diplom-Verwaltungswirt erzielte ein Traum-Ergebnis: Er erhielt nach vorläufigem Wahlergebnis 85,09 Prozent der Stimmen. Falcke war als einziger Kandidat zur Bürgermeisterwahl angetreten. Zudem wählten die Bürger der beiden...

  • Stade
  • 11.11.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.