Weihnachtsaktion

Beiträge zum Thema Weihnachtsaktion

Wirtschaft
Bei der Präsentkorb-Übergabe (v. li.): Petra Jurich, Christa Kruse-Ruprecht und Matthias Wiegleb

Präsentkorb für originellsten Baumschmuck

ce. Winsen. Der für die letzte Weihnachtsaktion der Winsener City-Marketing GmbH am originellsten geschmückte Weihnachtsbaum stand vor der Schlachterei Jurich in der Deichstraße. Als Dankeschön für die Mühe übergab City-Marketing-Geschäftsführer Matthias Wiegleb einen üppig gefüllten Präsentkorb an Unternehmenschefin Petra Jurich und ihre Mitarbeiterin Christa Kruse-Ruprecht.

  • Winsen
  • 23.12.14
Panorama
Die Organisatoren geben heute den Startschuss für die Aktion (v.li.): Udo Feindt (TuS Jork), Ann-Katrin Thomann, Beke zum Felde (beide Volksbank in Jork) und Claus Gerkens (TuS Jork)

TuS Jork und Volksbank Stade-Cuxhaven machen Kindern eine Freude

bc. Jork. Wer denkt, dass sich alle Kinder in Deutschland an Heiligabend über Geschenke freuen dürfen, der irrt. Nicht jede Familien verfügt über das Geld, um ihrem Nachwuchs eine Freude zu bereiten. Um dort zu helfen, wo Hilfe notwendig ist, haben der Förderverein des TuS Jork und die Volksbank Stade-Cuxhaven ihre Geschenke-Aktion ins Leben gerufen. Heute geht es los. Wer Kindern in sozial schwächeren Familien zu Weihnachten eine Freude machen will, kann noch bis Montag, 22. Dezember,...

  • Jork
  • 28.11.14
Panorama
Die Musikklasse 7e unterhielt mit einem Konzert im Einkaufszentrum "Buchholz-Galerie"
2 Bilder

Gymnasiasten sammeln 3.500 Euro für den guten Zweck

Kreative Schüler verkauften Weihnachtskarten, wuschen Autos und unterhielten mit einem Konzert im Einkaufszentrum os. Buchholz. Wenn es darum geht, vor Weihnachten Spenden für den guten Zweck zu sammeln, sind die Schüler des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge sehr kreativ: Mit verschiedenen Aktionen haben die Gymnasiasten fast 3.500 Euro eingenommen. Viele Schüler verkauften im Rahmen des Projektes "Action Kidz" Weihnachtskarten, Waffeln, Crêpes und selbst gebrannte Mandeln an der Schule...

  • Buchholz
  • 20.12.13
Wirtschaft
Hans-Georg Eberlein überreichte den Scheck an die Erzieherinnen der AWO-Kindertagesstätte

300 Euro für Kindertagesstätte

thl. Stelle. Einen Scheck in Höhe von 300 Euro überreichte Hans-Georg-Eberlein, Inhaber des Rewe am Oldendörpsfeld, an die Gruppe der künftigen Schulkinder aus der AWO-Kindertagesstätte an der Stettiner Straße. Im Rahmen einer Vorweihnachtsaktion waren die Jungen und Mädchen in dem Supermarkt zu Gast und malten ihre Weihnachtswünsche in bunten auf Papier. Die Wunschzettel sind jetzt in dem Markt ausgestellt und können dort von Eltern oder Großeltern abgeholt werden. Neben der Malaktion...

  • Stelle
  • 26.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.