Weihnachtsaktion

Beiträge zum Thema Weihnachtsaktion

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
In der Straße Am Brack begannen Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr die lautstarken Arbeiten

Anwohner sind genervt von den unangekündigten Bauarbeiten
Glasfaserkabel: Verlegung rüttelt Buxtehude wach

sla. Buxtehude. Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr in Buxtehude: Lautstark rütteln die Mitarbeiter einer Gütersloher Baufirma mit einem Flachrüttler auf der Straße Am Brack die Pflastersteine auf, um hinterher einen Graben für die Verlegung von Glasfaserkabeln zu buddeln. Besonders schlechte Karten hatten jene Anwohner, die pünktlich die Bahn und gar einen Flieger erreichen mussten und aufgrund des tiefen Grabens vor ihrer Einfahrt nicht mit dem Auto wegfahren konnten. Bereits vergangene...

Wirtschaft
Gastronom Frank Wiechern (re.) und Veranstaltungsmanager Matthias Graf vor dem Eingang des Restaurants "Leuchtturm"
3 Bilder

Management des Veranstaltungszentrums in der Kritik
Burg Seevetal: Top-Caterer hört auf

ts. Hittfeld. Die ursprüngliche Ambition der Gemeinde Seevetal, das für 6,9 Millionen Euro sanierte Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zu einer kulinarischen Premium-Adresse im Landkreis Harburg zu entwickeln, hat einen schweren Dämpfer erlitten. Caterer Frank Wiechern wird seinen Vertrag mit der Gemeinde Seevetal, der am 31. Oktober endet, nicht verlängern. Sein Restaurant "Leuchtturm" gilt als eine der besten Gastro-Adressen im Hamburger Süden. Davon sollte die Burg Seevetal profitieren -...

Panorama
2 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg vom 23. September
Trend hält an - Zahl der aktiven Fälle und Inzidenzwert leicht gesunken

(lm). Die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg gehen weiter langsam zurück. Am heutigen Donnerstag, 23. September, meldet der Landkreis 288 aktive Corona-Fälle (-3 im Vergleich zum Vortag). Auch die Inzidenz ist erneut leicht gesunken - auf 52,34 (Vortag: 53,51). In den Krankenhäusern werden sieben Corona-Patienten behandelt, vier davon intensivmedizinisch. 537 Personen befinden sich in Quarantäne. Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 7.801 Corona-Fälle (+16). Davon...

Wirtschaft
Stades Seehafen: der Standort des geplanten Flüssiggasterminals

Bio-LNG für geplantes Terminal
Stade soll das deutsche Drehkreuz für grüne Kraftstoffe werden

jab. Stade. Stade könnte in Zukunft zum deutschen Drehkreuz für klimaneutrale Kraftstoffe werden - jedenfalls wenn es nach Politik und Wirtschaft geht. Seit Jahren setzt sich der Bundestagsabgeordenete Oliver Grundmann (CDU) dafür ein, dass der Elbe-Weser-Raum zum Game-Changer der deutschen Energiewende wird. Nun erhält dieses Vorhaben einen großen Schub nach vorne. Denn der größte Bioenergieproduzent Europas, die Verbio AG, hat Interesse gezeigt, sein beispielsweise in den USA erzeugtes Biogas...

Sport
Sandra Meyer-Lindloff mit der Silbermedaille

Sandra Meyer-Lindloff ist Vizemeisterin
Zweitschnellste Frau kommt aus Marxen

sv. Marxen. Mit einer Zeit von 5:24,98 Minuten holte Sandra Meyer-Lindloff aus Marxen kürzlich den zweiten Platz über 1.500 Meter in der W45 bei der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaft der Seniorinnen in Baunatal (Hessen). "Nun ist die leider sehr kurze Saison bereits beendet", so Meyer-Lindloff. "Ich werde jetzt mit dem Aufbau für 2022 beginnen. Meine Ziele sind erneut die Landesmeisterschaften und die Deutsche Meisterschaft - natürlich weiterhin mit meiner Mannschaft der...

Panorama
Einen ganzen Kofferraum voller Pakete holten die Round Tabler an der Eckermannschule ab   Foto: Neises

Round Table Winsen: Päckchenflut für Kinder

Serviceclub setzte seine Weihnachtsaktion fort thl. Winsen. "Was wir in den vergangenen Tagen erlebt haben, hätten wir nicht zu träumen gewagt", freute sich Jan Wiesch, Präsident beim Round Table Winsen, sichtlich gerührt ob der großen Päckchenflut, die er mit seinem Team insbesondere bei den Winsener Kindergärten und Schulen einsammeln durfte. Trotz der widrigen Umstände aufgrund der Corona-Pandemie hätten sowohl die Erwachsenen als auch die Kinder aus Winsen und Umgebung ein großes Herz und...

  • Winsen
  • 08.12.20
  • 71× gelesen
Wirtschaft
Bei der Präsentkorb-Übergabe (v. li.): Petra Jurich, Christa Kruse-Ruprecht und Matthias Wiegleb

Präsentkorb für originellsten Baumschmuck

ce. Winsen. Der für die letzte Weihnachtsaktion der Winsener City-Marketing GmbH am originellsten geschmückte Weihnachtsbaum stand vor der Schlachterei Jurich in der Deichstraße. Als Dankeschön für die Mühe übergab City-Marketing-Geschäftsführer Matthias Wiegleb einen üppig gefüllten Präsentkorb an Unternehmenschefin Petra Jurich und ihre Mitarbeiterin Christa Kruse-Ruprecht.

  • Winsen
  • 23.12.14
  • 517× gelesen
Panorama
Die Organisatoren geben heute den Startschuss für die Aktion (v.li.): Udo Feindt (TuS Jork), Ann-Katrin Thomann, Beke zum Felde (beide Volksbank in Jork) und Claus Gerkens (TuS Jork)

TuS Jork und Volksbank Stade-Cuxhaven machen Kindern eine Freude

bc. Jork. Wer denkt, dass sich alle Kinder in Deutschland an Heiligabend über Geschenke freuen dürfen, der irrt. Nicht jede Familien verfügt über das Geld, um ihrem Nachwuchs eine Freude zu bereiten. Um dort zu helfen, wo Hilfe notwendig ist, haben der Förderverein des TuS Jork und die Volksbank Stade-Cuxhaven ihre Geschenke-Aktion ins Leben gerufen. Heute geht es los. Wer Kindern in sozial schwächeren Familien zu Weihnachten eine Freude machen will, kann noch bis Montag, 22. Dezember,...

  • Jork
  • 28.11.14
  • 594× gelesen
Panorama
Die Musikklasse 7e unterhielt mit einem Konzert im Einkaufszentrum "Buchholz-Galerie"
2 Bilder

Gymnasiasten sammeln 3.500 Euro für den guten Zweck

Kreative Schüler verkauften Weihnachtskarten, wuschen Autos und unterhielten mit einem Konzert im Einkaufszentrum os. Buchholz. Wenn es darum geht, vor Weihnachten Spenden für den guten Zweck zu sammeln, sind die Schüler des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge sehr kreativ: Mit verschiedenen Aktionen haben die Gymnasiasten fast 3.500 Euro eingenommen. Viele Schüler verkauften im Rahmen des Projektes "Action Kidz" Weihnachtskarten, Waffeln, Crêpes und selbst gebrannte Mandeln an der Schule und...

  • Buchholz
  • 20.12.13
  • 515× gelesen
Wirtschaft
Hans-Georg Eberlein überreichte den Scheck an die Erzieherinnen der AWO-Kindertagesstätte

300 Euro für Kindertagesstätte

thl. Stelle. Einen Scheck in Höhe von 300 Euro überreichte Hans-Georg-Eberlein, Inhaber des Rewe am Oldendörpsfeld, an die Gruppe der künftigen Schulkinder aus der AWO-Kindertagesstätte an der Stettiner Straße. Im Rahmen einer Vorweihnachtsaktion waren die Jungen und Mädchen in dem Supermarkt zu Gast und malten ihre Weihnachtswünsche in bunten auf Papier. Die Wunschzettel sind jetzt in dem Markt ausgestellt und können dort von Eltern oder Großeltern abgeholt werden. Neben der Malaktion stimmten...

  • Stelle
  • 26.11.13
  • 156× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.