Wirtschaftsförderung

Beiträge zum Thema Wirtschaftsförderung

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
Beim Stadtradeln sollen möglichst viele Menschen ihren Arbeitsweg mit dem Rad zurücklegen

10. bis 30. September
Seevetal beteiligt sich am "Stadtradeln"

ts. Seevetal. Die Gemeinde Seevetal beteiligt sich zum ersten Mal an dem kommunalen Wettbewerb "Stadtradeln". In der Zeit vom 10. bis 30 September sollen die Einwohner und Einwohnerinnen möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurücklegen und die Fahrleistung registrieren. Das hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen. Der Beschluss geht auf Anträge der Gruppe Die Grünen/Die Linke und der Fraktion "Freie Wähler" zurück. "Stadtradeln" ist ein kommunaler Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21...

  • Seevetal
  • 17.08.21
  • 21× gelesen
Service

Kostenfreier Online-Sprechtag
Beratungsangebot in Stade zur Digitalisierung in Unternehmen

jab. Stade. Die Wirtschaftsförderung Landkreis Stade bietet in Kooperation mit den städtischen Wirtschaftsförderern Buxtehude und Stade sowie dem Transferzentrum Elbe-Weser Unternehmen einen exklusiven Digitalisierungscheck am Dienstag, 20. Juli, an. Aufgrund der aktuellen Corona-Krise ergeben sich für viele Unternehmen neue Herausforderungen hinsichtlich der Ausgestaltung ihrer Geschäftsprozesse und Arbeitsabläufe. Gerade in kleinen und mittleren Unternehmen stellt sich die Frage, wie sie...

  • Stade
  • 13.07.21
  • 9× gelesen
Service

Kostenlose Unterstützung durch Experten
Beratungstag für Neu Wulmstorfer Unternehmen

nw/sla. Neu Wulmstorf. Der „Beratungstag Investitionen und Fördermittel“ am Freitag, 4. Juni, richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen aller Branchen vom Start-up bis zum etablierten Betrieb in Neu Wulmstorf. Bis aus innovativen Ideen marktfähige Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen werden, ist häufig viel Entwicklungsarbeit nötig, die mit hohen Risiken verbunden ist. Selbst ein guter Rat kann da teuer sein. Dabei gibt es eine Reihe von Förder- und Unterstützungsangeboten. Die...

  • Neu Wulmstorf
  • 01.06.21
  • 10× gelesen
Wirtschaft
In Marxen fand das Mobilcentrum Lönnies einen idealen Standort
4 Bilder

Ein Stück Lebensqualität
Das Mobilcentrum Lönnies hilft Körperbehinderten mobil zu bleiben

www.mobilcentrum-loennies.deSeit zehn Jahren hilft das Team des Mobilcentrums Lönnies in Marxen (Schünbusch Feld 11, Tel. 04185-205010) körperbehinderten Menschen, mit ihrem Fahrzeug mobil zu bleiben oder zu werden. Mit einer Spezialausstattung versehen, können die Menschen mit ihrem Fahrzeug selbstständig am Straßenverkehr teilnehmen. "Es ist schön zu sehen, wie die Menschen sich freuen, wenn wir ihnen das für ihre Zwecke umgebaute Fahrzeug übergeben", sagt André Lönnies, der das Unternehmen...

  • Buxtehude
  • 01.06.21
  • 90× gelesen
Wir kaufen lokalAnzeige
André Lönnies übergibt das umgebaute Fahrzeug an 
Rollstuhlfahrerin Sabrina Rohs aus Lüneburg
4 Bilder

Ein Stück Lebensqualität gewinnen
Das Mobilcentrum Lönnies aus Marxen hilft Körperbehinderten, mobil zu bleiben

Seit zehn Jahren hilft das Team des Mobilcentrums Lönnies in Marxen (Schünbusch Feld 11, Tel. 04185-205010) körperbehinderten Menschen, mit ihrem Fahrzeug mobil zu bleiben oder zu werden. Mit einer Spezialausstattung versehen, können die Menschen mit ihrem Fahrzeug selbstständig am Straßenverkehr teilnehmen. "Es ist schön zu sehen, wie die Menschen sich freuen, wenn wir ihnen das für ihre Zwecke umgebaute Fahrzeug übergeben", sagt André Lönnies, der das Unternehmen vor zehn Jahren in Stelle...

  • Buchholz
  • 29.05.21
  • 387× gelesen
  • 6
Wirtschaft
Der Vorstand der MIT Harburg-Land:
(v. li.) Holger Niemitz, Frank Thöle-Pries
und Wilfried Seyer

MIT Harburg-Land: Die Kompetenzen weiter bündeln

(os). Frank Thöle-Pries bleibt Vorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) Harburg-Land. Der Buchholzer wurde jüngst bei der digitalen Mitgliederversammlung ebenso einstimmig in seinem Amt bestätigt wie Schatzmeister Holger Niemitz (Neu Wulmstorf). Neuer stellvertretender Vorsitzender ist Wilfried Seyer (Tostedt), ehemaliger Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH). Thöle-Pries kündigte an, intern den eingeschlagenen Kurs der Teamarbeit fortzusetzen: "Es...

  • Buchholz
  • 16.04.21
  • 68× gelesen
Wirtschaft
Vlies aus carbonfaserverstärktem Kunststoff. Das Material wird im Flugzeugbau, Motorsport und in der Medizintechnik verbaut
2 Bilder

Wirtschaftsförderung
Keine freie Gewerbefläche mehr: Seevetal muss Technologiefirma absagen

ts. Seevetal. Ein Hersteller von Teilen aus dem Hightech-Werkstoff CFK hat nach einem Grundstück zur Ansiedlung auf dem Gebiet der Gemeinde Seevetal gefragt. Mit Bedauern musste Seevetals Wirtschaftsförderer Michael Mammes dem Unternehmen absagen, weil die Gemeinde zurzeit nicht eine einzige freie Gewerbefläche anbieten könne, berichtete er im Wirtschaftsausschuss des Gemeinderats. CFK ist die Bezeichnung für carbonfaserverstärkten Kunststoff, ein ultraleichter Werkstoff, der zum Beispiel im...

  • Seevetal
  • 23.03.21
  • 128× gelesen
Wirtschaft
Wirtschaftsförderer Markus Trettin legt dem Fachausschuss
seinen Jahresbericht vor   Foto: Stadt Winsen

Zahl der Einpendler in Winsen steigt

thl. Winsen. Die Summe der Gewerbesteuereinnahmen der Stadt Winsen ist von 2013 bis 2020 von 8,5 auf 14,7 Millionen Euro gestiegen. Wobei die Einnahmen in 2020 gegenüber dem Vorjahr um rund 900.000 Euro zurückgegangen sind. Das geht aus einer Statistik hervor, die der städtische Wirtschaftsförderer Markus Trettin am morgen Donnerstag, 11. März, im Wirtschaftsausschuss (18 Uhr, Marstall) vorstellt. Stetig steigend ist auch die Anzahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten. Diese stieg...

  • Winsen
  • 09.03.21
  • 491× gelesen
Wirtschaft
Bürgermeister Sönke Hartlef und Stades Wirtschaftsförderin Saskia Deckenbach möchten die Hansestadt zu einem Technologie- und Innovationszentrum in Sachen Wasserstoff entwickeln

Am Wettbewerb beteiligt
Hansestadt Stade will Technologiezentrum für Wasserstoff werden

nw/jab. Stade. Die Hansestadt Stade soll zu einem Technologie- und Innovationszentrum in Sachen Wasserstoff entwickelt werden. Um dieses Ziel zu erreichen, hat die Wirtschaftsförderung sich nun an einem bundesweiten Standortwettbewerb beteiligt. Ausgeschrieben war dieser Wettbewerb vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur. In einem ersten Durchlauf sollen drei Standorte gefunden werden, die sich mit einer dann anzufertigenden Machbarkeitsstudie weiter darum bewerben können,...

  • Stade
  • 02.02.21
  • 153× gelesen
Wirtschaft
Kerstin Helm, Gründungsberaterin bei der WLH Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH und Managerin des ISI-Zentrums für Gründung, Business und Innovation in Buchholz

„Wir brauchen neue Orte der Arbeit. Das Homeoffice ist nur der erste Schritt“
Neue Wege der Arbeit für die Kunft. Ein Gespräch mit der New Work-Expertin Kerstin Helm (WLH)

Fast 65.000 Pendler verlassen täglich den Landkreis Harburg auf dem Weg zu ihrem Arbeitsplatz. Doch seit viele Unternehmen ihre Mitarbeiter ins Homeoffice schicken oder auf flexiblere Arbeitslösungen umgestiegen sind, verändern sich die Arbeitsorte. WOCHENBLATT-PR-Redaktionsleiter Axel-Holger Haase sprach mit „New Work“-Expertin Kerstin Helm, Gründungsberaterin bei der WLH Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH und Managerin des ISI-Zentrums für Gründung, Business und Innovation in...

  • Buchholz
  • 01.09.20
  • 333× gelesen
Wirtschaft
Wirtschaftsförderer 
Markus Trettin

Winsener Unternehmen zufrieden mit Wirtschaftsstandort

Stadt veröffentlicht Ergebnis einer Betriebsumfrage und will Zusammenarbeit optimieren thl. Winsen. Die städtische Wirtschaftsförderung hat eine Unternehmensbefragung initiiert, um die Zusammenarbeit mit den heimischen Betrieben zu optimieren und Dienstleistungsangebote noch besser auf Unternehmensbedürfnisse anzupassen. Die Befragung wurde im Februar über einen im Internet für 565 Betriebe bereitgestellten Fragebogen gestartet. Die mit der Durchführung der Befragung beauftragte GEFAK...

  • Winsen
  • 09.06.20
  • 75× gelesen
Wirtschaft

Jetzt schnell anmelden
Winsener Wirtschaftsgespräche jetzt als Online-Meeting

thl. Winsen. Aufgrund der Corona-Krise mussten bereits diverse Veranstaltungen der städtischen Wirtschaftsförderung im ersten Halbjahr abgesagt und weitere Planungen auf Eis gelegt werden. Auch die Winsener Wirtschaftsgespräche konnten bisher nicht stattfinden. "Aber gerade in Zeiten wie diesen ist es wichtig, dass die Unternehmen und die Stadtverwaltung in Kontakt bleiben und sich austauschen, wie man gemeinsam die Krise meistern kann", ist sich Bürgermeister André Wiese (CDU) sicher. Deshalb...

  • Winsen
  • 09.06.20
  • 46× gelesen
Politik
Zwar arbeitet Carolin Stoeppel derzeit viel am Schreibtisch, aber auch der persönliche Kontakt "draußen" zählt zu ihren Aufgaben

Keine Zeit für Langeweile
Neue Jorker Regional- und Projektmanagerin Carolin Stoeppel startet durch

jab. Jork. Carolin Stoeppel (30) aus Stade ist seit dem 1. April die neue Regional- und Projektmanagerin der Gemeinde Jork. Für diesen Posten wurde die Stelle des Ersten Gemeinderates umgewandelt, die bereits seit November 2019 unbesetzt war. Doch statt sich zunächst langsam mit ihren neuen Aufgaben vertraut zu machen, legt Stoeppel - dank Corona - direkt mit der Wirtschaftsförderung los und greift den Unternehmen der Gemeinde unter die Arme. "Die Beratung und die Anträge der ortsansässigen...

  • Jork
  • 21.04.20
  • 317× gelesen
Wirtschaft
Hofft auf viele Teilnehmer:
Markus Trettin

Wie attraktiv ist Winsen?

Stadt startet Unternehmensbefragung zur Wirtschaftsförderung thl. Winsen. Zur weiteren Stärkung Winsens als Lebens- und Wirtschaftsraum führt die Stadt eine Befragung bei rund 500 örtlichen Betrieben durch. Die Wirtschaftsförderung möchte erfahren, wie zufrieden die Betriebe mit ihren Standortbedingungen sind und welche künftigen Anforderungen an den Standort gestellt werden. "Aus den Antworten der Betriebe können wir erkennen, in welchen Handlungsfeldern die Stadtverwaltung ansetzen muss und...

  • Winsen
  • 03.03.20
  • 117× gelesen
Politik
Das Einkaufszentrum "Neuer Pferdemarkt" mit dem REWE-Lebensmittelmarkt 
brachte Aufwind für den Innenstadthandel   Foto: tp
2 Bilder

City-Einzelhandel in Stade weiter im Fokus

„Vitale Innenstädte 2018“: Stadt nimmt erneut an Studie teil / Studenten befragen Passanten tp. Stade. Die Stadt Stade nimmt in diesem Jahr zum zweiten Mal an der Untersuchung "Vitale Innenstädte 2018" teil. Die Studie ist ein Programm des Instituts für Handelsforschung (IFH) Köln, bei dem die Einzelhandelsattraktivität in Deutschlands Innenstädten untersucht wird. Ziel der Studie ist es, aussagekräftige Informationen zur Besucherstruktur, Wettbewerbssituation und Einkaufsverhalten in den...

  • Stade
  • 02.10.18
  • 715× gelesen
Wirtschaft
WLH-Geschäftsführer Wilfried Seyer

10.000 Euro für junge Unternehmer

Jetzt für den Gründungspreis 2018 bewerben. (mum). Businessplan und Kapital sind das eine, Kreativität und eine Portion Wagemut das andere: Wer ein Unternehmen gründet, macht sich auf eine spannende Reise mit oft unbekanntem Ziel. Schon so manches Startup eines Einzelnen hat sich in kurzer Zeit zum mittelständischen Unternehmen entwickelt, Innovationen aus der Region schaffen es zu bundes- oder gar weltweit bedeutenden Marken. Die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH (WLH) zeichnet...

  • Jesteburg
  • 04.06.18
  • 79× gelesen
Politik
Katja Oldenburg-Schmidt: "Kleine und mittlere Unternehmen in den Fokus nehmen" Foto: tk
2 Bilder

"Negativ-Diskussion schadet dem Wirtschaftsstandort Buxtehude"

Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt zum Aus von Pioneer tk. Buxtehude. Mit dem Rückzug der Firma Pioneer (das WOCHENBLATT berichtete) beendet das vierte Unternehmen seit Jahresbeginn seine Tätigkeiten in Buxtehude. Bacardi und Pioneer sowie Crane (früher NRI) schließen ihre Standorte und Lintec geht in die Insolvenz. Das bedeutet: ungefähr 250 Jobs weniger in der Hansestadt. Diese schlechten Nachrichten kamen seit Januar Schlag auf Schlag. Nach dem Bacardi-Aus begann eine politische...

  • Buxtehude
  • 17.04.18
  • 223× gelesen
Politik
Katja Oldenburg-Schmidt

Kein Anruf von den Bermudas bei Buxtehudes Bürgermeisterin

tk. Buxtehude. Wenn ein multinationaler Konzern wie Bacardi beschließt, dass sein Werk in Buxtehude geschlossen wird, gibt es vorher keinen Anruf aus der Firmenzentrale auf den Bermudas bei Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt. "So etwas anzunehmen ist weltfremd", sagt sie. Daher "ärgert sie die Diskussion", die jüngst im Wirtschaftsausschuss aufkam. ob die Stadt die Entlassungen bei Bacardi, Crane Payment Innovations (CPI) und die Insolvenz von "Lintec" nicht hätte verhindern...

  • Buxtehude
  • 20.02.18
  • 561× gelesen
Wirtschaft
Für die Buxtehuder Wirtschaft aktiv: Sabrina Neuwerk (v. li.), Karin Kahnenbley, Kirsten Böhling, Kerstin Maack und Barbara Rode von der Wirtschaftsförderung

Mehr Anfragen nach leeren Läden: Mit einer Leerstandsquote von vier Prozent gilt der Buxtehuder Einzelhandel als gesund

Dass der Einzelhandel mit der Digitalisierung und dem veränderten Kundenverhalten vor einer großen Herausforderung steht, will Kerstin Maack, Wirtschaftsförderin der Hansestadt Buxtehude, nicht bestreiten. Gemeinsam mit dem regionalen Einzelhandel, dem Altstadtverein, dem Stadtmarketing und dem Wirtschaftsverein Buxtehude sei die Stadt im Arbeitskreis Einzelhandel aktiv dabei, zukunftstaugliche Strategien und Lösungen zu erarbeiten. Doch noch sei die Situation des Einzelhandels in Buxtehude...

  • Buxtehude
  • 22.08.17
  • 443× gelesen
Wirtschaft
Präsentieren die Broschüre zum "Tag der Wirtschaft": (v. li.) Thomas Nordmann, Landrat Rainer Rempe und Dr. Alexander Stark vom Landkreis Harburg

Tag der Wirtschaft: Blick hinter die Kulissen

(os). Die Wirtschaft im Landkreis Harburg aus erster Hand erleben und einen Blick hinter die Kulissen erfolgreicher Unternehmen werfen - das ist die Idee hinter dem "Tag der Wirtschaft", den der Landkreis Harburg am Freitag, 18. August, zum zweiten Mal ausrichtet. Nach dem großen Erfolg im Jahr 2015 öffnen wieder 16 Firmen und Institutionen ihre Türen für Betriebsbesichtigungen durch interessierte Bürgerinnen und Bürger. "Wir wollen mit dem 'Tag der Wirtschaft' einen Blick hinter die Kulissen...

  • Buchholz
  • 23.06.17
  • 351× gelesen
Wirtschaft
Kerstin Maack, Wirtschaftsförderin der Hansestadt Buxtehude

Für die städtische Wirtschaftsförderung der Hansestadt Buxtehude ist der Wirtschaftsverein ein wichtiger Partner

Mit dem neuen Namen "Wirtschaftsverein Buxtehude", den der Wirtschaftsförderungsverein laut einstimmigen Beschluss auf der Jahreshauptversammlung zukünftig führt, gehören Verwechslungen mit der städtischen Wirtschaftsförderung wohl der Vergangenheit an. "Es gab teilweise tatsächlich Missverständnisse", bestätigt Kerstin Maack, Wirtschaftsförderin der Hansestadt Buxtehude. "Aber dank der guten Zusammenarbeit mit dem Verein konnte alles immer schnell aufgeklärt werden." Neben dem Namen ähneln...

  • Buxtehude
  • 31.05.17
  • 401× gelesen
Wirtschaft
Anne Aschmann (hier mit Tochter Marit) möchte mittels Crowdfunding einen Treffpunkt für Eltern mit Kindern einrichten
2 Bilder

Anne Aschmann möchte mittels Crowdfunding ein Elterncafé im Alten Land einrichten

lt. Hollern-Twielenfleth. Anne Aschmann (31) hat eine Idee. Sie möchte im Alten Land einen Treffpunkt für Eltern mit kleinen Kindern einrichten, in dem man sich bei einem Kaffee austauschen kann. Eine mögliche Räumlichkeit hat die Zollbeamtin in Elternzeit auch schon im Blick: das ehemalige Schuhhaus Beck in Steinkirchen. Zur Umsetzung fehlt jedoch Geld: Ca. 5.000 Euro. Da Anne Aschmann sich aber nicht mit einem Kredit finanziell belasten möchte, geht die zweifache Mutter einen anderen Weg. Sie...

  • Stade
  • 11.04.17
  • 311× gelesen
Wirtschaft
Verkaufsoffene Sonntage locken zahlreiche Besucher in nach Buxtehude

Lebendige Innenstadt: Buxtehuder Einzelhandel freut sich über wenig Leerstände

Einkaufen in Buxtehude ist immer wieder ein schönes Erlebnis: Die vielen inhabergeführten Fachgeschäfte - oftmals in liebevoll gepflegten Fachwerkhäusern - bieten nicht nur ein abwechslungsreiches hochwertiges Angebot, sondern auch fachkundige persönliche Beratung. Die Kunden wissen das zu schätzen und kommen von weit her, um im malerischen Ambiente der Hansestadt einzukaufen. Von den insgesamt 281 Einzellhandelsgeschäften befinden sich mit 156 Geschäften mehr als Hälfte im Zentrum Buxtehudes....

  • Buxtehude
  • 26.01.17
  • 580× gelesen
Wirtschaft
Das ISI-Zentrum für Gründung, Business und Innovation in Buchholz ist für viele Existenzgründer erste Anlaufstelle im Landkreis Harburg
2 Bilder

Das Mekka der Existenzgründer

Landkreis Harburg steigt in die bundesweiten Top 10 der attraktivsten Regionen für Existenzgründer und junge Unternehmen auf. (mum). Der Landkreis Harburg kann sich ab sofort zu den Top 10 der attraktivsten Regionen für Existenzgründer und junge Unternehmen in ganz Deutschland zählen. In keiner anderen norddeutschen Region ist die sogenannte Gründungsneigung zudem so hoch wie hier. Das bestätigt das neue, über den Jahreswechsel veröffentlichte NUI-Regionen-Ranking des Instituts für...

  • Jesteburg
  • 13.01.17
  • 171× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.