Tostedt - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Stellten Anfang des Jahres die Online-Initiative der Kreishandwerkerschaft vor: Kreishandwerksmeister Uwe Kluth (vorn) und Kreishandwerkerschafts-Geschäftsführer Andreas Baier

Den richtigen Innungs-Handwerker finden

ah. Landkreis. Wer für Arbeiten rund ums Haus den geeigneten Handwerker sucht, sollte den Innungsbetrieb aus der Region wählen. Immer öfter berichten Immobilienbesitzer, dass sie bei der Wahl auf unseriöse Angebote hereingefallen sind. Günstige Preise wurden an der Haustür oder in Flyern angepriesen, doch später erwiesen sich die angeblichen Handwerker als Pfuscher. "Bei der Wahl des Handwerksbetriebs sollte man auf die Innungsbetriebe der Region zurückgreifen", sagt Andreas Baier,...

  • Buchholz
  • 19.07.13
Die Teilnehmer der Grundsteinlegung
11 Bilder

Meilenstein für Autohaus Meyer in Tostedt

Im Gewerbegebiet zwischen Harburger Straße und B75 wurde der Grundstein fürs Volkswagenhaus gelegt bim. Tostedt. Ein Meilenstein in der Geschichte des Autohauses Meyer und ein großer Tag für die Gemeinde Tostedt: Im Gewerbegebiet "Harburger Straße", das das Rohrleitungsbauunternehmen Vorwerk derzeit erweitert, wurde im Beisein zahlreicher Gäste nun der erste Grundstein gelegt für das Volkswagenhaus des Autohauses Meyer - genau 120 Jahre, nachdem das Unternehmen als Schmiede gegründet wurde...

  • Tostedt
  • 16.07.13

Lehrgang für Betonbauer

bim/nw. Lüneburg. Einen Teilzeit-Meistervorbereitungslehrgang für Maurer und Betonbauer bietet die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade von Januar 2014 bis Oktober 2015 in ihrem Technologiezentrum in Lüneburg an. Der Lehrgang findet freitags von 16 bis 20 Uhr und samstags von 8 bis 15:45 Uhr statt. Außerdem finden während des Lehrgangs drei Wochen Blockunterricht in Vollzeit statt. Im Rahmen des Meister-BAföG ist eine Förderung der Lehrgangs- und Prüfungsgebühren möglich....

  • Tostedt
  • 04.07.13
Die jungen Bäcker und Bäckerinnen sowie Fachverkäuferinnen im Bäckerhandwerk mit dem Zeremonienmeister Kurt Braun (vorne links) und Lehrlingswart Lars Willert (rechts)

Freisprechung der Bäcker-Innung - Im Freilichtmuseum Am Kiekeberg gab es eine feierliche Zeremonie

cbh. Rosengarten. Für 23 junge Menschen war es ein ganz besonderer Tag: Im Rahmen einer Feierstunde erhielten die jungen Bäcker und Bäckerinnen sowie Fachverkäufer/-innen im Bäckerhandwerk vergangenen Mittwoch ihre Gesellenbriefe. Lehrlingswart Lars Willert hob in seiner Begrüßung das große Engagement der jungen Leute hervor. Bäckermeister Kurt Braun erklärte die anschließende Zeremonie, die „Bäckertaufe“: „Die Bäckertaufe war im Mittelalter eine harte Strafe für die Bäcker, die Brot mit zu...

  • Buchholz
  • 28.06.13
Obermeister Ulf Schröder (v. li.) überreichte die Ehrenurkunde der Dachdecker-Innung Hamburg an die Brüder Christian (li.) und Heiner Heidrich sowie Mutter Elke

Hans Heidrich GmbH - 1,5 Millionen Dienstleistungsstunden geleistet

mum. Tostedt. "Ihre Mitarbeiter haben in den vergangenen 50 Jahren mehr als 1,5 Millionen Dienstleistungsstunden geleistet", so Ulf Schröder. Der Obermeister der Dachdecker-Innung Hamburg war am Samstag extra nach Tostedt gefahren, um den Brüdern Christian und Heiner Heidrich sowie deren Mutter Elke zum 50-jährigen Bestehen ihres Unternehmens zu gratulieren. Anlässlich des Jubiläums hatte das Unternehmen "Geschäftspartner, Kunden und alle, die sich uns verbunden fühlen" zu einem Empfang...

  • Tostedt
  • 24.06.13
Für ein gebrauchtes Reihenhaus werden je nach Region sehr unterschiedliche Preise aufgerufen

Gebrauchte Reihenhäuser in der Region sind vergleichweise teuer

(os). Im Landkreis Harburg sind gebrauchte Reihenhäuser vergleichsweise teuer. Das geht aus dem neuen Kaufpreisspiegel hervor, den die LBS Nord für das Land Niedersachsen herausgebracht hat. Demnach kosten Reihenhäuser m Landkreis Harburg im Schnitt 185.000 Euro. Landesweit teurer ist es nur in der Stadt Hannover und im Landkreis Göttingen. Im Landkreis Stade müssen Käufer gebrauchter Reihenhäuser im Schnitt 161.000 Euro auf den Tisch legen. Die LBS wertet in Kooperation mit dem...

  • Buchholz
  • 21.06.13

Probanten für Einkommens- und Verbraucherstichprobe gesucht

(os). Das statistische Landesamt bittet um Unterstützung bei der sogenannten Einkommens- und Verbraucherstichprobe (EVS). Die Porbanten führen dabei über mehrere Monate ein Haushaltsbuch. Honoriert wird das mit 80 Euro. Bestimmte Haushaltszusammensetzungen fehlen noch, z.B. Selbstständige und Arbeiter, aber auch "Sonstige Haushalte". Darunter fallen u.a. Haushalte, in denen Eltern mit ihren erwachsenen Kindern zusammenwohnen. Interessierte können sich bis Ende August unter der kostenlosen...

  • Buchholz
  • 19.06.13
Die Mitarbeiter des Unternehmens
7 Bilder

Die Tostedter Heinz Heidrich GmbH wird 50!

(bim). Unternehmerischer Weitblick sowie solide und qualitativ hochwertige Arbeiten, ausgeführt von sehr motivierten Mitarbeitern, zeichnen die Firma Heinz Heidrich GmbH aus. Da ist es kein Wunder, dass der Dachdeckerbetrieb nun sein 50-jähriges Bestehen feiert. Geschäftspartner, Kunden und alle, die sich dem Unternehmen verbunden fühlen, sind für Samstag, 22. Juni, ab 11 Uhr herzlich eingeladen, um mit Familie Heidrich und ihrem Team einen schönen Tag zu verbringen. Ein Jubiläum wie das der...

  • Tostedt
  • 18.06.13
Kundendienstleiter Jens Wobbe mit einem Fahrzeug auf dem neuen Bremsprüfstand                                Foto:cbh

Stoßdämpfer-, Spur- und Bremsentest bei Autohaus Hans Tesmer in Buchholz

(nw/cbh/Buchholz). Noch den ganzen Juni über bietet das Autohaus Hans Tesmer in der Ritscher Straße 32 in Buchholz allen Mercedes-Benz- und „smart“-Fahrern für ihr Fahrzeug einen kostenlosen Stoßdämpfer-, Spur- und Bremsentest an. Stoßdämpfer sollen die aus Fahrzeugmasse und Federung entstehenden Schwingungen auffangen. Und das ist kein leichter Job. Bordsteinkante rauf, Bordsteinkante runter, hier ein Schlagloch, da ein Bahnübergang. Diese Dauerbelastung führt zum schleichenden Verschleiß....

  • Buchholz
  • 10.06.13
Brigitte Kaminski und Andrea Kowaleski von der Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft präsentieren gemeinsam mit Funtkionsträgern verschiedener Unternehmen und Verbände das Familiensiegel

Familienfreundlichkeit als Standortfaktor

mi. Rosengarten. Familienfreundliche Unternehmen auszeichnen und in ihrer Außenwirkung stärken, dass ist die Idee des FaMI-Siegels. Das Zertifikat wurde in einer Gemeinschaftsinitiative des Überbetrieblichen Verbund Frau + Wirtschaft, der Industrie und Handelskammer Lüneburg, der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade, des Arbeitgeberverbandes Nordostniedersachsen, der Wirtschaftsförderung Lüneburg, des Deutschen Gewerkschaftsbundes und der Leuphana Universität entwickelt. Das Siegel wird...

  • Buchholz
  • 04.06.13
Bei der Vertragsunterzeichnung: Funda Elmaz (RKW Nord) und Erster Kreisrat Rainer Rempe

Kostenlose Beratung zur Verbesserung der Energieeffizienz in Unternehmen

os. Winsen. Unternehmen Wege aufzuzeigen, wie Energiekosten mit oft schon geringem Aufwand gesenkt werden können - das wollen der Landkreis Harburg und die RKW Nord GmbH, das "Rationalisierungs- und Innovationszentrum" der Deutschen Wirtschaft, mit ihrer Kooperation erreichen. Erster Kreisrat Rainer und Funda Elmaz, Prokuristin bei der RKW Nord GmbH, unterzeichneten jetzt den Vertrag für das kostenlose Beratungsangebot für Unternehmen im Landkreis Harburg. Seit 2012 hat das RKW-Netzwerk im...

  • Buchholz
  • 31.05.13
Thorsten Friesecke (li.) und Frank Heinze (re.) ehrten den langjährigen Werbekreis-Schatzmeister Heinz Böckenhauer mit einer Medaille und bedankten sich bei seiner geduldigen Frau Flora mit einem Blumenstrauß

Werbekreis Tostedt: Bühne als Einnahmequelle

bim. Tostedt. "Es stimmt mich sehr traurig, denn der Zusammenhalt in einem Verein kann nur funktionieren, wenn alle an einem Strang ziehen", sagte Thorsten Friesecke. Der stellvertretende Vorsitzende des Werbekreises Tostedt brachte damit seine Enttäuschung zum Ausdruck, dass sich in der Versammlung mit 22 Teilnehmern im Hotel Wiechern erneut niemand für das Amt des Vorsitzenden fand. Bei rund 100 Mitgliedern könne es nicht sein, dass der Vorstand alles alleine machen müsse, so Friesecke. Wie...

  • Tostedt
  • 30.05.13

Mega-Freizeitzentrum für die Nordheide?

Standortsuche: US-Investoren planen im Landkreis Harburg einen Riesen-Halle für Trendsportarten rs. Landkreis. Die Sache ist noch streng geheim. Außer einigen Bürgermeistern und Wirtschaftsexperten weiß bisher niemand etwas, bis jetzt: US-Investoren, darunter namhafte Sportartikelhersteller, sind im Großraum Hamburg auf der Suche nach einem Standort für ein bisher im Norden einmaliges Trendsport-Eventcenter. Bevorzugtes Gebiet: der Landkreis Harburg. Es geht um eine Investition im hohen...

  • Buchholz
  • 29.05.13
Der Lidl-Markt am Westbahnhof in Tostedt schließt zum 8. Juni

Lidl-Markt schließt im Juni

bim. Tostedt. Der Lidl-Markt am Westbahnhof in Tostedt wird am 8. Juni seine Türen schließen. Das bestätigte die Pressestelle des Unternehmens dem WOCHENBLATT auf Nachfrage. Pressesprecher Stephan Krückel: "Das Lidl-Sortiment hat sich insbesondere in den Frischebereichen - dazu zählen Frischfleisch, Frischgeflügel, Backwaren und Kühlprodukte - deutlich weiter entwickelt. Den hohen Anforderungen in diesem anspruchsvollen Sortimentsbereich möchte Lidl mit einer modernen und zeitgemäßen...

  • Tostedt
  • 14.05.13

Deutsch für ausländische Fachkräfte

bim/nw. Lüneburg. Häufig haben gut ausgebildete ausländische Fachkräfte Schwierigkeiten, in deutschen Handwerksbetrieben angestellt zu werden, weil ihnen ausreichende Deutschkenntnisse fehlen. Das neue Kompaktseminar der Handwerkskammer am 24. Mai von 16 bis 21 Uhr und am 25. Mai von 9 bis 14 Uhr im Technologiezentrum Lüneburg, Dahlenburger Landstraße 62, erleichtert das Erlernen der deutschen Sprache mithilfe von praxisbezogenen Lese- und Hörtexten. Es werden Übungen entsprechend der...

  • Tostedt
  • 10.05.13
Katja Fink (li.) und Ines Leddig-Vogt stießen auf ihren Einkauf mit einem Sekt an

Blüten soweit das Auge reicht

Begeisterte Besucher schwärmen über tollen Wörmer Gartenfrühling gb. Wörme. Leuchtende Blüten so weit das Auge reicht, gut gelaunte Menschen, die entspannt durch große Gewächshäuser schlendern. Das alles in wunderschöner Umgebung. Dazu ein tolles Angebot an Delikatessen zum Schlemmen, ausgefallene Kunstgegenstände und ausgefeilte Gartentechnik und Gartenideen. So zeigte sich der beliebte Wörmer Gartenfrühling der Gärtnerei Funk. „Frau Funk trifft mit ihren Blumenarrangements immer den...

  • Tostedt
  • 07.05.13

Gas von E.ON Hanse statt von FlexGas

bim/nw. Hamburg. Nach dem Aus für den bundesweiten Stromanbieter FlexStrom hat nun auch die Unternehmenstochter „FlexGas“ die Belieferung ihrer Kunden mit Erdgas eingestellt. Das teilte das Unternehmen jüngst auf seiner Internetseite mit. Für die FlexGas-Kunden im Grundversorgungsgebiet der E.ON Hanse Vertrieb GmbH besteht jedoch kein Grund zur Sorge. Die betroffenen Kunden werden ab sofort nahtlos von E.ON Hanse Vertrieb, als gesetzlich festgelegtem Grund- und Ersatzversorger in der Region,...

  • Tostedt
  • 06.05.13
EWE-Geschäftsregionsleiter Michael Klüser (2. v. re.) mit EWE-Mitarbeitern und Ehrengästen bei den Tostedter Energietagen

Handlungsfelder der Energiewende

bim Tostedt. Welche Handlungsfelder müssen für das Erreichen der Energiewende beackert werden? Darüber informierte Michael Klüser, EWE-Geschäftsregionsleiter, anlässlich der Tostedter Energietage, zu der EWE in Zusammenarbeit mit örtlichen Handwerksbetrieben und dem Landkreis in und rund um das EWE-KundenCenter eingeladen hatte. Im EWE-Netz würden bereits 70 Prozent des Stroms aus Erneuerbaren Energie-Anlagen stammen. "Das Ziel, das sich die Bundesregierung für das Jahr 2050 gesetzt hat, haben...

  • Tostedt
  • 30.04.13
Carsten und Rita Gellersen versorgen die Kunden mit frischem Obst und Gemüse
4 Bilder

Gelungene Wiedereröffnungsfeier bei Edeka Gellersen in Handeloh

os. Handeloh. "Wir haben nur positive Resonanz bekommen", berichten Rita und Carsten Gellersen. Am Sonntag luden die Inhaber des Edeka-Marktes in Handeloh nach dem umfassenden Umbau zur Wiedereröffnungsfeier. Zahlreiche Gäste kamen, um sich ein Bild von dem modernen Markt zu machen und gleich einzukaufen. Auf dem Parkplatz fand ein kleiner Flohmarkt statt, zudem präsentierten sich der Bürger- und Verkehrsverein und die Feuerwehr. Rita und Carsten Gellersen bedanken sich bei allen fleißigen...

  • Tostedt
  • 29.04.13
Auf dieser Fläche soll der Legehennenstall gebaut werden, zeigen Carsten und Teresa-Marie Voß
2 Bilder

Stall für 20.000 Legehennen

bim. Handeloh. "Die Nachfrage nach regionalen Produkten und Eiern aus Freilandhaltung steigt. Daher wollen wir unsere Eierproduktion erweitern", sagt Carsten Voß vom Cassenshof in Handeloh-Inzmühlen. Er und seine Familie planen den Bau eines 25 mal 50 Meter großen Stalls für 20.000 Legehennen auf einem hofeigenen Acker. Derzeit werden auf dem Cassenshof 6.500 Legehennen auf drei Hektar direkt am Hof gehalten. Der Hof, der in der 13. Generation im Familienbesitz ist, hat sich auf Spargel,...

  • Tostedt
  • 26.04.13

Warnung vor falschen EWE-Mitarbeitern

bim/nw. Tostedt. Der Energiedienstleister EWE warnt vor Trickbetrügern, die derzeit in Tostedt und Wistedt von Haus zu Haus ziehen und sich als EWE-Mitarbeiter oder Kooperationspartner von EWE ausgeben. Sie geben an, im Auftrag von EWE auslaufende Verträge zu verlängern. EWE weist darauf hin, dass EWE-Mitarbeiter bzw. Mitarbeiter von Vertragsfirmen sich ausweisen können. Im Zweifelsfall sollten Kunden sich mit EWE in Verbindung setzen. So genannte Haustürgeschäfte können innerhalb von zwei...

  • Tostedt
  • 25.04.13
Uwe Braun mit zwei baugleichen Filtern - einer für Vertragshändler, der andere für den freien Teilemarkt
2 Bilder

Die Tricks der Autobranche

Wie Kunden für Wartung und Reparatur mehr zahlen müssen, damit die Hersteller profitieren bim. Tostedt. Wenn der Scheinwerfer den Geist aufgibt, einfach die Motorhaube öffnen und die Birne auswechseln - das war früher ein Kinderspiel. Bei den meisten Modellen erfordert das heute den Besuch einer Werkstatt. Wie Auto-Hersteller und Vertragswerkstätten durch bestimmte "Tricks" Umsatz generieren, damit hat Uwe Braun von "Braun Auto & Caravan" in Tostedt regelmäßig zu tun. In seiner freien...

  • Tostedt
  • 12.04.13

Wirtschaft im Landkreis

bim. Heidenau. "Wie gelingt es dem Landkreis Harburg, den notwendigen Strukturwandel vom 'Landkreis des Wohnens' zum 'Landkreis des Wohnens und Arbeitens' harmonisch zu meistern?" Dieser Frage geht Wilfried Seyer, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Landkreis Harburg, am Montag, 22. April, um 19.30 Uhr auf Einladung des Landfrauenvereins Heidenau im "Heidenauer Hof" nach. Wilfried Seyer wird aus erster Hand Einblicke in die Wirtschaftsentwicklung im Süden Hamburgs geben....

  • Tostedt
  • 12.04.13
Arbeiten Hand in Hand: Der neue Geschäftsführer Frank Weingärtner (li.) und der frühere Eigentümer Jens Becker

Was wird aus Becker-Reisen?

Neuer Geschäftsführer will vormals insolventes Busunternehmen wieder in die Gewinnzone führen bim. Tostedt. Vor eineinhalb Jahren stand das frühere Tostedter Traditionsunternehmen Becker-Reisen über Monate im Mittelpunkt politischer Beratungen und kontroverser Gespräche. Denn der insolvente Busunternehmer Jens Becker wollte sein Betriebsgelände für den Bau eines Verbrauchermarktes verkaufen und in das Gewerbegebiet an der Harburger Straße ziehen, das die Firma Vorwerk derzeit erweitert....

  • Tostedt
  • 02.04.13

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.