Fahrzeugbrand nach Unfall

Das Feuer wurde mit Schaum abgelöscht
  • Das Feuer wurde mit Schaum abgelöscht
  • Foto: Matthias Köhlbrandt
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

thl. Ramelsloh. Spektakulärer Crash mit glimpflichen Ausgang auf der A7 bei Ramelsloh: Am Mittwoch gegen 17.45 Uhr kam aus noch ungeklärter Ursache ein Pkw Mercedes von der Fahrbahn ab, überschlug sich und wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert - direkt vor einem Pkw Renault. Während der Mercedes durch den Crash in den Grünstreifen geschoben wurde, kam der Renault auf dem Standstreifen zum Stehen und fing im Motorbereich Feuer. Binnen Minuten war die Feuerwehr vor Ort und löschte den Brand mit Schaum ab. Der Renault-Fahrer blieb unverletzt, der Fahrer des Mercedes kam mit leichten Blessuren in ein Krankenhaus.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.