Großbrand vernichtet Werkstattgebäude

Mit mehreren Strahlrohren wurde das Feuer bekämpft
  • Mit mehreren Strahlrohren wurde das Feuer bekämpft
  • Foto: Burkhard Giese
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

thl. Winsen. Ein Großbrand hat in der Nacht zu Freitag ein Werkstattgebäude eines landwirtschaftlichen Betriebes im Ortsteil Rottorf zerstört. Gegen 3.20 Uhr wurden die Feuerwehren Rottorf, Sangenstedt, Borstel und Winsen alarmiert.
Das Gebäude lag direkt neben einen Viehstall. Die Wehren konnten durch den schnellen Einsatz von mehreren Strahlrohren ein Übergreifen der Flammen auf den Stall und das benachbarte Wohnhaus verhindern.Erschwert wurde die Brandbekämpfung durch den starken Frost in der Nacht herrschten Temperaturen von minus zehn Grad.
Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. Die Nachlöscharbeiten zogen sich noch bis in die frühen Morgenstunden hin. Brandursache und Schadenshöhe werden jetzt von der Polizei ermittelt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen