Überschlag nach Karambolage in Ramelsloh

Der BMW wurde im Frontbereich zerstört. Der Renault blieb auf dem Dach liegen
  • Der BMW wurde im Frontbereich zerstört. Der Renault blieb auf dem Dach liegen
  • Foto: FF Seevetal
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

thl. Seevetal. Glück im Unglück hatten am Mittwochmorgen zwei Autofahrer bei einem schweren Unfall auf der Ohlendorfer Straße in Ramelsloh.
Gegen 6 Uhr wollte nach Angaben der Polizei ein 55-jähriger BMW-Fahrer nach links auf die Autobahn in Fahrtrichtung Hamburg abbiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden Renault eines 26-Jährigen. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der Renault gegen eine Verkehrsinsel gedrückt. Dort überschlug sich der Wagen und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Der BMW wurde im Frontbereich stark beschädigt.
Glücklicherweise wurde beide Pkw-Fahrer nur leicht verletzt und konnten ihre Fahrzeuge selbstständig verlassen.
Die Ohlendorfer Straße wurde für die Bergungsarbeiten für rund 90 Minuten voll gesperrt. Hierdurch kam es im Berufsverkehr zu Behinderungen.
Bei dem Unfall entstand ein Schaden von rund 13.000 Euro.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen