Schützenkorps Winsen veranstaltete Gästeschießen
Das Team "Sparkasse" holte den Sieg

Siegerehrung (v. li.): Schießoffizier Thomas Westermann gratuliert Anna-Lena Putensen, Antonios Mitsopoulos, Jessica Beyer und Otto Twesten vom Team "Sparkasse Harburg-Buxtehude" sowie Herbert Peters (Team "Nettelberg") als Gewinner auf der Spaßscheibe   Foto: Schützenkorps Winsen
  • Siegerehrung (v. li.): Schießoffizier Thomas Westermann gratuliert Anna-Lena Putensen, Antonios Mitsopoulos, Jessica Beyer und Otto Twesten vom Team "Sparkasse Harburg-Buxtehude" sowie Herbert Peters (Team "Nettelberg") als Gewinner auf der Spaßscheibe Foto: Schützenkorps Winsen
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Winsen. Das Team "Sparkasse Harburg-Buxtehude“ gewann beim jüngsten Gästeschießen des Schützenkorps Winsen mit 182 Ringen die Mannschaftswertung und erhielt als Belohnung den holzgeschnitzten Wanderpreis "Winsener Schloss“ für ein Jahr. Auf den weiteren Plätzen folgten die Teams "Feldbinder II“ mit 177 Ringen, "Küchencrew 81“ (176 Ringen), "Finanzamt I“ (173) und "Feldbinder I“ (ebenfalls 173). Letztere Gruppe war auch die beste Mannschaft ohne Schützenbeteiligung.
Die besten Einzelschützen ohne Mitgliedschaft im Schützenkorps Winsen waren Jessica Beyer vom Team "Sparkasse Harburg-Buxtehude“ mit 47 Ringen und Andreas Korinth (Team "AOK“/46). Der beste Schuss gelang Karsten Reuscher ("AOK“) mit einem Teiler von 102,95. Das glücklichste Händchen beim Schießen auf die Spaßscheibe hatte Herbert Peters vom Team "Nettelberg". Die komplette Ergebnisliste kann abgerufen werden unter www.sk-winsen.de.
Das Gästeschießen wurde mit Vereinsgewehren auf der elektronischen Kleinkaliber-Scheibenmessanlage durchgeführt. Eine Mannschaft bestand aus maximal sechs Schützen, wobei die besten vier gewertet wurden. Das nächste Gästeschießen der Winsener Schützen ist geplant für den 14. Mai nächsten Jahres.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.