Bitte einmal nachbessern!
"Rundgang durch Winsen": fehlende Mülleimer und tiefhängende Äste

Das Schild am Altpapiercontainer

Das könnte Sie auch interessieren:

Wenn Sie diese Zeilen lesen, bin ich bereits im Urlaub. Deswegen müssen Sie, liebe Leser, in den kommenden zwei Wochen auf meine Kolumne "Rundgang durch Winsen" verzichten.
Doch zuvor möchte ich noch ein paar "Entdeckungen" mit Ihnen teilen. So wurde z.B. am Riedelstraat in Roydorf eine neue Sitzbank aufgestellt, allerdings wurde auf einen Papierkorb dort verzichtet. Die Folge: Rund um die Bank wird jede Menge Müll verteilt, der bei Wind durch die Gegend fliegt und nicht nur die Anwohner nervt, wenn sie den Abfall aus ihrem Garten sammeln müssen.
Ein Stück weiter, im Ilmer Weg, hängt der Ast eines Pflaumenbaumes ziemlich tief herunter. "Gerade nach einem Regenguss, wenn der Ast nass ist und dadurch noch tiefer hängt, kommen Fußgänger kaum noch durch", sagen Anwohner. Ich denke, hier sollte der Eigentümer mal kurz die Säge ansetzen und den Ast entfernen.
"Im Blindflug durch den Kreisel" - so beschreiben Radfahrer die Situation an der Hoopter Straße. In Höhe des ehemaligen Bruno-Franz-Geländes behindert ein neu errichteter Bretterzaun Radfahrern die Sicht. Bitte nachbessern.
Zum Schluss möchte ich Ihnen noch von einem Schild an einem Altpapiercontainer an der Mühlenstraße berichten, das einen durch seine herrliche Zweideutigkeit zum Schmunzeln bringt. "Moin! Bitte alles flachlegen!" ist dort zu lesen. Nur gut, dass es noch den Zusatz "Die Kartons meine ich" gibt.
In diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine schöne Zeit und freue mich, wenn ich nach meinem Urlaub viele Anregungen in meinem Mailpostfach finde. Denn ans Telefon gehe ich im Urlaub nicht.
Beste Grüße
Thomas Lipinski

Die Bäume waren nicht mehr sicher

Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Service

Wichtige Mail-Adressen des WOCHENBLATT

Hier finden Sie die wichtigen Email-Adressen und Web-Adressen unseres Verlages. Wichtig: Wenn Sie an die Redaktion schreiben oder Hinweise zur Zustellung haben, benötigen wir unbedingt Ihre Adresse / Anschrift! Bei Hinweisen oder Beschwerden zur Zustellung unserer Ausgaben klicken Sie bitte https://services.kreiszeitung-wochenblatt.de/zustellung.htmlFür Hinweise oder Leserbriefe an unsere Redaktion finden Sie den direkten Zugang unter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen