Salzhäuser Kunstverein "KuKuK" unter neuer Leitung

nw. Salzhausen. Im zehnten Jahr seines Bestehens hat der Salzhäuser Kunstverein "KuKuK" ("Kunst machen, Kunst gucken, Kunst fördern") auf seiner jüngsten Mitgliederversammlung am Donnerstagabend einen neuen Vorstand gewählt. Vorsitzender ist jetzt Christoph Ehlermann (48) aus Salzhausen. Ehlermann, im Hauptberuf WOCHENBLATT-Redakteur, tritt die Nachfolge von Alexandra Eicks an, die sich nach sechs Jahren als Vorsitzende neuen Aufgaben widmen möchte. Ein ausführlicher Bericht über die "KuKuK"-Versammlung folgt in der Mittwochs-Ausgabe im WOCHENBLATT.

Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.