Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Pattensener Herbstmarkt: "Ein Stück Heimat"

Jasmin Wölper, Kerstin Krohn, Frederik Wölper (hi., v. li) sowie die Kinder Tabea, Martha-Alegra und Noah-Emmet (v. li.)
bs. Winsen/Pattensen. "Der Markt ist einfach ein Stück Heimat für uns. Man kennt die Leute, alles ist sehr familiär und an den Ständen gibt es trotzdem immer etwas Neues zu entdecken", sagte jetzt Familie Wölper aus Evendorf, die am vergangenen Wochenende den Herbstmarkt in Pattensen besuchte.
Der rund um den Dorfplatz gelegene Kunsthandwerkermarkt, der traditionell außerdem Vieh- und Gewerbeschauen, Vorführungen und einen großen Flohmarkt bietet, lockte bei bestem Wetter wieder hunderte Besucher an.
Daneben sorgte auch er für ordentlich Stimmung in diesem Jahr: Die englische Rock-Legende Geff Harrison gab sich am vergangenen Samstag die Ehre und zeigte im Festzelt was er drauf hatte.
Fahrgeschäfte und weitere Kinderattraktionen, die große Tombola sowie selbstgemachter Kuchen, leckere Getränke und frisch zubereitete Speisen, rundeten die Veranstaltung ab. "Bei uns kann man den frisch geräucherten Fisch direkt verzehrfertig kaufen. Frischer geht es kaum", erklärt Mike Marquardt vom der Geflügelzucht Christian Ackermmann, die neben Geflügel aller Art auch selbst geräucherte Forellen liefert.
Veranstaltet wird der zweitägige Markt von der ehrenamtlich tätigen Interessengemeinschaft Herbstmarkt Pattensen.