Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Langer Stau nach kleinem Unfall auf der B73 in Stade

Nur einer kleiner Unfall - aber: Der Verkehr auf der B73 bei Stade kam am Montag zum Erliegen (Foto: Stefan Braun/Feuerwehr)
tk. Stade. Es war nur ein leichter Verkehrsunfall, doch der B73-Stau in Stade war lang: Leicht verletzt wurden zwei Autofahrerinnen bei einem Unfall am Montag auf der B73. Laut Feuerwehr kam es zu dem Unfall, als eine Fahrerin vor einer Ampel bremste, die gerade auf Gelb umsprang. Die Frau im hinter ihr fahrenden Wagen konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten. Bei dem Zusammenstoß erlitten beide Fahrerinnen Blessuren und kamen ins Krankenhaus. Die Feuerwehr kümmerte sich mit 20 Einsatzkräften darum, dass es durch auslaufendes Öl und Benzin nicht noch zu einer Umweltkatastrophe kam.