Carina Meyer

1 Bild

Fröhliches Sommerfest am Kiekeberg

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 05.08.2016

Zahlreiche Fördervereinsmitglieder des Freilichtmuseums feiern in Ehestorf ab. Ehestorf. ab. Ehestorf. Mehr als 1.100 Mitglieder des Fördervereins des Freilichtmuseus am Kiekeberg feierten kürzlich das jährliche Vereinsfest auf dem Museumsgelände. In diesem Jahr lautete das Motto: „Riechen, Hören, Schmecken“. In seiner Eröffnungsrede sprach der Vereinsvorsitzende Heiner Schönecke stolz das Mitgliedervolumen an: 11.800...

1 Bild

Positiver Jahresabschluss: Carina Meyer, neue Geschäftsführerin am Kiekeberg, präsentiert Wirtschaftszahlen

Katja Bendig
Katja Bendig | am 14.06.2016

kb. Ehestorf. "Das Museum strahlt vor Engagement, das ist beeindruckend", sagt Carina Meyer (41), neue Kaufmännische Geschäftsführerin der Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg, über ihre Wirkungsstätte. Die studierte Kulturwissenschaftlerin ist bereits seit 2008 am Kiekeberg tätig, zunächst als Volontärin im Museumsmanagement, dann als Referentin des Vorstands der Museumsstiftung. Seit 1. Juni ist sie die Nachfolgerin von...

2 Bilder

Neue Doppelspitze am Kiekeberg

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 23.04.2016

Carina Meyer wird neue Kaufmännische Geschäftsführerin im Freilichtmuseum am Kiekeberg. (mum). Die Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg hat eine neue Kaufmännische Geschäftsführung: Carina Meyer (40) führt ab dem 1. Juni die Stiftung in der Doppelspitze mit Museumsdirektor Professor Dr. Rolf Wiese. Der Stiftungsrat sprach sich in seiner Sitzung am Mittwoch einstimmig für die Nachfolgerin aus. Carina Meyer ist bestens...

FSJ und Jahrespraktikum im Wohnheim Wennerstorf

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 09.04.2016

as. Wennerstorf. Wer erste Arbeitserfahrung sammeln möchte und Lust hat, Menschen mit Behinderung zu betreuen, der sollte sich im Wohnheim Wennerstorf für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder ein Ausbildungsbegleitendes Jahrespraktikum bewerben. Das Wohnheim Wennerstorf bietet 13 Menschen mit Behinderung in zwei Wohngruppen eine Heimat. Sie werden individuell von Heilerziehungspflegern und Sozialpädagogen betreut. Die...

1 Bild

Ehrenamtlich mit anpacken für die Kultur

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 12.01.2016

Freilichtmuseum am Kiekeberg sucht Ehrenamtliche as. Ehestorf. Das Freilichtmuseum am Kiekeberg sucht dringend ehrenamtliche Mitarbeiter, die die Kulturarbeit unterstützen wollen. Für die Vorführung und Pflege der historischen Dampfmaschinen und Traktoren werden noch Menschen mit Kenntnissen im Maschinenbau und in der Landmaschinenmechanik gesucht. Hobby-Gärtner können eine Patenschaft für die historischen Gärten...

1 Bild

Freilichtmuseum am Kiekeberg doppelt ausgezeichnet

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 04.08.2015

mi. Rosengarten. „Barrierefreiheit geprüft“ und „besonders kinderfreundlich“: gleich zwei Auszeichnungen erhielten jetzt das Freilichtmuseum am Kiekeberg und der dazugehörige Museumsbauernhof Wenners- torf. Verliehen wurden die Zertifikate von Niedersachsens Wirtschaftsstaatssekretärin Daniela Behrens im Rahmen einer kleinen Feierstunde. „Sie sind eines der ersten Freilichtmuseen in Deutschland, das dieses Zertifikat...

2 Bilder

"Helfende Hände“ des Freilichtmuseums in Ehestorf

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 10.01.2014

Von der Datenverarbeitung zur Malerei - Wolfgang Meyer ist einer der Ehrenamtlichem am Kiekeberg (nw/tw). In der Serie "Helfende Hände“ stellt Konrad Leonhardt (65), Vorstandsmitglied des Kiekeberg-Fördervereins, für das WOCHENBLATT die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Freilichtmuseums am Kiekeberg in Ehestorf im Portrait vor. Heute: Wolfgang Meyer (44). Er ist gebürtiger Hamburger, aber in Hollenstedt aufgewachsen. Wie seine...

1 Bild

Sie hütet die Ehrenamtlichen

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 15.11.2013

Kulturwissenschaftlerin Carina Meyer hegt "ihre" freiwilligen Helfer für das Freilichtmuseum am Kiekeberg (tw/nw). Dass man sich als Ehrenamtlicher im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf wohlfühlt, das möchte Carina Meyer (38) garantieren. Sie ist im Auftrag des Fördervereins zuständig für die „Koordination des Ehrenamtes“. Alle Neuankömmlinge werden seit 2010 von der engagierten Kulturwissenschaftlerin betreut und je...

2 Bilder

Martin Rohte engagiert sich im Freilichtmuseum

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 08.11.2013

Ehrenamt-Serie „Helfende Hände“: Er digitalisiert die Historie (nw/tw). In der Serie "Helfende Hände“ stellt Konrad Leonhardt (67), Vorstandsmitglied des Kiekeberg-Fördervereins, für das WOCHENBLATT die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Freilichtmuseums am Kiekeberg in Ehestorf im Portrait vor. Heute: Martin Rohte (48). Die Berufstätigkeit des Vaters führte die Familie Rohte in verschiedene Länder. Martin Rohtes Geburtsstadt...

1 Bild

Neues Forum für Familienfreundlichkeit gestartet

Oliver Sander
Oliver Sander | am 03.05.2013

os. Buchholz. Wer sein Unternehmen familienfreundlich aufstellen möchte, muss dafür nicht zwangsläufig viel Geld in die Hand nehmen - und erhält sogar Zuschüsse vom Staat. Über finanzielle Förderungen und Gewinne für den Betrieb tauschten sich jetzt die Teilnehmer des ersten Forums für Familienfreundlichkeit aus, zu dem das Unternehmensnetzwerk Frau & Wirtschaft Landkreis Harburg und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft...