Dierkshausen

Kreisstraße 55 wird voll gesperrt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 30.09.2016

(mum). Autofahrer auf der Kreisstraße 55 zwischen Buchholz und Hanstedt müssen sich in den kommenden beiden Wochen auf Behinderungen einstellen. Bauarbeiten machen zwei Vollsperrungen notwendig. Der Streckenteil zwischen Buchholz-Holm und Schierhorn (Schierhorner Straße) wird ab Dienstag, 4. Oktober, bis Samstag, 8. Oktober, voll gesperrt. In der Ortsdurchfahrt von Holm wird ein Wasserdurchlass instand gesetzt. Der Verkehr...

3 Bilder

Die Tasche für den Oberarm - Sabine Sabe möchte mit der „No Bäg“ die Frauenwelt begeistern

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 02.09.2016

In der TV-Sendung „Höhle der Löwen“ präsentieren jede Woche junge Unternehmer ihre Produkte. Soweit ist Sabine Sabe noch nicht. Doch die von ihr entwickelte Handtasche „No Bäg“ hat das Zeug, ein Hit zu werden. Davon ist die Hanstedterin zumindest überzeugt. Der Clou: Frauen haben die Hände frei, denn die Tasche wird am Oberarm getragen. mum. Dierkshausen. Der Mega-Erfolg von Anne und Stefan Lemcke in der Vox-Sendung...

7 Bilder

19-Jähriger muss aus Auto geschnitten werden

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 22.07.2016

Verkehrsunfall zwischen Hanstedt und Dierkshausen - Retter aus Hanstedt und Jesteburg befreien Fahrer aus dem Wrack. mum. Hanstedt. Schwerstarbeit für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr in Hanstedt und Jesteburg: Am Freitagnachmittag verunglückte ein 19-Jähriger so schwer mit seinem Fahrzeug, dass er aus dem Pkw herausgeschnitten werden musste. Aus derzeit noch ungeklärter Ursache kollidierte der Wagen auf der...

2 Bilder

Aus Hanstedt wird „Hanfstedt“ - garantiert ohne Rausch

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 07.06.2016

Günter Rühe legt auf seinem zwei Hektar großen Hanf-Feld ein Labyrinth an. mum. Hanstedt. Gegen Abend, der Wind muss richtig stehen, duftet es am Hanstedter Ortseingang in Richtung Dierkshausen speziell. „Wir wurden schon darauf angesprochen, ob wir neuerdings ein Café nach niederländischen Vorbild betreiben“, sagt Landwirt Günter Rühe mit einem Lächeln. Der Geruchssinn täuscht allerdings nicht. Rühe konsumiert zwar keinen...

Treffen der Jagdgenossenschaft

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.03.2016

Asendorf: Dorfgemeinschaftshaus Asendorf | mum. Asendorf. Die Mitglieder der Jagdgenossenschaft Asendorf-Dierkshausen treffen sich am Montag, 21. März, um 20 Uhr im Clubraum des Asendorfer Dorfgemeinschaftshauses (Schützenstraße 11) zu ihrer Jahreshauptversammlung. Ein wichtiger Tagesordnungspunkt ist die Vorstellung des neuen und genehmigten Jagdpachtvertrages von 2016 bis 2028, darauf weist Erich Mencke hin.

1 Bild

Die Bagger rollen wieder an - Schierhorn: Ausbau wird fortgesetzt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 12.02.2016

mum. Schierhorn. Die milden Temperaturen ermöglichen der Kreisverwaltung die Wiederaufnahme des Ausbaus der Schierhorner Ortsdurchfahrt - die K55 wird, wie bereits mehrfach berichtet, seit Mai vorigen Jahres auf einer Gesamtlänge von etwa 1.400 Metern für insgesamt 1,9 Millionen Euro saniert. Ab Mittwoch, 17. Februar, bis voraussichtlich Ende Juli 2016 müssen sich Autofahrer auf der Kreisstraße 55 in Schierhorn nun wieder auf...

1 Bild

Hanstedter nach Unfall schwer verletzt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 07.02.2016

(mum). In der Nacht von Freitag auf Samstag ereignete sich gegen 0.30 Uhr auf der Kreisstraße 55 zwischen Hanstedt und Dierkshausen ein schwerer Verkehrsunfall. Aus bisher ungeklärter Ursache war ein Mann (53) aus Hanstedt mit seinem Opel beim Durchfahren einer leichten Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Baum kollidiert. Der Hanstedter erlitt schwerste, nach bisherigen Erkenntnissen jedoch nicht...

3 Bilder

„Das ist doch nur fiese Abzocke!“ - Egon Storch zahlt eine Sondernutzungsgebühr für seine Auffahrt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 10.03.2015

„Für mich ist das Abzocke!“ Egon Storch versteht die Welt nicht mehr. Für die „Sondernutzung Zufahrt Asendorfer Straße“ soll der Rentner eine Gebühr in Höhe von 25 Euro an den Landkreis überweisen - jedes Jahr. Dabei ist seine Auffahrt mit vielleicht drei Metern noch nicht einmal besonders lang. Am meisten ärgert sich der Rentner darüber, dass ihm niemand sagen kann, warum er die Gebühr überhaupt zahlen soll - weder Gemeinde...

3 Bilder

Katastrophe knapp entgangen: Ein mit 2.700 Litern Heizöl beladener Lkw kippt bei Dierkshausen um

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.12.2014

(mum). Dieser Unfall hätte deutlich schlimmer ausgehen können. Vermutlich wegen Eisglätte verlor ein Lkw-Fahrer am Montagmorgen in Dierkshausen (Samtgemeinde Hanstedt) die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in die Bankette. Was den Unfall besonders heikel machte: Das Spezialfahrzeug war mit etwa 2.700 Liter Heizöl beladen. Mitglieder der Feuerwehren aus Dierkshausen und Hanstedt sicherten die Unfallstelle, betreuten den...

1 Bild

Feuerwehr Dierkshausen würdigt Verdienste langjähriger Mitglieder

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 16.09.2014

mum. Dierkshausen. Als „dem besonderen Anlass angemessen“ bezeichnete Ortsbrandmeister Michael Wintjen jetzt die Sonderveranstaltung zur Ehrung von Mitgliedern der Einsatz- sowie der Altersabteilung. Aus den Händen des Gemeindebrandmeisters Arne Behrens erhielten der stellvertretende Ortsbrandmeister sowie Gruppenführer Carsten Peters das silberne Feuerwehrehrenzeichen für 25-jährige aktive Tätigkeit in der Feuerwehr. Für...

Treffen der Jagdgenossenschaft

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 18.03.2014

Asendorf: Dorfgemeinschaftshaus Asendorf | mum. Asendorf. Die Mitglieder der Jagdgenossenschaft Asendorf-Dierkshausen treffen sich am Freitag, 28. März, im Clubraum des Dorfgemeinschaftshauses (Schützenstraße 11) in Asendorf zur ihrer Hauptversammlung. Los geht es ab 20 Uhr. „Es stehen viele interessante Themen auf der Tagesordnung“, sagt Jagdvorstand Erich Mencke.

Verkehrsunfälle: über 30.000 Euro Sachschaden

Oliver Sander
Oliver Sander | am 29.09.2013

(os). Hoher Sachschaden entstand an diesem Wochenende bei zwei Verkehrsunfällen im Landkreis Harburg. Am Samstagmorgen übersah die Fahrerin (19) eines BMW nach Angaben der Polizei in Stelle beim Abbiegen in die Lüneburger Straße eine Sattelzugmaschine eine Lkw-Fahrers (53). Beim Zusammenstoß wurde der BMW total beschädigt. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Sachschaden liegt bei ca. 12.500 Euro. Sogar 23.000 Euro...