Lkw

1 Bild

Lkw-Kontrollen verliefen überwiegend unauffällig

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 03.11.2016

(am). Die Polizei führte am Donnerstagmorgen in Stade sichprobenartige Kontrollen an mehreren Lkw durch. Bei allen sieben inspizierten Fahrzeugen war die Ladung korrekt gesichert. In zwei Fällen stellten die Beamten allerdings leichte Verstöße gegen das Sozialgesetz fest. Einem Oldtimer-LKW auf Probefahrt mit roten Kennzeichen musste die Weiterfahrt untersagt werden, da sich alle Reifen in einem schlechten Zustand befanden....

Diebe stehlen zwei Lkw

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 24.07.2016

mum. Buchholz. In der Nacht zu Freitag verschafften sich Unbekannte Zutritt auf das Gebäude einer Spedition im Gewerbegebiet Vaenser Heide. Dort wurden mehrere Fahrzeugschlüssel entwendet. Im Anschluss stahlen die Diebe zwei Lkw. Es handelt sich dabei um zwei Mercedes Actros mit den Kennzeichen WL-MS 165 sowie WL-MS 630. Am zweiten Fahrzeug, einer Sattelzugmaschine, war ein Sattelauflieger mit dem Kennzeichen WL-MS 702...

Polizei schnappt Lkw-Sünder

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.05.2016

(mum). Am Wochenende sind der Polizei gleich zwei Lkw-Fahrer ins Netz gegangen, die es offensichtlich nicht ganz so ernst mit den Verkehrsregeln genommen haben. Am Samstag kontrollierte die Polizei gegen 10 Uhr einen deutschen Sattelzug, der mit 20 Tonnen Sammelgut beladen, auf der Autobahn 1 in Richtung Hamburg unterwegs war. Da der polnische Fahrzeugführer deutlich nach Alkohol roch, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt....

6 Bilder

Mit dem Laster 162 mal "um die ganze Welt"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.04.2016

Nach vier Jahrzehnten auf Achse: Vollblut-Trucker Heinz-Georg Schwoon (63) steigt vom Bock tp. Drochtersen. "Einmal um die ganze Welt", davon träumt Sänger Karel Gott in seinem gleichnamigen Schlager: "Das ist doch gar nichts", winkt Trucker-Urgestein Heinz-Georg Schwoon (63) aus Drochtersen ab. In seinem langen Berufsleben als Lastwagen- und Busfahrer "riss" er nach eigenen Berechnungen rund 6,5 Millionen Kilometer am...

Ungebremst auf Lastwagen aufgefahren

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 13.03.2016

mi. Egestorf. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am vergangenen Samstagabend auf der A7 bei Egestorf. Ein 70-jähriger Hamburger fuhr mit seinem Opel nahezu ungebremst auf einen vorausfahrenden Lkw auf. Der Hamburger und der Fahrer des Lkws wurden bei dem Aufprall leicht verletzt. An den Fahrzeuge entstand 11.000 Euro Sachschaden. Für die Bergung musste die Autobahn in Fahrtrichtung Hannover für mehr als vier Stunden...

2 Bilder

Molke-Laster gerät in Harsefeld in Schräglage

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.03.2016

Tanksattelzug kommt auf Landesstraße 124 von der Fahrbahn ab tp. Harsefeld. Ein Tanksattelzug ist am Samstag, 12. März, gegen 8.45 Uhr in Harsefeld auf der Landesstraße 124 von der Fahrbahn abgekommen und im Seitenraum stecken geblieben. Der 49-jährige Fahrer der MAN-Zugmaschine mit Tankauflieger war aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Straße abgekommen und in den aufgeweichten Seitenraum gerutscht. Der...

2 Bilder

Brisanter Einsatz: Tanklaster bei Harsefeld verunglückt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 08.03.2016

jd. Kammerbusch. Es war ein hochbrisanter Feuerwehr-Einsatz und er dauerte die halbe Nacht: Rund 28.000 Liter Heizöl mussten am Montagabend auf der Kreisstraße 53 zwischen Griemshorst und Kammerbusch aus einem verunglückten Tanklastzug umgepumpt werden. Sicherheitshalber standen Trupps in Hitzeschutzanzügen bereit, die mit Löschschaum ausgestattet waren. Der Laster mit der explosiven Fracht war am Montag gegen 14 Uhr in den...

1 Bild

Lkw-Nerv im Alten Land: Das Problem ist nicht gelöst

Björn Carstens
Björn Carstens | am 06.02.2016

bc. Altes Land. Das Interesse bei den Bürgern ist zwar ein wenig abgeebbt. Das Problem des überbordenden Schwerlast-Transitverkehrs auf den maroden Straßen im Alten Land ist in den Augen der „Bürgerinitiative (BI) gegen die Verkehrsflut“ aber nach wie vor vorhanden. Um den Behörden zu demonstrieren, dass den Anwohnern das Thema nicht egal ist, versucht die BI jetzt möglichst viele Menschen zu bewegen, am Dienstag, 23....

Weichspüler im Tank legt Lkw lahm

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 24.01.2016

mi. Winsen. Einen blumig- frischen Geruch stellten Mitarbeiter einer Werkstatt vergangenen Samstag im Tank eines Lkw fest, der zuvor auf der Autobahn mit einem defekten Motor liegen geblieben war. Die Vermutung: Unbekannte haben nachts Weichspüler in den Tank des Brummis gefüllt. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

2 Bilder

Klecken: Tempo 30 für Lastwagen im Ort gefordert

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 13.01.2016

mi. Kecken. Die Anwohner fordern Tempo 30 für Lkw in der Ortsdurchfahrt Klecken - bislang ohne Erfolg. Warum geht in Klecken nicht, was in Sieversen problemlos möglich ist? Das fragt sich nicht nur Ortsbürgermeister Jürgen Grützmacher (CDU), sondern auch viele Anlieger, die an den betroffenen Straßen (Hittfelder Straße und Mühlenstraße) wohnen. Hintergrund: Die Kreisstraße durch den Ort Klecken ist in einem sehr schlechten...

5 Bilder

Er steht auf echtes "Männer-Spielzeug" - Nur der Maßstab 1:1 zählt für ihn: Florian Schmidt sammelt historische Nutzfahrzeuge

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 26.12.2015

jd. Stade. Florian Schmidt spielt gern mit Kränen, Radladern und Sandlastern. Sein Spielzeug ist aber nicht aus Plastik, denn der junge Mann ist mit seinen 23 Jahren längst dem Sandkastenalter entwachsen. Er sammelt historische Nutzfahrzeuge und mit denen „spielt“ er am liebsten in einer alten Sandgrube bei Bramstedt in Schleswig-Holstein. Dort trifft sich jedes Jahr die „Nutzfahrzeug-Veteranen- Gemeinschaft“ zum fröhlichen...

1 Bild

Milchlaster kommt in Kutenholz von der Straße ab und bleibt im Seitenstreifen stecken

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 21.11.2015

jd. Kutenholz. Ein vom Dauerregen aufgeweichter Seitenstreifen an der Landesstraße 123 in Kutenholz wurde dem Fahrer eines Milch-Lasters zum Verhängnis: Der mit rund 26.000 Litern Milch beladene Tanklastzug einer Molkerei aus Schleswig-Holstein war am späten Freitagnachmittag in Richtung Bargstedt unterwegs. Am Ortsausgang von Kutenholz kam das Fahrzeug mitsamt Anhänger von der Fahrbahn ab und blieb im durchnässten...

3 Bilder

Essel nach wie vor Transit-Strecke

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 26.08.2015

Geestdorf wird auch nach Baumaßnahme von sehr vielen Lkw durchquert sb. Essel. Zum Jahresbeginn wurde die neue Straße durch das kleine Geestdorf Essel nach umfassendem Umbau freigegeben. Sowohl die Bürger als auch Gerhard Seba, Bürgermeister von Kutenholz, zu dem Essel gehört, hatten damals gehofft, dass danach weniger Lkw durch Essel fahren würden. "Das hat sich aber nicht bewahrheitet", bedauert Seba. Aber: "Die Brummis...

1 Bild

"Mehr Rücksicht wäre gut!" - Lkw-Fahrer rast mit hohem Tempo an Pferden vorbei

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.05.2015

mum. Eyendorf. Inga Untiet ist immer noch sprachlos. "Ich kann nicht fassen, wie rücksichtslos manche Autofahrer sind!" Am Pfingstmontag war es fast zu einer Katastrophe gekommen. Ein Lkw-Fahrer war mit hohem Tempo an zwei jungen Mädchen vorbei gerauscht, die gerade fünf Pferde von der Weide in den Stall bringen wollten. "Camelot, ein Hengst, hatte sich bei der Aktion so sehr erschreckt, dass er sich losriss und auf die...

1 Bild

Lkw verlor Ladung und traf Pkw - Verursacher flüchtet

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.05.2015

thl. Buchholz. Am Donnerstag gegen 14.30 Uhr fuhr eine 76-jährige Frau mit ihrem Honda auf der Steinbecker Straße in Richtung Innenstadt. Plötzlich fiel von der Ladefläche des vor ihr fahrenden Lkw ein 50x20x8 Zentimeter messendes Eisenteil, vermutlich Teil einer Krangabel, herunter. Es schlug in den Kühlergrill des Hondas ein, sodass der Wagen nicht mehr weiter fahren konnte. Die 76-Jährige blieb unverletzt. Der Lkw setzte...

1 Bild

Logistik ist die Zukunft - Ausbildungsplätze frei!

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 14.04.2015

Seevetal: Beckedorfer Bogen | ah. Seevetal. Logistik ist eine moderne Dienstleistung, ohne die unsere Wirtschaft nicht funktionieren würde. Waren werden täglich transportiert. Dabei sind Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit wichtige Aspekte. Am Donnerstag, 16. April, findet auf dem Gelände der STS (Sprinter Transport Service GmbH), dem Fachbetrieb in der südlichen Metropolregion Hamburg mit eigenem Fuhrpark, eigener Lagerlogistik und eigener...

4 Bilder

Risiko-Ampel in Himmelpforten: Eltern sehen rot

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.03.2015

WOCHENBLATT hilft: Landkreis installiert Dialog-Display an gefährlicher Straßenquerung / Aktivisten kämpfen weiter tp. Himmelpforten. Sechsmal stündlich zur Rush-Hour drücken Verkehrssünder laut Polizeizählung an der viel befahrenen Bundesstraße 73 in Himmelpforten aufs Gaspedal und überfahren die von zahlreichen Grundschülern benutze Bedarfsampel bei Rot. Schon vor rund einem Jahr schickten aufgebrachte Eltern um den...

Lkw versperrte Ortsdurchfahrt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 16.02.2015

thl. Buchholz. Verkehrschaos in Sprötze: Weil am Montag gegen 7.15 Uhr ein Lkw mit Motorschaden mitten auf der Ortsdurchfahrt liegengeblieben war, wurde die Straße für zwei Stunden voll gesperrt. Der Verkehr wurde innerörtlich umgeleitet, trotzdem kam es zu Behinderungen.

4 Bilder

Lkw-Fahrer fährt Leitpfosten um und flüchtet

Björn Carstens
Björn Carstens | am 23.12.2014

bc. Jork. Die Polizei ermittelt gegen einen unbekannten Lkw-Fahrer, der mit seinem Gefährt am Montagabend gegen 18 Uhr mehrere Leitpfosten an der K39 in Jork-Kohlenhusen zerstört hat. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Brummi-Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab, durchpflügte auf ca. 150 Meter den Seitenraum, kümmerte sich aber nicht weiter um den Vorfall. Polizeisprecher Rainer Bohmbach: "Durch das Auswühlen des...

1 Bild

Polizei sucht Lkw-Fahrer

Björn Carstens
Björn Carstens | am 23.11.2014

bc. Horneburg. In der Nacht zu Freitag ist es in einem Horneburger Wohngebiet zu einem Unfall gekommen, bei dem ein Lkw-Fahrer einen erheblichen Sachschaden anrichtete und danach einfach davonfuhr, ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern. Nach bisherigem Stand der polizeilichen Ermittlungen hat der Fahrer eines weißen Sattelzuges versucht, in der Grundstückeinfahrt Quappensteig 14 zu wenden und dabei beim...

1 Bild

Lkw blieb unter Brücke stecken

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 30.09.2014

thl. Fleestedt. Ups, da war der Lkw doch zu hoch. Ein Lastwagen wollte am Samstag unter einer Brücke in Fleestedt hinduchfahren. Ob der Trucker etwa ahnte? Vorsicht fuhr er in den kleinen Tunnel hinein, bis der Lkw schließlich stecken blieb. Doch der Fahrer und sein Beifahrer waren pfiffig: Sie ließen etwas Luft aus den Reifen, bis der Lkw nicht mehr das Mauerwerk berührte und konnten dann ihre Fahrt fortsetzen.

5 Bilder

Buxtehuder Ordnungshüter stoppen Umweltsünder aus Irland

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 05.08.2014

Ein Lkw aus Irland, in Buxtehude an der Felix-Wankel-Straße geparkt und aus dem eine schwarze, zähflüssige Masse heraus quoll - das kam Passanten spanisch vor. Kurzentschlossen riefen sie die Buxtehuder Polizei. Die Ordnungshüter kamen rechtzeitig, um Schlimmeres zu verhindern. Bei der herausquellenden Masse handelte es sich um Bitumen, das nicht ins Grundwasser gelangen darf. Die Polizei holte Vertreter des Landkreises,...

2 Bilder

Zuviele Lkw - CDU will Verkehrsberuhigung für Ehestorf

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 04.06.2014

mi. Ehestorf. Wird es bald ruhiger für die Anwohner der Straßen Emmetal und Appelbüttler Straße in Ehestorf? Wer dort wohnt leidet seit geraumer Zeit unter dem zunehmenden Lkw-Verkehr. Jetzt hat die CDU-Fraktion der Gemeinde Rosengarten im Umweltausschuss gefordert, dort ein Fahrverbot für Lkw über zwölf Tonnen zu verhängen. Doch die Erfolgsaussichten sind gering. Auf der Straße wird in Deutschland immer noch ein Großteil...

1 Bild

Feuerwehr verhindert Umweltverschmutzung

Björn Carstens
Björn Carstens | am 13.05.2014

bc. Neu Wulmstorf. Ein schnelles Eingreifen der Neu Wulmstorfer Feuerwehr hat Montagmittag eine erhebliche Umweltverschmutzung verhindert. Auf einer Baustelle am Erikaweg kam es zu einem Unfall, bei dem ein mit Betonplatten beladener Sattelzug rückwärts rangierte und mit einem Betonblock kollidierte. Dabei riss der Dieseltank des Lkw auf. Mitarbeiter der Baufirma wählten sofort den Notruf. Umgehend nach dem Eintreffen...

1 Bild

Logistik ist Zukunft

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 09.05.2014

Logistik ist eine wichtige Dienstleistung, ohne die die alltägliche Wirtschaft nicht funktionieren würde. Waren jeglicher Art müssen transportiert werden. Dabei spielen Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit wichtige Rollen. Das Seevetaler Unternehmen "STS" (Sprinter Transport Service GmbH) ist ein Fachbetrieb in der südlichen Metropolregion Hamburg mit eigenem Fuhrpark, eigener Lagerlogistik und eigener Speditionsabteilung mit...