wohnstätte-stade

5 Bilder

Wohnquartier Hahle der Wohnstätte Stade kommt gut an

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 29.04.2015

Zweiter Bauabschnitt „Hahler Höhe“ ist bezugsfertig sb. Stade. Er ist ein Hingucker und bietet viel Wohnqualität: Der Neubau „Wohnquartier Hahler Höhe“ der Wohnstätte Stade im Stadtteil Hahle. Jetzt wurde der zweite von insgesamt vier Bauabschnitten fertig gestellt. Insgesamt entstehen auf dem Eckgrundstück Nachtigallenweg / Drosselstieg vier Mehrfamilienhäuser mit jeweils 17 Wohneinheiten. Das erste Gebäude wurde...

1 Bild

Gemeinde Apensen hat die Seniorenwohnanlage "Beim Untervoigt 6" gekauft

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 31.03.2015

Apensen: Seniorenanlage Beim Untervoigt | Mit dem Kauf der Seniorenwohnanlage "Beim Untervoigt 6" hat die Gemeinde Apensen bezahlbaren Wohnraum für ihre älteren Mitbürger sicher gestellt. Ratsherr Peter Löhden (CDU) hatte im vergangenen Jahr die Verkaufs-Anzeige entdeckt und mit seiner Fraktion den Antrag an die Gemeinde gestellt, die Reihenhaus-Wohnanlage mit insgesamt acht separaten Seniorenwohnungen zu kaufen. "Aus unserer Sicht sollte es möglich sein, gerade für...

1 Bild

Neue Kita in Stade: Die Politik ist sich uneins

Björn Carstens
Björn Carstens | am 28.11.2014

bc. Stade. Dass die in die Jahre gekommene Kindertagesstätte an der Stader Johannis-Kirche durch einen Neubau an der Teichstraße im Stadtteil Kopenkamp ersetzt werden soll, darin ist sich die Politik in der Hansestadt einig. Dass die Kita durch die "Wohnstätte Stade" gebaut und später an die Stadt vermietet werden soll, ist auch unstrittig. Einzig die Absichtserklärung ("Letter of intent"), die die Stadt mit der "Wohnstätte"...

2 Bilder

Wohnquartier in Hahle unter den Top Ten

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 15.11.2014

Projekt der Wohnstätte Stade für "GreenTec Awards" nominiert sb. Stade. "Wir sind sehr stolz, unter den zehn Nominierten zu sein", sagt Dr. Christian Pape, Geschäftsführer der Wohnstätte Stade. Die Wohnungsbau-Genossenschaft ist mit ihrem Projekt "Hahler Höhe" für den "GreenTec Awards" in der Kategorie "Bauen und Wohnen" nominiert. Der "GreenTec Awards" ist Europas größter Umwelt- und Wirtschaftspreis mit dem Ziel,...

11 Bilder

Wie ein Fünfer im Lotto mit Zusatzzahl

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 24.06.2014

Frank Wilshusen, Vorstandsmitglied und Geschäftsführer der Wohnstätte Stade, in den Ruhestand verabschiedet sb. Stade. Vergleichbar mit "einem Fünfer im Lotto mit Zusatzzahl" wurde Frank Wilshusen (63) am Dienstag bei seiner offiziellen Verabschiedung bezeichnet. Der langjährige Geschäftsführer der Wohnstätte Stade sowie Vorstandsmitglied der Genossenschaft wurde mit einem großen Festakt im Stader Rathaus gefeiert, bevor...

1 Bild

Wohnstätte Stade – hier wohnen Sie richtig!

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 02.04.2014

Die Megathemen zurzeit und auch in der Zukunft sind Wohnungsknappheit in den Zentren und damit auch in der Metropolregion Hamburg, der merkliche demographische Wandel und der unabdingbare Klimaschutz. Diesen Themen nimmt sich die Wohnstätte Stade eG als größter Wohnungsanbieter in der Hansestadt an und investiert Jahr für Jahr im erheblichen Umfang. Bislang stand die Modernisierung (zeitgemäße Grundrissänderungen, Aufstellen...

3 Bilder

"Hahler Höhe": Grundstein für richtungsweisendes Neubauprojekt gelegt

Lena Stehr
Lena Stehr | am 04.03.2014

lt. Stade. Der Grundstein für vier moderne Mehrfamilienhäuser wurde in der vergangenen Woche in Hahle gelegt. Stades Stadtbaurat Kersten Schröder-Doms bezeichnete das Neubauprojekt "Hahler Höhe" der Wohnstätte Stade als ein "wichtiges Signal" für den Stadtteil. Er lobte u.a. das vorbildliche energetische Konzept sowie die Tatsache, dass die Wohnungen sowohl für Senioren als auch für Familien optimal geeignet seien....

1 Bild

Grundsteinlegung für Wohnstätten-Neubauprojekt "Hahler Höhe"

Lena Stehr
Lena Stehr | am 28.02.2014

lt. Stade. Kürzlich wurde der Grundstein für das zukunftsweisende Neubauprojekt "Hahler Höhe" der Wohnstätte Stade gelegt. Nach und nach sollen am Drosselsteig/Nachtigallenstieg vier neue, moderne Mehrfamilienhäuser entstehen. Mehr zu dem Bauvorhaben lesen Sie am Mittwoch in ihrem Stader WOCHENBLATT sowie in Kürze auch online.

2 Bilder

Kopenkamp: Ein Stadtteil mit langer Tradition

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 26.06.2013

sb. Stade. Ein beliebtes Wohnviertel mit langer Tradition ist der Stader Stadtteil Kopenkamp. Er wird eingegrenzt durch die Talstraße, die Wilhelm-Sietas-Straße, die Frommholdstraße, die Thuner Straße und die B 73. Entstanden ist der Kopenkamp zwischen 1920 und 1955. Die Wurzeln der Siedlung reichen jedoch bis ins 17. Jahrhundert. Damals durften die sogenannten „Kopenführer“, die als Wasserfahrer die Stadt mit Wasser...

2 Bilder

Kopenkamp-Party mit "DJ Janek" und den "Stader Glückwunschboten"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.06.2013

Stade: Wohnstätte Stade | tp. Stade. Bei der Kopenkamp-Party am Samstagabend, 8. Juni, ab 20.30 Uhr anlässlich des Stadtteilfestes am Kopenkamp auf dem Gelände bei der "Wohnstätte Stade", Teichstraße 51, in Stade steht - entgegen einer anders lautenden Ankündigung im WOCHENBLATT - "DJ Janek" an der Musikanlage. Er legt Hits zum Tanzen auf. Der beliebte Diskjockey begeisterte das Publikum schon auf allen bisherigen Kopenkamp-Festen. Bereits gegen...