Beiträge zur Rubrik Panorama

Einsteiger sollten einen Grundkursus absolvieren und sich einen Imkerpaten an die Seite stellen, bevor sie mit der Bienenhaltung beginnen

Grundkursus und Betreuung durch Imkerpaten empfohlen
Beim Imkern nicht experimentieren

lm. Buchholz. In der beliebten VOX-Sendung "Die Höhle der Löwen", bei der junge Start-up-Unternehmer um Kapital für ihr Produkt werben, wurde vor Kurzem die "Easy BeeBox" vorgestellt. Die beiden jungen Gründer aus Bad Fallingbostel werben damit, dass jeder ohne besondere Vorkenntnisse mit der Box Bienen zuhause halten kann. Beim Imkerverein Buchholz wird die Marktneuheit mit gemischten Gefühlen betrachtet. Auf der einen Seite sei es positiv, dass sich gerade junge Menschen vermehrt für die...

  • Buchholz
  • 24.04.21
Ben (Hakim Michael Meziani, v. re.) lässt sich im Tauschhandel mit Hannes (Claus Dieter 
Clausnitzer), von Biker Schorsch (Achim Hoffmann) ein Tattoo stechen   Foto: ARD/Nicole Manthey

Achim Hoffmann spielt im ARD-Dauerbrenner "Rote Rosen" mit
Steller Kult-Wirt wird zum Fernseh-Star

thl. Stelle. 25 Jahre lang führte Achim Hoffmann die Biker-Kneipe Klimperkasten in Stelle. Im vergangenen Jahr ging er in den (Un)Ruhestand. Jetzt wird der 75-Jährige TV-Star. Am Mittwoch, 5. Mai, ist der Kult-Wirt in der Telenova "Rote Rosen" (ARD, 14.10 Uhr) zu sehen. Dort spielt er den Tätowierer "Biker Schorsch", der Ben (gespielt von dem Seevetaler Schauspieler Hakim Michael Meziani) ein buntes Hautbild stechen soll. "Es hat riesigen Spaß gemacht, dort mitzumachen. Alle waren sehr...

  • Stelle
  • 23.04.21
Spätzle mit Linsen und Saiten: Das Gericht sieht für einen Norddeutschen vermutlich so appetitlich aus wie Labskaus für einen Süddeutschen, schmeckt aber richtig lecker!
2 Bilder

Das WOCHENBLATT fragt seine Leser: Welche Geschichte steckt hinter Ihrem Lieblingsgericht?
Das schmeckt nach Kindheit!

(sv). Ob aus Omas Kochtopf oder Papas Bratpfanne: Jeder hat ein Leibgericht, das ihn mit dem ersten Bissen direkt in seine frühe Jugend zurückversetzt. In der neuen WOCHENBLATT-Serie "Das schmeckt nach Kindheit" können Sie, liebe Leser, ihre Geschichten und Rezepte zu den Lieblingsgerichten ihrer frühen Lebensjahre vorstellen. Den Anfang mache ich, Redaktionsvolontärin Svenja Adamski, mit der Lieblingsspeise aus meiner Kindheit: Linsen mit Spätzle und Saiten. Zwar bin ich gebürtige...

  • Buchholz
  • 23.04.21
Die Stallpflicht für Geflügel ist aufgehoben
2 Bilder

Stallpflicht für Geflügel im Landkreis Harburg aufgehoben

nw/tw. Landkreis. Die Vogelzugsaison des Frühjahrs ist weitestgehend abgeschlossen. Der Landkreis Harburg hebt die zum Schutz vor einer Verbreitung der Geflügelpest bisher bestehende Stallpflicht für Geflügel im gesamten Kreisgebiet darum ab sofort auf. „Wir müssen die Situation jedoch genau im Auge behalten. Alle Geflügelhalter sollten weiter vorsichtig sein", so Thorsten Völker, Leiter der Abteilung Ordnung und Verbraucherschutz der Kreisverwaltung, die auch das Veterinäramt umfasst. Folgende...

  • Buchholz
  • 23.04.21

600 Euro für einen neuen Backofen
Rotary-Club Buchholz spendet für das AWO-Frauenhaus

os. Buchholz. Das Frauenhaus der Arbeiterwohlfahrt in Buchholz ist eine wichtige Anlaufstelle für Frauen, die Opfer körperlicher oder sexueller Gewalt werden. Laut einer aktuellen Studie wird etwa jede vierte Frau in Deutschland, unabhängig von der Bildung und dem Alter, mindestens einmal in ihrem Leben Opfer von Gewalt durch ihren aktuellen oder ehemaligen Partner. Die Mitglieder des Rotary-Clubs Buchholz wissen um die Wichtigkeit der Einrichtung. Deshalb erklärten sie sich jetzt bereit, das...

  • Buchholz
  • 21.04.21
Hoffen auf viele Mitstreiter: Sozialarbeiterin Johanna Ascheberg (li.) und Diakonin Isabelle Willemsen

Jetzt noch Beitrag einreichen
„Buntes BUCHholz“: Das Buch von und für Menschen in Buchholz

os/nw. Buchholz. "Buntes BUCHholz" - so heißt ein Projekt, bei der Menschen in der Region Buchholz gemeinsam ein Buch schreiben. Derzeit suchen die Initiatorinnen Isabelle Willemsen, Diakonin im Anerkennungsjahr der Ev.-luth. Kirchengemeinden in Buchholz, und Johanna Ascheberg, Sozialarbeiterin im Diakonischen Werk der Ev.-luth. Kirchenkreise Hittfeld und Winsen, weitere Interessierte, die Artikel oder Fotos zum "Bunten BUCHholz" beisteuern. Die Idee zu dem besonderen Projekt entstand aus einer...

  • Buchholz
  • 20.04.21
Screenshot aus dem Film: Jakob Aschern (links) und Pascal Bertrand von der Schülervertretung (SV) am GAK

Schüler antworten auf Lehrer-Film
Motivations-Ping-Pong am Buchholzer GAK

os/nw. Buchholz. Da ließen sich die Schülerinnen und Schüler des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge (GAK) nicht lumpen: Nachdem die Lehrkräfte sie mitten im tiefsten Heimlern-Stress mit einem emotionalen und vielbeachteten Durchhalte-Film zu motivieren versucht hatten, haben nun die Gymnasiasten des GAK mit einem knapp fünfminütigen und nicht weniger herzlichen Motivationsfilm geantwortet. Die Schülervertretung (SV) des GAK produzierte den Film federführend. Zahlreiche Klassen und Kurse...

  • Buchholz
  • 20.04.21
"Wichtige Arbeit weiter gewährleisten": Volker Bellmann, 
Kreisbrandmeister im Landkreis Harburg
2 Bilder

Appell der Kreisbrandmeister Winter und Bellmann
Feuerwehrleute schnellstmöglich impfen!

(os). Wenn ehrenamtliche Feuerwehrleute zu ihrem Einsatz eilen, kommen sie zwangsläufig mit anderen Menschen in engen Kontakt - egal ob zu Patienten oder zu den eigenen Kameraden. Was in normalen Zeiten nicht weiter beachtenswert wäre, bekommt während der Corona-Pandemie eine große Brisanz. Weil die allermeisten Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren noch nicht geimpft sind, droht ihnen zusätzlich zu den Risiken ihrer Einsätze die Infizierung mit dem COVID-19-Virus. "Ich plädiere dafür, den...

  • Buchholz
  • 20.04.21
Jasmin Eisenhut (v. li.) freut sich über das Video von Tim Kluth, Vanessa Lorenz und Jona Janz

Einblicke in die Verwaltung
Video-Projekt von Auszubildenden als Ersatz für Zukunftstag

lm. Buchholz. Wie viele andere Termine in diesem Jahr ist auch der Zukunftstag der Pandemie zum Opfer gefallen und musste abgesagt werden. Damit junge Menschen trotzdem nicht im Regen stehen und einen Einblick in gewisse Berufe bekommen, haben drei Auszubildende aus Buchholz nun einen Film gedreht. Vanessa Lorenz, Tim Kluth und Jona Janz haben in den vergangenen Wochen die Verwaltung der Stadt Buchholz mit der Kamera begleitet. Das Ergebnis wird ab dem 22. April auf der Homepage der Stadt...

  • Buchholz
  • 20.04.21
Bei der Preisverleihung in den Buchholzer Räumen von Froh-P.A. (v. li.): Andreas Sommer (Sparkasse Harburg-Buxtehude), Moderator Christoph Reise, Laudator Lorenz Ritter, Newcomerin Annika Henrike Meier, Kulturpreisträger Jens Böttcher und Landrat Rainer Rempe
2 Bilder

Kulturpreis wurde vergeben
Landkreis-Kulturpreis "Blauer Löwe" wurde bei besonderer Gala an Jens Böttcher verliehen

ce. Buchholz. Bei einer Abend-Gala der besonderen Art wurde jetzt der Kulturpreis "Blauer Löwe" 2020 des Landkreises Harburg in der Sparte "Wortakrobaten" an den Musiker und Schriftsteller Jens Böttcher aus Sieversen verliehen. Der Festakt fand im Pandemie-bedingt kleinen Kreis nach vorherigen Corona-Schnelltests in den Räumen des Buchholzer Veranstaltungstechnik-Unternehmens Groh-P.A. statt. Neben Böttcher mit dabei: Landrat Rainer Rempe, Andreas Sommer, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse...

  • Buchholz
  • 17.04.21

Zwischenruf
Hört nicht auf zu planen!

Der Festivalsommer ist Pandemie-bedingt bereits abgesagt, die Konzerte und Dorffeste folgen nun tröpfchenweise. Wirklich traurig deswegen erlebe ich aktuell aber nur noch die wenigsten in meinem Umfeld. Denn die Absagen waren vorhersehbar. Rational gesehen bereits einkalkuliert. Auch bei mir wich die Enttäuschung während des Lockdowns im Winter einer emotionslosen Resignation. Dieses Abfinden mit der Situation, dieses Aufgeben, nervte mich im neuen Jahr aber noch mehr als die vielen Absagen....

  • Buchholz
  • 17.04.21
Kater Emil war völlig
verwahrlost   Foto: Katja Krzywizniak

Katzennothilfe Buchholz bittet um Spenden für verwahrlostes Tier

thl. Winsen. Neugierig guckt Emil in die Kamera. Der kleine Kater lebt seit einigen Monaten bei Katja Krzywizniak und Ulrike Sippel in Winsen, da ihn die Katzennothilfe Buchholz aus einer Notsituation und verwahrlosten Lebenslage gerettet hatte und spontan eine Pflegestelle suchte. "Emil war in keinem guten Zustand, hatte einige 'Baustellen' und musste zwei sehr heftige Operationen überstehen. Seine Zähne waren hin und im Ohr und Hals befanden sich Polypen", berichtet Krzywizniak. Er befand...

  • Winsen
  • 16.04.21
"So soll es möglichst bald wieder sein": Eventagentur-Chef Matthias Graf (3. v. li.) mit Mitarbeitern 2019 auf einem Festival
2 Bilder

"Eine tolle Chance für Veranstalter"
Eventagentur-Chef Matthias Graf ruft Kommunen zur Teilnahme am Bundes-Kulturprogramm auf

ce. Landkreis. "Das wäre eine tolle Chance für Veranstalter in Städten und Gemeinden, auch in Pandemiezeiten endlich Geld zu verdienen. Außerdem hätten die Bürger Gelegenheit, wieder Gemeinschaft zu erleben." Das sagt Matthias Graf (51), Chef der Seevetaler Agentur "412 Events", die bundesweit die Gastronomie bei Festivals und Konzerten organisiert. Graf appelliert an die Kommunen in der Region, sich für eine Aufnahme ins Bundesprogramm "Kultursommer 2021" zu bewerben, das der...

  • Buchholz
  • 16.04.21
Stellen die neuen, roten Hinweisschilder vor: Schäferin Gesa Menne und Detlef Gumz, Leiter der Unteren 
Naturschutzbehörde des Landkreises Harburg
2 Bilder

"Brauchen mehr Respekt vor Natur"
Landkreis erinnert mit Schildern am Brunsberg und im Büsenbachtal an Hunde-Anleinpflicht

ce. Sprötze/Wörme. Nicht angeleinte Hunde sind im Bereich des Brunsbergs bei Sprötze und des Büsenbachtals bei Wörme immer wieder ein Problem. Um die Halter an das Anleinen der Tiere in dem Naturschutzgebiet zu erinnern, stellte die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises Harburg jetzt entsprechende signalrote Schilder auf. Sie ergänzen die 2017 im Büsenbachtal errichteten grünen Mahn-Schilder. "Wir wollen die Menschen sensibilisieren, respektvoll mit der Natur umzugehen und Rücksicht zu...

  • Buchholz
  • 16.04.21
Zurück in Buchholz: Lars Felten (v. li.) und Joachim Becker belieferten Phil Gruber (Buchholz endlich unverpackt) mit Bio-Schokolade
2 Bilder

"Vier Grad, das war gemein!"
Schokofahrt: Lars Felten transportiert Bio-Schokolade per Lastenrad

os. Buchholz. "Wir hatten uns die Fahrt viel schlimmer vorgestellt. Nur die Temperaturen von durchschnittlich vier Grad über vier Tage, das war gemein!" Das sagte Lars Felten nach seiner Rückkehr nach Buchholz. Das Mitglied des Vereins Buchholz fährt Rad nahm erneut an der Schokofahrt teil und transportierte 50 Kilogramm Bio-Schokolade einer Manufaktur in Amsterdam emissionsfrei per Lastenrad in die Nordheidestadt. Das Wetter hielt weitgehend bei der Tour, nur die niedrigen Temperaturen machten...

  • Buchholz
  • 16.04.21
Ab sofort in Buchholz und Winsen: Matthias Balz

Pfarrer Matthias Balz folgt auf Thomas Kellner in der St.-Petrus-Gemeinde Buchholz

lm. Buchholz. Die katholische Pfarrei St. Petrus in Buchholz hat erneut einen Pfarrerwechsel vollzogen. Mit dem "Weißen Sonntag", dem Sonntag nach Ostern, endete die Zeit von Thomas Kellner als Pfarrverwalter in Buchholz. Kellner bedankte sich bei den zahlreichen haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern, die ihn bei seiner Tätigkeit unterstützt haben. Als neuer Mann in den Pfarreien Buchholz und Winsen wird Ende April Matthias Balz eingeführt. Der gebürtige Bremerhavener war knapp zehn Jahre als...

  • Buchholz
  • 14.04.21
Seit rund 30 Jahren kulturell engagiert: Michael Wabbel

Kulturpreis für den „Brückenbauer“ Michael Wabbel

os/nw. Buchholz. Er bereichert seit rund 30 Jahren das Kulturleben der Stadt - und engagiert sich auch im Ruhestand in Sachen Buchholzer Kultur: Dafür bekommt Michael Wabbel, bis zu seinem Ruhestand 2018 Pastor der St.-Paulus-Gemeinde, den Kulturpreis 2020 der Stadt Buchholz verliehen. Dieser ist mit 2.500 Euro dotiert. „Religion, Kultur und Geschichte begeistern Michael Wabbel“, schrieben 20 Buchholzer in ihrem Nominierungsbrief an die Kulturpreis-Jury. Diese Begeisterung habe er in seinen...

  • Buchholz
  • 14.04.21
Gerit Grube (re.) bereitet es Freude, anderen eine Freude zu bereiten. Deshalb sammelte sie Spenden für das Tierheim Buchholz, die sie an Katharina Ochs (Auszubildende) übergab

Der Weg zum Glück geht über das Teilen
Das Tierheim Buchholz freut sich über eine private Spende

tw. Buchholz. Ein wenig Kleingeld, das eh das Portemonnaie zu sehr belastet, spenden viele Menschen gern für einen guten Zweck. So auch Gerit Grube, die "schon immer" überzählige Münzen in die Hilfsdosen des Tierheims Buchholz in Discountern und anderen Geschäften steckte. Einen Beitrag für etwas Gemeinnütziges zu leisten, bereitete der fleißigen Spenderin Freude. Im vergangenen Jahr war dies der freischaffenden Künstlerin, Malerin und Glückspädagogin aus Sahrendorf aber nicht mehr genug. Sie...

  • Buchholz
  • 13.04.21
Rolf Niefind hat seine Zange und Gelbe Säcke mitgebracht
4 Bilder

Beim "Rundgang durch Buchholz" viel Müll am Bahnhof entdeckt

lm. Buchholz. Vor fast genau vier Jahren, im März 2017, berichtete das WOCHENBLATT über die Situation am Buchholzer Bahnhof. Das Gleisbett und der alte Bahnsteig auf der Nordseite waren voller Müll. Kein gutes Bild für alle Reisenden, die mit dem Metronom in Buchholz einfahren. Auch von der Wohlau-Brücke aus ist dieser Schandfleck gut zu sehen. Die Stadt Buchholz kann hier nichts machen, für die Reinigung in diesem Abschnitt ist die Deutsche Bahn verantwortlich. Im Rahmen meines Rundgangs durch...

  • Buchholz
  • 13.04.21
Der Startschuss zur Kooperation mit dem Naturpark konnte zwar nur online gefeiert werden, doch sobald es wieder möglich ist, stehen der IGS Buchholz viele spannende Projekte bevor
3 Bilder

Kultusminister Grant Hendrik Tonne gibt Startschuss in digitaler Veranstaltung
Die IGS Buchholz wird eine Naturpark-Schule

sv/nw. Buchholz. Hoher Besuch und ein ungewöhnlicher Festakt: Der niedersächsische Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) gab jüngst den Startschuss für die vierte Naturpark-Schule in der Lüneburger Heide – Corona-bedingt auf digitalem Wege. Die Integrierte Gesamtschule (IGS) Buchholz und der Naturpark Lüneburger Heide beginnen damit eine Kooperation, um den Lehrplan zu den Themen Natur, Kultur und Nachhaltigkeit in der Lüneburger Heide mit Aktionen und Exkursionen zu bereichern. Finanziell...

  • Buchholz
  • 13.04.21
Kristina und Clemens Schaar aus Buchholz sammelten mit Tochter Katharina (4) Müll
7 Bilder

Großes Engagement gezeigt
Rund 250 Teilnehmer sammelten Müll in Buchholz / Selbst Geld wurde gefunden

ah. Buchholz. "Wir freuen uns, dass trotz des zeitweiligen Regenwetters rund 250 Menschen hierher gekommen sind, um gemeinsam Buchholz ein Stück sauberer zu machen", sagten Phil Gruber (Buchholz endlich unverpackt) und Peter Eckhoff (Buchholz fährt Rad), die Veranstalter der Müllsammelaktion "Frühlingsputz in Buchholz". Ab 10 Uhr trafen die Teilnehmer am vergangenen Sonntag auf dem Buchholzer Peets Hoff ein. Die ersten 50 Teilnehmer erhielten eine Warnweste geschenkt. Müllbeutel und Handschuhe...

  • Buchholz
  • 13.04.21
Im Testzentrum am Buchholzer Schwimmbad arbeiten viele Vereine und Institutionen zusammen

Testzentrum am Buchholzer Schwimmbad: Anmeldungen sind ab sofort möglich

os/nw. Buchholz. Das Drive-in-Testzentrum auf dem Parkplatz des Buchholzer Hallen- und Freibades am Holzweg geht am Mittwoch, 14. April, 11 Uhr, an den Start. Betrieben wird es von Procomcure Biotech gemeinsam mit DLRG Buchholz, Blau-Weiss Buchholz und den Buchholzer Stadtwerken (das WOCHENBLATT berichtete). Die Öffnungszeiten des Testzentrums sind noch einmal angepasst worden: Das Zentrum ist montags bis freitags von 11 bis 20 Uhr sowie samstags und sonntags von 9 bis 15 Uhr geöffnet....

  • Buchholz
  • 13.04.21

12. April: Die aktuellen Corona-Zahlen aus dem Landkreis Harburg
Die Gemeinde Hollenstedt beklagt einen Corona-Toten

(sv). Der Landkreis Harburg meldet am heutigen Montag, 12. April, einen Corona-Toten aus der Samtgemeinde Hollenstedt. In Hollenstedt sind nun drei von insgesamt 98 Menschen im Landkreis am oder mit dem Coronavirus verstorben. Der Inzidenzwert geht heute wieder leicht zurück, von 66,42 am Sonntag auf 60,53 am heutigen Montag. Die aktiven Fälle sinken auf 225, das sind 30 weniger als am Vortag. In den letzten sieben Tagen meldete der Landkreis 154 Fälle. Insgesamt sind seit Beginn der Pandemie...

  • Buchholz
  • 12.04.21
Jan Stahl während der Moderation
3 Bilder

Zwei Jahrzehnte "Die besten Hits unseres Lebens"
Meckelfelder Jan Stahl moderiert seit 20 Jahren im Rundfunk

Im April werden es 20 Jahre. Seit April 2001 moderiert der Meckelfelder Jan Stahl (51) seine Radio-Show „TIDE.radio STAHLhart“. Wie kam es zu der Moderation? Anfang der 2000er ging es los im Offenen Kanal Hamburg. Jan Stahl moderierte gemeinsam mit seinem Bruder Tim eine Show mit überwiegend Hits der 1980er Jahre, die zu diesem Zeitpunkt kein anderer Sender spielte. Jan Stahl lud bekannte Hamburger Prominente in die Show ein. Dadurch wurde die Sendung schnell zu einem Geheimtipp, nicht nur in...

  • Buchholz
  • 11.04.21

Beiträge zu Panorama aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.