Beiträge zur Rubrik Panorama

Tierisch unterwegs im Kampf gegen den Krebs: Spenden gesammelt beim Survival-Trail für Mensch und Hund

lm. Vahrendorf. Ganz im Zeichen des Kampfes gegen Krebs stand jüngst eine Veranstaltung in Vahrendorf. Und auch im Zeichen des Hundes. Im Januar hatte Gabriele Staatz-Duckert die Idee, ein Survival-Trail-Event mit Mensch und Hund um die Gegend der Kiekebergdörfer durchzuführen. Der Weg führte die Gespanne durch Wälder, über Berge und Täler und querfeldein durch die Natur. Dabei sollten Spenden für die Fördergemeinschaft des Kinder-Krebs-Zentrums in Hamburg gesammelt werden. Mit Constance...

  • Rosengarten
  • 09.04.21
  • 54× gelesen
Allgemeinmediziner Matthias Rose impft die medizinische Fachangestellte Silke Westphal mit dem Biontech-Impfstoff gegen das Coronavirus

Verhaltener Start
Niedersachsens Hausärzte impfen gegen Corona

(ts/jab). Der Impfstart gegen das Coronavirus in Niedersachsens Hausarztpraxen in der vergangenen Woche hat zögerlich begonnen. Weil Impfstoff knapp ist, sprach Niedersachsens Gesundheitsministerin Daniela Behrens (SPD) von einem "bescheidenen Anfang". "Etliche Kollegen in den Hausarztpraxen sehen noch von Impfungen ab", sagte auch der ärztliche Leiter der Impfzentren des Landkreises Harburg, Dr. Jörn Jepsen. Dass längst noch nicht alle Hausarztpraxen im Land Corona-Schutzimpfungen...

  • Buchholz
  • 09.04.21
  • 8.838× gelesen
Weihten die Boulebahn offiziell ein (von rechts.): Rainer Mencke (Bürgermeister Asendorf), Mareile Kleemann (Landkreis Harburg), Ingo Reuß, Michael Wintjen, Thomas Andrée und Uwe Carsten Schierhorn (alle "Rentnergang Dierkshausen") sowie Timo Böttcher (Sparkasse Harburg-Buxtehude)

Neuer Ort der Gemeinschaft und Kommunikation
Boulebahn in Dierkshausen eingeweiht

Die Menschen in Dierkshausen haben einen neuen Ort der Begegnung. An der Ecke Asendorfer Straße/Schierhorner Straße wurde in den vergangenen Monaten mit viel Eigenarbeit eine neue Boulebahn errichtet. Die offizielle Einweihung erfolgte mit Vertretern des Landkreises Harburg, der Gemeinde Asendorf, der Sparkasse Harburg-Buxtehude und weiteren Förderern des Projekts. Die Initiative zum Bau der Boulebahn ging von der „Rentnergang Dierkshausen“ aus, einer Gruppe ehrenamtlicher Rentner, die sich die...

  • Buchholz
  • 09.04.21
  • 96× gelesen
Mit der Fotografie fing er an, nun dreht er auch Hochzeits- und Businessfilme, fertigte unter anderem einen Imagefilm für die Stadt Buchholz an und übertrug einen Livestream für die Buchholzer Wirtschaftsrunde aus dem Impfzentrum
6 Bilder

WOCHENBLATT-Serie Traumberufe:
Markus Höfemann ist leidenschaftlicher Fotograf und Ingenieur

sv. Buchholz. Markus Höfemann hat seinen Traumberuf zu seinem zweiten Standbein gemacht: Die eine Hälfte seiner Zeit arbeitet er als Teilzeit-Ingenieur bei der Deutschen Bahn, den Rest der Woche begleitet er Brautpaare mit seiner Kamera an ihrem großen Tag und präsentiert Unternehmen in authentischen Businessfilmen. Vor Kurzem drehte er z.B. einen Imagefilm für die Stadt Buchholz. "Diese immense Wertschätzung gibt dir kein anderer Job der Welt", schwärmt Markus Höfemann. "Der Moment flasht...

  • Buchholz
  • 09.04.21
  • 453× gelesen
Jan-Hendrik Röhse: "Voraussetzungen für weitere Öffnungen erfüllen"

Lückenlose Kontaktdatenverfolgung soll Öffnungsperspektiven schaffen
Buchholz setzt auf Luca-App und Testzentren

os/nw. Buchholz. Die Corona-Testkapazitäten in Buchholz werden derzeit kräftig ausgebaut: Auf dem Parkplatz des Buchholz Bad am Holzweg entsteht ein Drive-In-Testzentrum, in Sprötze wird ein Testpavillion auf dem Bahnhofsvorplatz aufgebaut, in Holm-Seppensen der Kulturbahnhof entsprechend ausgerüstet und auf dem Obi-Parkplatz im Fachmarktzentrum am Nordring wird ein Test-Container aufgestellt. Voraussichtlich im Laufe der kommenden Woche werden alle Einrichtungen den Betrieb aufnehmen. Parallel...

  • Buchholz
  • 09.04.21
  • 600× gelesen
Marco Wilke (li.) von "Buchholz fährt Rad" und Phil Gruber (re.) von "Buchholz endlich unverpackt!" laden zur Müllsammelaktion ein
2 Bilder

Müllsammelaktion von "Buchholz fährt Rad" und "Buchholz endlich unverpackt!"
Verdreckt Buchholz immer mehr?

Wer durch die Buchholzer Innenstadt oder die umliegenden Ortsteile geht oder fährt, dem fällt ein Umstand immer öfter auf: Überall liegt Müll. Ob an öffentlichen Müllsammelbehältern, an Gehwegen, an Hecken und Büschen oder an Fahrbahnrändern - kein Abschnitt bleibt unberücksichtigt. Trotz regelmäßiger Leerung quellen die öffentlichen Mülleimer über. Mehrere Buchholzer Vereine und Institutionen wie die Junge Union oder der Lions-Club Buchholz-Nordheide sammelten bereits Müll in der Buchholzer...

  • Buchholz
  • 09.04.21
  • 454× gelesen
Frei ohne Leine herum zu toben ist für die Hunde einfach großartig. Das Tierheim Buchholz bietet dafür eine tolle Auslauffläche

Beim Tierheim in Buchholz
Leinen los auf dem Hundeplatz

bim. Buchholz. Auch während der Brut- und Setzzeit möchte das Tierheim Buchholz Hunden in Buchholz und Umgebung die Möglichkeit bieten, sich ohne Leine austoben zu können. Dafür steht jetzt wieder der Hundeplatz am Holzweg 25 zur Verfügung. "Für die Vierbeiner ist es eine gelungene Abwechslung und die Möglichkeit, im gesicherten Rahmen mal ordentlich Gas zu geben, Artgenossen zu treffen und zu spielen", weiß Tierheimleiterin Melanie Neumann. Eine „normale“ Öffnung wie in den Vorjahren sei...

  • Buchholz
  • 09.04.21
  • 159× gelesen
Auch bei Möbel Kraft in Buchholz ist ab Samstag, 10. April, "Click & Meet"-Terminshopping möglich

Terminshopping wieder möglich und Kitas offen
Landkreis Harburg hebt die Corona-Notbremse auf

ce. Landkreis. Der Landkreis Harburg hebt die zum 29. März Corona-bedingt verhängte Notbremse ab Samstag, 10. April, auf. Hintergrund ist, dass der Inzidenzwert für den Landkreis am Donnerstag bereits seit sieben Tagen unter 100 lag und der Wert zuletzt 61,7 betrug. "Unter den gegebenen Umständen gibt es für ein weiteres Festhalten an der Notbremse keine Rechtfertigung", erklärte Landrat Rainer Rempe. Er räumte jedoch ein: "So erfreulich die aktuellen Zahlen und die nun möglichen Lockerungen...

  • Buchholz
  • 09.04.21
  • 5.050× gelesen
Die Kreuzung Bendestorfer Straße/Schützenstraße/Hamburger Straße ist seit Donnerstagnachmittag, 8. April, wieder in alle Richtungen frei befahrbar - einen Tag früher als angekündigt. Insgesamt dauerten die Bauarbeiten knapp zwei Wochen an
3 Bilder

Bauarbeiten in Buchholz frühzeitig beendet
Hamburger Straße/Kirchenstraße ist wieder frei

sv/nw. Buchholz. Der Weg durch Buchholz ist wieder frei: Der Landkreis Harburg hat die Bauarbeiten auf der Hamburger Straße / Kirchenstraße (Kreisstraße 13) am Donnerstagnachmittag beendet. Zum Abschluss wurden am Donnerstag noch die Markierungen aufgebracht. Unmittelbar danach wurden die Sperrungen abgebaut und die Straße wieder für den Verkehr freigegeben. Trotz der schlechten Witterung und der heftigen Aprilwetterkapriolen mit Schnee, Hagel, Regen und Frost konnte die Kreisstraße 13 sogar...

  • Buchholz
  • 08.04.21
  • 575× gelesen
Mit der Präventionsbroschüre "Im Alter sicher leben": Kriminalhauptkommissar Carsten Bünger und Annika Stegelmann vom Johanniter-Leitungsteam des Impfzentrums in Buchholz, wo das Heft auch ausliegt

Zum Impfen gibt es Sicherheitstipps
Impfzentren im Landkreis Harburg unterstützen Präventionsarbeit der Polizei

ce. Landkreis. In diesen Tagen verzeichnet die Polizeiinspektion (PI) Harburg wieder eine erhöhte Anzahl von Straftaten, bei denen insbesondere älteren Menschen das Portemonnaie aus der Handtasche oder aus im Einkaufswagen oder Rollator abgelegten Taschen gestohlen wurde. Zudem kam es im Raum Seevetal vermehrt zu Anrufen falscher Polizeibeamter, die die Angerufenen über deren persönliche und finanzielle Verhältnisse aushorchten. "Ältere Mitbürger vor Straftaten zu schützen und sie für die...

  • Buchholz
  • 07.04.21
  • 1.449× gelesen

Entscheidung soll Ende der Woche fallen
Landkreis Harburg prüft Öffnungen von Kindertagesstätten

ce. Landkreis. Von der für den Landkreis Harburg verhängten Notbremse aufgrund der anhaltend hohen Corona-Inzidenzzahlen sind auch die Kindertagesstätten betroffen. Sie haben seit dem 29. März geschlossen. Laut Verordnung des Landes gilt für sie - ebenso wie für Schulen - dass die Inzidenz in einem Zeitraum von drei aufeinanderfolgenden Tagen wieder unter 100 liegen muss, um eine Öffnung zu ermöglichen. Dies ist inzwischen der Fall. Außerdem muss die Unterschreitung dieses Inzidenzwertes nach...

  • Buchholz
  • 06.04.21
  • 294× gelesen

Landkreis Harburg
Inzidenzwert ist auf 80,2 gestiegen

ce. Landkreis. Am Ostermontag ist der Inzidenzwert im Landkreis Harburg wieder gestiegen: Während der am gestrigen Ostersonntag, 4. April, noch bei 73,5, so wurde er für heute mit 80,2 angegeben. Die Zahl der am oder mit dem Coronavirus Verstorbenen im Landkreis Harburg ist gegenüber gestern mit 95 Personen weiterhin gleichgeblieben. Insgesamt verzeichnet der Landkreis Harburg 322 aktive Fälle, das sind 29 weniger als am Vortag. Seit Beginn der Pandemie haben sich 5.452 Personen mit COVID-19...

  • Buchholz
  • 05.04.21
  • 2.321× gelesen

Landkreis Harburg
Zeigen Corona-Tests und -Impfungen Wirkung? Inzidenz-Rückgang hält weiter an

ce. Landkreis. Womöglich zeigen die Corona-Tests und -Impfungen im Landkreis Harburg Wirkung, denn der Rückgang des Inzidenzwertes hält weiter an. Lag der Wert am gestrigen Samstag, 3. April, noch bei 76,6, so wird er heute mit 73,5 beziffert. Die Zahl der am oder mit dem Coronavirus Verstorbenen im Landkreis Harburg ist gegenüber gestern mit 95 Personen gleichgeblieben. Insgesamt verzeichnet der Landkreis Harburg 351 aktive Fälle, das sind 18 weniger als am Vortag. Seit Beginn der Pandemie...

  • Buchholz
  • 04.04.21
  • 7.882× gelesen
  • 1

Landkreis Harburg
Inzidenzwert weiter auf Talfahrt

ce. Landkreis. Der Corona-Inzidenzwert ist im Landkreis Harburg weiter auf Talfahrt: Lag er am gestrigen Freitag noch bei 92,8, so steht er am heutigen Samstag, 3. April, 76,6. Die Zahl der am oder mit dem Coronavirus Verstorbenen im Landkreis Harburg ist gegenüber gestern mit 95 Personen gleichgeblieben. Insgesamt verzeichnet der Landkreis Harburg 369 aktive Fälle, das sind 21 weniger als am Vortag. Seit Beginn der Pandemie haben sich 5.429 Personen mit COVID-19 infiziert (+14), davon sind...

  • Buchholz
  • 03.04.21
  • 8.694× gelesen
Dieses Foto mit Christian Rusche, Geschäftsführer der Cargo Cycle GmbH, ist eine Fotomontage

Verkehr in Buchholz
Maut für Mühlentunnel und Lastenrad-Megaliner: Nur ein Aprilscherz!

os. Buchholz. Aufmerksame Leser werden es bemerkt haben: Der Bericht über die geplante Maut für die Nutzung des Mühlentunnels in Buchholz, die die SPD-Ratsfraktion beantragt hat, sowie die Inbetriebnahme des Lastenrad-Megaliners durch den Verein "Buchholz fährt Rad" war ein Aprilscherz!  "Das beschriebene Problem der vielen Paketlieferer ist aber ein durchaus reales Problem, nicht nur in Großstädten", betont Peter Eckhoff, Vorsitzender von "Buchholz fährt Rad". Wie berichtet, sollte durch das...

  • Buchholz
  • 02.04.21
  • 278× gelesen

Erfassung läuft bis Oktober in ganz Niedersachsen
Straßenverkehrszählung startet wieder

ce. Landkreis. Voraussichtlich ab Dienstag, 6. April, bis Oktober läuft auch in Niedersachsen die turnusmäßige bundesweite Zählung des Straßenverkehrs. Das teilt das Landesstraßenbauamt in Lüneburg mit. Alle fünf Jahre werden die Fahrzeuge erfasst, um die Verkehrsentwicklung zu beurteilen zu. Die Zählung liefert Daten für den größten Teil aller Abschnitte im Fern- und Landesstraßennetz. Die Ergebnisse sind wesentliche Grundlagen von Verkehrsplanungen, aber auch von Forschungsarbeiten oder Lärm-...

  • Buchholz
  • 01.04.21
  • 88× gelesen
Bürgermeister der Stadt Buchholz, Jan-Hendrik Röhse, möchte die Bewerbung um die Modellkommune dafür nutzen, die Testmöglichkeiten und die Verbreitung der Luca-App in Buchholz auszubauen

Testmöglichkeiten ausbauen und Luca-App einführen
Öffentliches Leben ermöglichen: Buchholz bewirbt sich als Modellstadt

sv. Buchholz. Ein öffentliches Leben in der Corona-Pandemie ermöglichen, Kulturstätten, Restaurants und Einzelhandel öffnen - das soll in Deutschland nun anhand von Modellkommunen getestet werden. Auf eine der 25 in Niedersachsen ausgeschriebenen Modellkommunen hat sich jetzt auch die Stadt Buchholz beworben. Zwar geht Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse aufgrund der hohen Inzidenz in Buchholz (115,8 am Donnerstag, 1. April) davon aus, dass die Wahl auf die Stadt Winsen (71,0) fallen wird. Dennoch...

  • Buchholz
  • 01.04.21
  • 2.089× gelesen
Die neue CD "Liebe, Lust & Laster" erscheint in dieser Woche
3 Bilder

Die Jungs von der Waterkant rocken wieder
Truck Stop veröffentlicht ihre neue CD "Liebe, Lust & Laster" /Live-Stream-Konzert

So klingt ehrliche, handgemachte Country-Musik mit norddeutschem Gütesiegel. Mit ihrem neuen Album „Liebe, Lust & Laster“ geht Truck Stop musikalisch „Back to the roots“. Die 14 brandneuen Songs, produziert von Truck Stop und Stephan Gade, haben den typischen Country-Sound erneut voll getroffen, der Jung und Alt begeistert. Ab Freitag, 2. April, ist das Album als CD sowie als Download und Stream erhältlich. Ebenfalls gib es eine streng limitierte Fanbox-Edition. Dass die Musik von Truck Stop...

  • Buchholz
  • 01.04.21
  • 117× gelesen
Dr. med. Jörn Jepsen freut sich, mit Diana Schroeder eine geeignete Nachfolgerin gefunden zu haben
13 Bilder

"Es war eine schöne Zeit in Hanstedt!"
Dr. med. Jörn Jepsen übergibt seine Praxis an seine Nachfolgerin Diana Schroeder

Mit dem 31. März dieses Jahres endete die Tätigkeit von Dr. med. Jörn Jepsen in seiner Hanstedter Praxis für Allgemeinmedizin. Mit Diana Schroeder, Fachärztin für Allgemeinmedizin und Anästhesie, fand Dr. Jepsen eine geeignete Nachfolgerin für die Gemeinschaftspraxis an der Winsener Straße 3-5. Zu dieser gehört Diana Schroeder offiziell ab Donnerstag, 1. April. "Es war eine schöne Zeit als Arzt in Hanstedt. Ich danke dem ganzen Praxisteam für die gute Zusammenarbeit in all den Jahren", sagt Dr....

  • Buchholz
  • 01.04.21
  • 8.379× gelesen

Flüchtlinge im Königshof in Buchholz-Vaensen

os. Buchholz. Vor fünf Jahren sollten eigentlich schon einmal Flüchtlinge im ehemaligen Königshof in Buchholz-Vaensen untergebracht werden. Die Firma Lühmann hatte das Gebäude erworben und ursprünglich für Monteure umgebaut. Weil genügend andere Unterkünfte zur Verfügung standen, wurde der Königshof durch den Landkreis Harburg allerdings nie als Flüchtlingsunterkunft genutzt. Bis jetzt. In der vergangenen Woche zogen elf Personen im Königshof ein - in Wohngemeinschaften, Doppel- sowie...

  • Buchholz
  • 31.03.21
  • 109× gelesen
Bei Thorsten Dreyer vom Reformhaus Dreyer kann man Trinkwasser auffüllen
2 Bilder

Klimaforum Buchholz
Frisches Trinkwasser kostenlos auffüllen

bim/nw. Buchholz. Rund vier Milliarden Einweg-Plastikflaschen für Mineralwasser sind allein im Jahr 2017 in Deutschland verkauft worden und haben einen Müllberg mit einem Gesamtgewicht von etwa 92.000 Tonnen hinterlassen. Mit Rebowl, Recup und Refill wollen Jennifer Kringel, Swantje Werner und Alex Miemczyk sowie Manuela Zink vom Team Konsum & Ernährung im Buchholzer Klimaforum mit ihrem ersten Projekt in Buchholz neue Mehrwegsysteme etablieren sowie mit Toogoodtogo die...

  • Buchholz
  • 31.03.21
  • 55× gelesen
Biberdamm bei Radbruch und ein sich bildender Biberteich durch den Rückstau des Wassers   Fotos: Sierk (Niedersächsische Landesforsten)/Claus Hector
2 Bilder

Biberpopulation breitet sich rund um Winsen aus

thl. Winsen. Den Biber (Castor fiber), das größte Nagetier Europas, bekommt man nur selten zu Gesicht. Er ist dämmerungs- und nachtaktiv. In der zu den Niedersächsischen Landesforsten gehörenden Revierförsterei Busschewald, direkt an der Kreisgrenze zwischen Winsen und Radbruch, deuteten aber bereits 2019 eindeutige "Spuren" auf das Vorkommen des reinen Pflanzenfressers hin. Er erschließt sich neue Gebiete im Forstort Hohes Holz. Der Europäische Biber war ursprünglich in weiten Teilen Europas...

  • Winsen
  • 31.03.21
  • 933× gelesen
"Es werden mehr Gesellschafts- und Kartenspiele verkauft", freut sich Bernd Gaulke, Inhaber des Spielwaren-Fachgeschäftes "Spielhörnchen", für seine Branche

"Interview der Woche"
Spielwaren-Experte Bernd Gaulke auch über Gemeinsamkeiten von Gesellschaftsspielen und gutem Essen

ce. Buchholz. "Mensch ärgere Dich nicht", sagen sich viele Menschen angesichts täglich neuer Corona-Auflagen - und greifen auch gerne auf den Spiele-Klassiker zurück, um sich vom Kontaktbeschränkungs-Frust abzulenken. In der Reihe "Interview der Woche" sprach WOCHENBLATT-Redakteur Christoph Ehlermann diesmal mit Bernd Gaulke (51), Inhaber des Buchholzer Fachgeschäftes "Spielhörnchen", stellvertretend für seine Branche über deren auch Pandemie-bedingten Boom und den pädagogischen Nutzen von...

  • Buchholz
  • 31.03.21
  • 131× gelesen
Die letzten Bauarbeiten sind in Kürze abgeschlossen: der Neubau des Hospizes Nordheide an der Hermann-Stöhr-Straße
11 Bilder

Neubau in Buchholz in Betrieb genommen
Hospiz Nordheide: Liebevolle Begleitung in hellen Räumen

os. Buchholz. Große Freude bei den Verantwortlichen des Hospizes Nordheide: In der vergangenen Woche zogen zehn Gäste aus dem Altbau am Buchholzer Krankenhaus in den Neubau, der in Sichtweite errichtet wurde. Bis zu 14 Menschen werden ab sofort in der Einrichtung an der Hermann-Stöhr-Straße liebevoll und kompetent auf ihrem letzten Lebensweg begleitet. Die Restbauarbeiten sollen im Laufe dieser Woche abgeschlossen sein, anschließend werden noch die Außenanlagen hergerichtet. Wie berichtet,...

  • Buchholz
  • 31.03.21
  • 1.818× gelesen

Beiträge zu Panorama aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.