Mit neuem Kleinbus zum Jugendzeltlager
Kirchenjugend organisiert Corona-konformes Programm für Kinder und Jugendliche

Kirchenkreisjugendwart Stefan Krüger präsentiert neben dem neuen Kleinbus das Programm 2021 für junge Leute
  • Kirchenkreisjugendwart Stefan Krüger präsentiert neben dem neuen Kleinbus das Programm 2021 für junge Leute
  • Foto: KKJD
  • hochgeladen von Tamara Westphal

tw. Hittfeld. „Wir hoffen, dass wir alles realisieren können“, zeigt sich Stefan Krüger optimistisch. Damit weist der Kirchenkreisjugendwart auf die für dieses Jahr geplanten Freizeiten, Zeltlager, Seminare und Aktionen für Kinder und Jugendliche hin. Veranstalter sind der Kirchenkreisjugenddienst (KKJD) und die Nachbarschaften im Ev.-luth. Kirchenkreis Hittfeld. Unter anderem wird es eine Freizeit für Jugendliche (14 bis 17 Jahren) in ein Haus am See und eine Zeltfreizeit für junge Leute (15 bis 19 Jahren) jeweils in Schweden geben. Für Kinder ab acht Jahren ist eine Sommer-Kinderfreizeit am Schönberger Strand organisiert worden. Dazu gibt es viele regelmäßige Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Wer mitfahren oder mitmachen möchte, sollte sich umgehend anmelden.
Alle Angebote wurden unter Beachtung der Corona-Regeln geplant und sind im neuen Programmheft zu finden. Dieses liegt in den Kirchengemeinden im Kirchenkreis aus oder kann unter www.evjuhit.de heruntergeladen werden. Sollten Veranstaltungen aufgrund der Pandemie-Entwicklung abgesagt werden, gibt es alternative Angebote und digitale Formate.
Für viele Freizeiten und Seminare wird der neue Kleinbus im Einsatz sein. Stefan Krüger freut sich, dass durch zahlreiche Vermietungen und die Unterstützung des Kirchenkreises die Neuanschaffung möglich wurde.

Autor:

Tamara Westphal aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.