Kunden stürmen neues Einkaufsparadies in Stade

Zahlreiche Interessierte nutzten den ersten Verkaufstag am Mittwoch, um die neuen Geschäfte kennenzulernen   Fotos: bc/TK Maxx
4Bilder
  • Zahlreiche Interessierte nutzten den ersten Verkaufstag am Mittwoch, um die neuen Geschäfte kennenzulernen Fotos: bc/TK Maxx
  • hochgeladen von Björn Carstens

Investor Matrix hat am Mittwoch das Shoppingzentrum "Neuer Pferdemarkt" eröffnet / "Ich spüre große Erleichterung"

bc. Stade. Diesen Tag haben viele Stader herbeigesehnt. Seit Mittwoch ist das neue Shopping-Paradies "Neuer Pferdemarkt" im Herzen der Altstadt eröffnet. Zahlreiche Interessierte strömten gleich morgens in die Geschäfte, von denen sich die Stadt erhofft, dass sie die neuen Besuchermagneten für die City werden. "Wir freuen uns über diese großartige Investition in 1A-Lage", sagte Bürgermeisterin Silvia Nieber in ihrer Eröffnungsrede. Insgesamt 13 Mieter haben ihre Geschäfte eröffnet, darunter sind TK Maxx, Rewe, Deichmann, Hunkemöller, SE Biomarkt, Budnikowsky, die HypoVereinsbank, Thomas Cook und New Yorker. Nur noch wenige kleinere Flächen stehen leer. Olaf Heinzmann von Immobilien-Entwickler Matrix: "Die werden auch in Kürze vermietet sein."

Mehr lesen Sie am Samstag in Ihrem WOCHENBLATT.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen