Anzeige

Ein Jahr Bike-Station-Buxtehude
Marc Swierzy und sein Team bieten hochwertige Räder für fast jeden Bedarf sowie Reparaturen an

Anlaufstelle für Radfahrer: die Bike-Station-Buxtehude an der Hauptstraße Fotos: wd
4Bilder
  • Anlaufstelle für Radfahrer: die Bike-Station-Buxtehude an der Hauptstraße Fotos: wd
  • hochgeladen von Nicola Dultz-Klüver

wd. Buxtehude. Ein Jahr Bike-Station-Buxtehude: Inhaber Marc Swierzy und sein Team schauen auf eine turbulente, aber erfolgreiche Zeit zurück. "Wir hatten im März vergangenen Jahres kaum geöffnet, da mussten wir wegen Corona auch schon wieder schließen und im Dezember war dann noch einmal Schluss", so Swierzy. Dennoch sei das Jahr sehr erfolgreich gewesen. Sobald die Radfahrer bemerkt hatten, dass es in dem Geschäft an der Hauptstraße 11 einen Inhaberwechsel mit neuem Angebot gab, kamen sie auch zum Gucken und Kaufen.
Marc Swierzy, der zuvor ein Fahrradgeschäft in Dollern hatte, deckt in der Bike-Station Buxtehude mit den von ihm ausgewählten Herstellern nahezu jeden Bedarf ab: Räder von Hercules sind optimale Einsteiger-Räder, Räder von Velo De Ville und Böttcher lassen sich nach Wunsch konfigurieren, Husqvarna und Focus bieten Tourenräder und Mountainbikes, Batavus Holland- und Babboe Lastenräder. Außerdem hält das fünfköpfige Team noch Falträder von Dahon bereit.
Besonders nachgefragt sind E-Bikes, die in diesem Jahr noch stärker als im vergangenen Jahr verkauft werden. "Viele Radfahrer wollen in Zeiten von Corona nicht mehr Bus und Bahn fahren und steigen aufs Fahrrad um", sagt Expertin Claudia Volber. Daher wird auch das Angebot, über den Arbeitgeber ein Fahrrad zu leasen, sehr gut in Anspruch genommen. Das Team der Bike-Station arbeitet in diesem Bereich mit mehreren Anbietern zusammen.
In der Werkstatt sorgen die Zweiradmechaniker dafür, dass die Kunden der Bike-Station sicher und zuverlässig an ihr Ziel kommen. Auch Sporträder werden hier fachkundig repariert. "Wir bieten Reparaturen und Inspektionen für fast jedes Fahrrad, egal, ob es bei uns gekauft wurde oder nicht", so Marc Swierzy.
Mittlerweile wird das Geschäft mit der 200 Quadratmeter großen Ausstellung schon zu klein. Als Zwischenlösung hat Marc Swierzy als zusätzliches Lager und Showroom einen Laden an der Rennbahn gemietet. Langfristig ist er auf der Suche nach neuen Räumen.
Die Bike-Station ist montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 15 Uhr geöffnet.

Bike-Station-Buxtehude
Hauptstraße 11
Tel. 04161 8654612
bike-station-buxtehude@web.de
www.buxbike.de

Und sonst noch ...
Am Freitag und Samstag, 20. und 21. August, lädt das Team der Bike-Station zu zwei Lastenrad-Tagen ein. Der Hersteller Babboe präsentiert mehrere Modelle.
Bei der Bike-Station finden Radfahrer unter anderem Helme von Abus und Cratoni, Ersatzteile, Fahrradtaschen und weiteres Zubehör.
Die Wartezeit für einen Werkstatttermin liegt bei ein bis zwei Wochen.

Autor:

Nicola Dultz-Klüver aus Buxtehude

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen