40.000 Euro Schaden
Grillhütte im Freizeitpark Nottensdorf brennt nieder

tk. Nottensdorf. Auf dem Gelände des Freizeitparks in Nottensdorf ist am Montagnachmittag aus ungeklärten Gründen eine Grillhütte in Brand geraten. Obwohl 30 Feuerwehrkräfte schnell am Unglücksort waren, brannte die fünf Mal fünf Meter große Holzhütte nieder. Auch zwei angrenzende Hütten sowie ein Unterstand wurden durch das Feuer erheblich beschädigt. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 40.000 Euro.
Brandexperten untersuchen derzeit noch, wie es zu dem Unglück kam,

Autor:

Tom Kreib

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.