Hanstedt - Service

Beiträge zur Rubrik Service

Der Pfingstmarkt findet in diesem Jahr auf dem Geidenhof 
mitten im Dorf statt
3 Bilder

Mit neuem Konzept die Massen begeistern

Mitglieder des Hanstedter Faslamsclubs ziehen mit dem beliebten Pfingsmarkt mitten in das Dorf.  mum. Hanstedt. Ein Sprichwort sagt: "Nichts ist so beständig wie der Wandel!" Selbst eine so traditionsreiche Veranstaltung wie der beliebte Hanstedter Pfingstmarkt ist davon nicht ausgenommen. Seit mehr als 35 Jahren zeichnen die Mitglieder des Hanstedter Faslamsclubs für das Event verantwortlich. Dieses Mal müssen sich die Besucher auf Veränderungen einstellen. "Um ehrlich zu sein, sind die...

  • Hanstedt
  • 04.06.19
Erstmals gibt es online die Möglichkeit, die Abfahrtsstellen der Heidekutscher auf einer Karte zu sehen

Per Mausklick zur Kutsche

Lüneburger Heide GmbH fasst Abfahrtsstellen der Heidekutscher zusammen.  (mum). Die Lüneburger Heide GmbH hat auf ihrer Website www.lueneburger-heide.de/kutschen erstmals die Abfahrtsstellen der vielen Heidekutscher auf einer Karte dynamisch aufgeführt. Entstanden ist diese Zusammenarbeit aus dem Projekt "Dialog Kutsche" des Naturparks Lüneburger Heide. Bisher war es schwierig, eine Kutschenabfahrtsstelle zu finden, denn es gab kein Gesamtverzeichnis, an welchem Parkplatz eine Kutsche steht....

  • Hanstedt
  • 31.05.19
Diplom-Oecotrophologin Karin Maring

Ernährungstipp von Karin Maring
Gurke - das Gemüse des Jahres

(nw/tw). Karin Maring, Ernährungsexpertin im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Ehestorf/ Landkreis Harburg), gibt in lockerer Reihenfolge für WOCHENBLATT-Leser einen Ernährungstipp. Die Diplom-Oecotrophologin (FH) aus Hamburg berät ehrenamtlich im Freilichtmuseum die Besucher und Mitarbeiter rund um gesundes und leckeres Essen. Ihr Ernährungstipp - Gurke: Eines der beliebtesten Gemüse und ein Wellness-Klassiker ist die Gurke. Der Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt e.V. (VEN) ehrt diese...

  • Rosengarten
  • 31.05.19
Das wird ein Spaß für Groß und Klein! Am Sonntag, 2. Juni, findet das Sommerfest im Feuerwehrmuseum Marxen statt

Pflicht-Termin für Feuerwehr-Fans

Einladung zum Sommerfest für die ganze Familie ins Feuerwehrmuseum nach Marxen. mum. Marxen. Am Sonntag, 2. Juni, findet das Sommerfest im Feuerwehrmuseum Marxen statt. Kleine und große Besucher sehen die Feuerwehrtechnik in der Region von früher bis heute. Von 10 bis 16 Uhr erleben sie Vorführungen zum Brandschutz und Löschübungen. Wie wurden handbetriebene Löschpumpen benutzt? Welche Schutzkleidung trug man früher? Wie sahen die ersten Einsatzfahrzeuge aus? Beim Sommerfest in Marxen sehen...

  • Hanstedt
  • 28.05.19
Der Hanstedter Mediziner Dr. Oswald von Hake-Schierz weist auf die Aktion "Zahngesunde Schultüten" hin

"Vorbeugen ist besser als heilen!"

"Zahngesunde Schultüten" zu gewinnen. mum. Hanstedt. Die vielen Erstklässler in Niedersachsen sehen Mitte August ihrem ersten Schultag mit Spannung entgegen. Für die Eltern und Großeltern stellt sich dann die Frage, was sie den Kleinen in die Schultüte füllen können. Die Zahnärztekammer Niedersachsen hat vor vielen Jahren die Aktion "Zahngesunde Schultüte" ins Leben gerufen, um Alternativen zur üblichen Zuckertüte aufzuzeigen. Denn auf die ersten bleibenden Zähne der fünf- bis...

  • Hanstedt
  • 24.05.19

Die Wirkung der Mobilfunkstrahlung

Arbeitskreis "Funkturm Osterberg" zeigt Film. mum. Jesteburg. Die Kombination aus Zahl und Großbuchstabe ist allgegenwärtig - an "5G" kommt niemand vorbei. Der Name steht für den neuen Mobilfunkstandard, dessen Frequenzen im Frühjahr versteigert wurden. Ab 2020 soll "5G" dann in Deutschland Einzug halten. Die einen fiebern den technischen Möglichkeiten entgegen (schnelle Datenübertragung), andere haben schlicht Angst um ihre Gesundheit. Derzeit wird die Aufstellung von neuen...

  • Jesteburg
  • 24.05.19
Anlässlich der Eröffnung ging es für die Hanstedter Politiker ins Wasser: Von einem Schlauchboot aus mussten Plastikenten eingesammelt werden
2 Bilder

Endlich ins Wasser

Samtgemeinde-Bürgermeister eröffnete am Mittwoch das neue Hanstedter Waldbad.  mum. Hanstedt. Der Einsatz hat sich gelohnt: Das Waldbad Hanstedt wurde nach gut eineinhalb Jahren Bauzeit am Mittwoch feierlich eröffnet. Zahlreiche Attraktionen warten künftig auf die Besucher. Mehr als 500 Gäste wollten sich die Premiere nicht entgehen lassen. Und zum Glück für die vielen Kinder bewahrheitete sich eine Tradition nicht. Demnach hatte es anlässlich vieler Waldbadfeste stets geregnet. Doch dieses...

  • Hanstedt
  • 03.05.19
Im Barfußpark haben die Besucher die Möglichkeit, ihre Füße neu zu erleben

Der etwas andere Freizeitpark

Barfußpark Lüneburger Heide in Egestorf startet in die Saison. mum. Egestorf. Ab Samstag, 27. April, können sich die Füße wieder frei entfalten: Der Barfußpark Lüneburger Heide in Egestorf startet die Saison. Die mehr als 60 Stationen auf dem 2,7 Kilometer langen Barfußpfad, darunter Kiefernnadeln, Kiesel und sogar Glasstücke, locken zum Abenteuer erleben. Auch etwas kühlere Temperaturen sind kein Hinderungsgrund: Das Laufen auf verschiedenen Untergründen lässt die Füße warm werden und...

  • Hanstedt
  • 26.04.19
Der Egestorfer Maibaum wird auf dem Dorfplatz aufgestellt

Vereine pflegen die Tradition

Vielerorts werden Maibäume feierlich aufgestellt.  mum. Egestorf. Auf liebgewonnene Traditionen verzichtet man nicht gern. Das gilt auch für das Aufstellen des Maibaums. Auch in diesem Jahr laden Vereine aus dem Landkreis zu Maibaumfesten ein: • Egestorf: Am Dienstag, 30. April, wird der Maibaum pünktlich um 19.19 Uhr (weil es das 19. Mal ist) auf dem Dorfplatz aufgestellt. Die Veranstaltung beginnt bereits um 19 Uhr. Selbstverständlich ist für das leibliche Wohl gesorgt. Der Erlös wird...

  • Hanstedt
  • 26.04.19
2 Bilder

Kunst, Kultur und Kulinarik

Im Zuge der "HeideKultour" öffnet Julia Heigel erneut ihr Atelier / Diesmal sind elf Künstler dabei.  mum. Hanstedt. Es ist wieder so weit: Hanstedt erblüht in Kunst, Kultur und Kulinarik. Am Samstag und Sonntag, 4. und 5. Mai, jeweils zwischen 11 und 17 Uhr öffnet Julia Heigel wieder das Atelier und den dazugehörigen Garten für alle Kunstliebhaber und Genießer und lädt zur "HeideKultour" ein. Die große Kunstausstellung als Verwöhnprogramm - elf Aussteller bieten ein reichhaltiges Angebot...

  • Hanstedt
  • 23.04.19
Ostergottesdienste locken unter anderen auch in die Marienkirche Winsen

Ostern in den Kirchenkreisen Hittfeld und Winsen
Von Gründonnerstag, 18. April, bis Ostermontag, 22. April, wird zu Tischabendmahlen, Andachten, Osternächten und Gottesdiensten eingeladen

(nw/tw). Ostern ist das älteste und höchste Fest der Christenheit. Es erinnert an die Auferstehung Jesu und somit an das zentrale Ergebnis des christlichen Glaubens. Ebenso bekundet es, dass der Tod nicht das Ende ist, sondern dass auf den Tod ein neues Leben folgt. Von Gründonnerstag, 18. April, bis Ostermontag, 22. April, laden die Kirchengemeinden der Kirchenkreise Hittfeld und Winsen zu Tischabendmahlen, Andachten, Osternächten und Gottesdiensten ein. Mit dem Tischabendmahl am...

  • Buchholz
  • 16.04.19
Im Schein der lodernden Osterfeuerflammen treffen sich allerorts gern Jung und Alt zum geselligen Beisammensein

Hier wird der Winter vertrieben
Lodernde Osterfeuer 2019 im Landkreis Harburg

(tw). Hoch aufgetürmtes Buschwerk verwandelt sich bald in ein knisterndes Brauchtumsfeuer: An den kommenden Feiertagen werden mit dem traditionellen Osterfeuer die Wintergeister vertrieben. Vielerorts treffen sich Anwohner und Besucher in geselliger Runde, um gemeinsam die knisternden Flammen zu genießen. Hier ein Überblick über die Termine in Ihrer (Samt-)Gemeinde: Donnerstag, 18. April: Avendorf: 18 Uhr, Recht Up, gegenüber Elbuferstr. 62Hunden: 19 Uhr, zw. Hunden und Fahrenholz,...

  • Buchholz
  • 16.04.19
Keine Berührungsängste: Die Zwergziegen im Streichelgehege knabbern gern alles an
4 Bilder

Saisonstart am 31. März
Frühlingserwachen im Wildpark Lüneburger Heide

mum. Hanstedt-Nindorf. Raus aus dem Winterschlaf und rein in den Frühling. Auch die Tiere und Menschen im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf freuen sich darüber, dass die Tage nun wieder länger werden und die ersten warmen Sonnenstrahlen die Natur wach küssen. Den Start in die neue Saison möchte der Wildpark gemeinsam mit seinen Besuchern am Sonntag, 31. März, von 11 bis 16 Uhr mit einem bunten Frühlingsprogramm feiern. Neben einigen Ausstellern, die schöne Pflanzen für die...

  • Hanstedt
  • 29.03.19
Verbaler Schlagabtausch: Schwester Maria Amnesia (Elke Tauber) mit ihrem "zweiten Ich", der Handpuppe Schwester Maria Anette
3 Bilder

Großes Musical-Wochenende mit "Non(n)sens" in Salzhausen

ce. Salzhausen. Eine knallbunte Revue mit viel Komik, Herz und Elan auf den Spuren von "Sister Act" - darauf darf sich das Publikum freuen, wenn das im Theater Lüneburg gefeierte Comedy-Musical "Non(n)sens" jetzt gleich an zwei Tagen in Salzhausen gastiert. Am Freitag, 5. April, um 19.30 Uhr und am Samstag, 6. April, um 16 Uhr geht das von Sascha Littig inszenierte Stück in der Dörpschün (Am Lindenberg 5) über die Bühne. Veranstalter ist der Verein "Salzhausen e.V. - Kultur - Heimat - Leben"....

  • Winsen
  • 26.03.19
Bei einem Auftritt: die Chorgemeinschaft Scharmbeck-Pattensen  Foto: Chorgemeinschaft Scharmbeck-Pattensen

Chorgemeinschaft Scharmbeck-Pattensen gibt zwei Konzerte in Winsen

ce. Winsen. "Traum vom Fliegen" lautet das Motto zweier Konzerte, zu denen die Chorgemeinschaft Scharmbeck-Pattensen jetzt in Winsen einlädt. Es geht um das vielschichtige Thema Fliegen - in der Natur wie auch im Leben. Das Programm bietet heitere und beschwingte, aber auch ernste Melodien. Unter der Leitung von Michael Krause erklingen Chorsätze von Reinhard Mey über Rolf Zuckowski bis zu Ludwig van Beethoven. Auch auf besondere Überraschungsmomente darf sich das Publikum freuen. Sa., 30.3.,...

  • Winsen
  • 26.03.19
Das Interesse der Gäste an den beiden Audi E-Tron-Fahrzeugen war groß
3 Bilder

Autohaus Kuhn+Witte: Audi e-Tron - ein Blick in die Zukunft

ah. Landkreis. Das Autohaus Kuhn+Witte lud zur Vorpremiere des neuen Audi e-Tron ein. Der Autohersteller zeigt in ausgewählten Autohäusern seinen neuen rein elektrisch betriebenen SUV. Kerstin Witte, Geschäftsführerin des Autohauses Kuhn+Witte, führte in die Veranstaltung ein. Nach der Vorführung des neuen Audi-Werbespots zum neuen e-Tron wurden die beiden Audi-Fahrzeuge, die zunächst noch unter rotem Stoff verdeckt  waren, enthüllt. Beim neuen Audi e-Tron handelt es sich um rein elektrisch...

  • Buchholz
  • 24.03.19
Claudia Zülsdorf, Kai Schöneweiß und Ulrike Meyer sind das „Brockes Trio“

Chorworkshop und Konzert: „Brich, mein Herz!“

bim. Hittfeld. Mit „Brich, mein Herz!“ ist ein Chorworkshop in Hittfeld überschrieben. „Wir beschäftigen uns mit den Chornummern aus dem Werk von Barthold Heinrich Brockes, die abends im Konzert aufgeführt werden“, sagt Olga Persits, Kirchenmusikerin der Kirchengemeinde. Das Notenmaterial wird vor Ort ausgegeben. Chorerfahrung ist wünschenswert, aber keine Bedingung für die Teilnahme. Etliche Komponisten haben den Passionstext von Barthold Heinrich Brockes (1680-1747) vertont - von Georg...

  • Tostedt
  • 23.03.19
Werben für das Seminar (v. li.): Sandra Hagemann, Jürgen Rauch und Dr. Karin Jakubowski

Lebensberatung der Diakonie bietet Seminar zum Ruhestand an

ce. Winsen. Im Rahmen des Projektes "60Plus" bietet die Lebensberatung der Diakonie ein weiteres Seminar in der Luhestadt an: Am Freitag, 5. April, von 15 bis 20 Uhr soll in der Beratungsstelle (Im Saal 27) der Frage nachgegangen werden, wie der Übergang vom Arbeitsleben in den Ruhestand gut gestaltet werden kann. Die Kosten betragen 50 Euro pro Teilnehmer, bei Bedarf ist eine Ermäßigung möglich. "Solch ein Übergang ist ein Wendepunkt im Leben aller Berufstätigen“, sagt Lebensberaterin Sandra...

  • Winsen
  • 22.03.19

HeideRock: Vorverkauf gestartet

(ah). In diesem Jahr feiert "HeideRock", das Irish-Scottish"-Folkfestival in Ramelsloh sein fünfjähriges Bestehen. Es findet am Samstag, 31. August, um 17 Uhr (Einlass: 16 Uhr) statt.Die Veranstalter haben ein besonderes Programm mit Bands wie "The Cardinal Sins" und "Rapalje" sowie dem Sängern "MacPiet" organisiert. Auch die beliebten "HeideRockGames" gehören erneut zum Programm. Ab sofort sind die Karten zum Preis von 25 Euro im Vorverkauf. Wo es die Karten gibt und Infos zu den Bands gibt es...

  • Buchholz
  • 20.03.19

Wer möchte mitsingen? Heidjer Shanty Chor in Buchholz lädt zum Singen ein

ah. Buchholz. Wer Spaß am Singen in der Gemeinschaft hat und Lieder von der Waterkant mag, sollte an einem Übungsabend des Heidjer-Shanty-Chors teilnehmen. Der Chor übt immer mittwochs von 20 bis 22 Uhr im Landgasthof "Zum Estetal" in Kakenstorf.  "Wir suchen immer neue Chormitglieder", sagt Pressewart Uwe Geistler. Momentan umfasst der Heidjer-Shanty-Chor 35 Sänger und Musiker. Der Chor hat sich weit über die Grenzen des Landkreises Harburg mit seiner Teilnahme an diversen Veranstaltungen...

  • Buchholz
  • 20.03.19
Freuen sich auf den Start: Thomas Hoth (li.) und Hubert
Dlawichowski vom "alten Bahnhof" mit "Galerie"-Mitarbeiterin Hilke Maack-Hillmer (li.) und ihrer Chefin Iris Erbelding
2 Bilder

Kult-Gaststätte "Zum alten Bahnhof" startet mit Comedy-Shows in Vierhöfen neu durch

ce. Vierhöfen. "Der Comedy-Zug rollt wieder!“ lautet das Motto, unter dem die bis Ende 2017 in Gödenstorf ansässige Kult-Gaststätte "Zum alten Bahnhof" jetzt neu durchstartet – am neuen Stand- und Spielort in der "Galerie Vierhöfen“! Im Dezember 2017 hörten die "Bahnhof“-Betreiber Thomas Hoth und Hubert Dlawichowski in Gödenstorf auf, weil die Sanierung der Ortsdurchfahrt inklusive Straßenvollsperrungen geplant war, sie dadurch einen Gästeschwund befürchteten und langfristig keine...

  • Winsen
  • 19.03.19
Die Broschüre enthält Tipps zum richtigen Umgang mit Abfällen und die Abfuhrtermine

"Tipps & Termine": Die Termine für die Müllabfuhr

Landkreis Harburg verteilt Broschüre / Neuer Tourenplan und Biotonne (os/nw). Die Firma Otto Dörner Entsorgung, die im Auftrag des Landkreises Harburg die Hausmüll- und Biotonnen leert, hat nach elf Jahren Sammeltätigkeit im Landkreis den Tourenplan für die Hausmüllsammlung vollständig überarbeitet. Wann der Müll wo abgefahren wird, erfahren die Bürger in „Tipps & Termine 2019". Die jährlich erscheinende Info-Broschüre der Abfallwirtschaft wird mit der Samstag-Ausgabe des WOCHENBLATT an alle...

  • Buchholz
  • 16.03.19
Steht für Institutionen übergreifende Aktivitäten: das Logo des Jugendforums "Brückenschlag"    Fotos: Gemeinde Salzhausen, Keller
2 Bilder

"Cybermobbing bei Jugendlichen" ist Thema von Salzhäuser "Brückenschlag"-Workshop

ce. Salzhausen. "Cybermobbing bei Jugendlichen und wie man damit umgehen sollte": Das ist das Thema eines Workshops für alle interessierten Jugendgruppenleiter von Vereinen Institutionen sowie Eltern und Pädagogen, den das Salzhäuser Jugendforum "Brückenschlag" am Mittwoch, 20. März, um 19 Uhr im Sitzungszimmer des Rathauses (Rathausplatz 1) veranstaltet. Es referiert Diplom-Sozialpädagogin (FH) Silke Scheiderer. Im "Brückenschlag" haben sich Gemeinde, Schulen, Kirche und Vereine aus dem Raum...

  • Winsen
  • 15.03.19
Präsentieren den "Zirkus Angela": Dagmar Jaeger, Rüdiger Rudolph (hi. li.) und Sebastian Wirnitzer

Zirkus Angela mit Kabarett-Theater "Distel"

ce. Winsen. "Zirkus Angela - Schicksalsjahre einer Kanzlerin" heißt das Programm, mit dem das Berliner Kabarett-Theater "Distel" jetzt in Winsen gastiert. Veranstalter ist der Kulturverein. Auf der Bühne zu erleben sind Dagmar Jaeger, Rüdiger Rudolph und Sebastian Wirnitzer. Zirkus Angela ist ein gekonnter Drahtseilakt zwischen niveauvoller Unterhaltung und knallharter Satire. Ein atemberaubender Parforceritt durch die Themen der Zeit: von Dieselskandal und Bitcoins über Pflegenotstand bis...

  • Winsen
  • 15.03.19

Beiträge zu Service aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.