Hanstedt - Service

Beiträge zur Rubrik Service

"Mudder" Niels-Dennis Niemann (li.) und „Vadder“ Daniel Gruel freuen sich auf das Faslams-Wochenende
2 Bilder

Faslam in Sahrendorf
"Das wird ganz sicher einfach nur unvergesslich"

Niels-Dennis Niemann und Daniel Gruel laden zur Faslams-Party.  mum. Sahrendorf/Schätzendorf. "Es gibt keine bessere Methode, den Winter zu vertreiben als mit dem Faslam in Sahrendorf", sagt Jan-Peter Ahlers vom Faslamsclub Sahrendorf. Hierfür habe die Party-Meute beim Anbinden ein neues Elternpaar gewählt. In diesem Jahr wird das Faslamsvolk von zwei jungen, aber zugleich auch erfahrenen Männern durch das fröhliche Treiben geführt. "Mudder" ist Niels-Dennis Niemann; die Rolle des "Vadders"...

  • Hanstedt
  • 07.01.20
Poitou-Esel-Fohlen haben die längsten Ohren aller Jungtiere im Wildpark Lüneburger Heide Foto: Wildpark Lüneburger Heide

Wildpark Lüneburger Heide
Nachwuchs mit schlappen Ohren

Eselfohlen "Jacques" fehlt noch die Spannkraft.  mum. Hanstedt-Nindorf. Im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf ist ein Poitou-Eselfohlen derzeit der Publikumsliebling schlechthin. Der kleine Hengst, der auf den edlen Namen "Jacques de Lüneburg" hört, ist mit seinen staksigen Beinen, aber vor allem seinen langen, schlappen Ohren ein echter Hingucker. Dass die Ohren, die übrigens die längsten von allen Jungtieren im Wildpark sind, nach der Geburt wie bei einem Schlappohr-Kaninchen...

  • Hanstedt
  • 03.01.20
Fiebern dem Faslam entgegen: "Vadder" Otylia Matthies und "Mudder" Mike Hanning

Die erste große Party des Jahres

Dorfjugend Quarrendorf organisiert beliebtes Faslams-Wochenende. mum. Quarrendorf. Das neue Jahr beginnt mit einer richtig guten Party! Die Dorfjugend Quarrendorf lädt zu einem dreitägigen Faslams-Event ein. Zum Auftakt gibt es am Freitag, 3. Januar, ab 19 Uhr ein Skat- und Kniffelturnier im Dorfgemeinschaftshaus (Dorfstraße 25). "Während des Preisskats werden sich die Faslamsbrüder bemühen, ihre Stimmen geschmeidig zu machen, um die weiteren Aktivitäten zu meistern", sagt Juliane...

  • Hanstedt
  • 30.12.19

Feuerwehr holt Weihnachtsbäume ab

(mum). Während die einen sich noch am geschmückten Weihnachtsbaum erfreuen, schauen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr bereits voraus. Hier die Termine für die Weihnachtsbaum-Entsorgung in der Samtgemeinde Hanstedt: Hanstedt: Samstag, 11. Januar, ab 8.30 UhrEvendorf: Samstag, 11. Januar, ab 13 UhrQuarrendorf: Samstag, 11. Januar, ab 13 UhrAsendorf: Samstag, 11. Januar, ab 9 UhrEgestorf und Döhle: Samstag, 11. Januar, ab 9 UhrSahrendorf und Schätzendorf: Samstag, 11. Januar, ab 9...

  • Hanstedt
  • 30.12.19
Nach der Sahne-Schlacht scheint sich Susi auch für die gesunden Sachen am Baum zu interessieren
5 Bilder

Leckeres Fest für Susi und Teddy

Weihnachtliche Überraschung für die ältesten Raubtiere im Wildpark Lüneburger Heide. mum. Hanstedt-Nindorf. Die beiden europäischen Braunbären Susi und Teddy sind die ältesten Raubtiere im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf. In diesem Monat wurden die Geschwister 26 Jahre alt. Grund genug für Tierpfleger Jens Pradel, seine Schützlinge mit einer süßen Leckerei zu überraschen. Passend zur Jahreszeit gab es zum Frühstück einen mit allerlei Leckerbissen geschmückten Weihnachtsbaum...

  • Hanstedt
  • 27.12.19
Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Heide-Shuttle zogen eine positive Bilanz für die Saison

Arbeitsgemeinschaft Heide-Shuttle
Nach der Saison ist vor der Saison

Arbeitsgemeinschaft Heide-Shuttle zieht positives Resümee und plant Anpassungen.  (mum). Gute Fahrgastzahlen und eine Zufriedenheitsquote der Passagiere von 97 Prozent - die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Heide-Shuttle haben allen Grund, mit der Saison zufrieden zu sein. Eine mehr als positive Bilanz für die vier Ringbuslinien zogen die Vertreter der Gemeinden, Landkreise, Touristiker, das beauftragte Busunternehmen und der koordinierende Naturpark Lüneburger Heide während ihrer Sitzung...

  • Hanstedt
  • 20.12.19
Auch das hat Tradition: In Egestorf kommt der Weihnachtsmann mit der Kutsche, um Süßigkeiten an Kinder zu verteilen
5 Bilder

Viel Tradition trifft auf ganz viel Herz

Der Egestorfer Weihnachtsmarkt findet bereits seit 38 Jahren statt.  mum. Egestorf. Seit Ende November finden überall im Landkreis Weihnachtsmärkte statt. Die Besucher haben die große Auswahl. Doch einen Markt sollte sich niemand entgehen lassen: den Egestorfer Weihnachtsmarkt! Bereits zum 38. Mal findet am Sonntag, 15. Dezember, der Egestorfer Weihnachtsmarkt auf dem Platz vor der St. Stephanus-Kirche statt. Nicht nur für viele Egestorfer, sondern auch für zahlreiche Besucher von nah und...

  • Hanstedt
  • 10.12.19
Gemeinschaftspastor Björn Völkers

Warten auf den 24. Dezember - in der LKG

LKG Brackel feiert dritten Advent.  mum. Brackel. Zu einer "Adventsfeier mit besonderer Note" lädt die Landeskirchliche Gemeinschaft (LKG) Brackel ein. Einmal zur Ruhe kommen, durchatmen und den Kopf frei bekommen. Diese Chance bietet die Stunde im Advent am Sonntag, 15. Dezember, um 15 Uhr im Gemeinschaftshaus (Büntestraße 23). Der Posaunenchor Brackel begleitet die Veranstaltung mit adventlichen Liedern und Gemeinschaftspastor Björn Völkers (Visselhövede) schildert, acht Tage vor...

  • Hanstedt
  • 10.12.19
Pastor Arne Hildebrand lebte vier Jahre in Südafrika

Besonderes Angebot in Buchholz / Nennen Sie uns Ihre Weihnachts-Termine
Ein Gottesdienst auf Englisch

os. Buchholz. Pastor Arne Hildebrand nutzt am ersten Weihnachtstag die Möglichkeit, die die evangelische Landeskirche den Gemeinden eröffnet, und gestaltet den Gottesdienst in der St.-Paulus-Kirche in Buchholz (Kirchenstr. 4) freier als gewohnt: Die Veranstaltung am Mittwoch, 25. Dezember, ab 11 Uhr läuft unter dem Motto "International Christmas Service" und wird komplett in englischer Sprache gehalten. "Wir haben im Landkreis Harburg viele englischsprachige Bürger. Für sie wollen wir ein...

  • Buchholz
  • 06.12.19
Die Theaterjugend des "Ebendörper Immenschworm" fiebert der Premiere von
"Schneewittchen und die sieben Zwerge" am kommenden Samstag entgegen

Zum Jubiläum ein Klassiker

Evendorfer Theaterjugend feiert 25-jähriges Bestehen und zeigt "Schneewittchen und die sieben Zwerge".  mum. Evendorf. Die Nachwuchsdarsteller der Laienspielgruppe "De Ebendörper Immenschworm" bringen seit einem Vierteljahrhundert jedes Jahr ein Märchen in hochdeutscher Sprache auf die Bühne. Unter der Regie von Annemieke Putensen und Jasmin Wölper präsentiert die Truppe jetzt "Schneewittchen und die sieben Zwerge" (frei nach den Brüdern Grimm, in einer Bühnenfassung von Maria...

  • Hanstedt
  • 27.11.19

Landkreis Harburg gibt Tipps für richtigen Umgang im Winter
Bürger bemängeln angefrorenen Biomüll

(os). Nach den ersten Frostnächten berichten viele Bürger im Landkreis Harburg von Problemen mit dem Biomüll. Dieser friere an und könne dann bei der regulären Leerung der Tonnen durch die Abfallwirtschaft nicht mitgenommen werden. Einige Bürger sind bereits dazu übergegangen, ihren Biomüll im normalen Hausmüll zu entsorgen. Das will der Landkreis Harburg eigentlich vermeiden. Wie sollen sich Bürger verhalten, wenn ihr Biomüll in den braunen Tonnen festfriert? Das WOCHENBLATT fragte beim...

  • Buchholz
  • 15.11.19
Der Heide-Shuttle verzeichnet einen Zuwachs von 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahr
2 Bilder

Bilanz des Heide-Shuttles
Sehr erfolgreich unterwegs

Fahrgastzahlen legen zu: Bestnoten für Heide-Shuttle im Naturpark Lüneburger Heide.  (mum). Die Heide-Shuttle-Saison endete mit einem traumhaft sonnigen Herbsttag und lieferte ebensolche traumhaften Ergebnisse: Etwa 60.000 Fahrgäste nutzten zwischen dem 15. Juli und dem 15. Oktober das kostenfreie Busangebot der vier Freizeitbusse mit Fahrradanhängern zwischen Soltau und Buchholz. Damit zählen die Organisatoren fast 20 Prozent mehr Fahrgäste als im Sommer 2018 und erreichten ähnlich gute...

  • Hanstedt
  • 15.11.19

Kirchenkreistag kommt in Hanstedt zusammen
Patenprojekt und Spendenwesen im Fokus

ce. Hanstedt. Der Kirchenkreistag, das "Parlament“ des evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Winsen, tritt am Dienstag, 19. November, in Hanstedt zusammen. Beginn ist um 19.15 Uhr im Gemeindehaus St. Jakobi, Harburger Straße 2 - 4. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem ein Bericht über das Patenprojekt Swasiland, das inzwischen 250 Waisenkinder im südlichen Afrika versorgt. Ebenfalls wird berichtet über zehn Jahre Spendenwesen und Stiftungen im Kirchenkreis sowie über das Kirchenkreisamt....

  • Hanstedt
  • 15.11.19
Der Egestorfer Martinsumzug findet in diesem Jahr bereits zum 25. Mal statt

Ein Fest für die ganze Familie

Egestorfer Kirchengemeinden laden gemeinsam zum Martinsumzug am 11. November ein. mum. Egestorf. Wow - das kann sich sehen lassen: Bereits zum 25. Mal findet am Montag, 11. November, der beliebte Martinsumzug in Egestorf statt. Auf der ganzen Welt wird an diesem Tag an den Heiligen Martin erinnert. Der Legende nach traf Martin von Tours (316 bis 397) gemeinsam mit anderen Soldaten am Stadttor von Reims auf einen fast unbekleideten Bettler. Martin wollte dem Mann helfen. Da er außer seiner...

  • Hanstedt
  • 05.11.19
Stammtisch-Gastgeberin Dagmar Penzlin lädt für den 6. November zum nächsten plastikfreien Treffen ein
2 Bilder

Weihnachten plastikfrei feiern

Stammtisch trifft sich am 6. November in Hanstedt.  mum. Hanstedt. Feste zu feiern ist schön. Noch schöner, wenn das Ganze ohne unnötige Plastikmüll-Berge und mit einer passablen Ökobilanz geschieht. Passend zum nahenden Advent, den Weihnachtstagen und Silvester bietet der Stammtisch "Gut leben ohne Plastik Nordheide" am Mittwoch, 6. November, um 19.30 Uhr im Hanstedter "Küsterhaus" (Am Steinberg 2) die Gelegenheit, sich über Ideen für plastikfreiere und nachhaltige Feste auszutauschen. Ob...

  • Hanstedt
  • 01.11.19
Kaum eine Veranstaltung erfreut sich so großer Beliebtheit wie der Kram- und Viehmarkt
5 Bilder

Kram- und Viehmarkt in Egestorf
Dieses Spektakel hat seit 640 Jahren Tradition

Egestorf feiert am 27. und 28. Oktober zweitägiges Herbstfest mit Viehmarkt und vielen Attraktionen. mum. Egestorf. Dieser Herbstmarkt ist etwas Besonderes! Bereits seit mehr als 600 Jahren findet in Egestorf der Kram- und Viehmarkt statt. Genau genommen laden die Egestorfer sogar bereits seit 640 Jahren zu diesem beliebten Event ein - immer am letzten Sonntag und Montag im Oktober. Diesmal findet das bunte Treiben am 27. und 28. Oktober rund um die Kirche statt. Der Markt beginnt mit dem...

  • Hanstedt
  • 22.10.19

"Hilfe im Notfall": SPD bringt Broschüre heraus
Wichtige Informationen für die Retter

(os). Die Landkreis-SPD hat jetzt die handliche Broschüre "Hilfe im Notfall" herausgebracht. Sie passt in jede Hand- und Jackentasche und bietet Informationen, die Helfern, Rettern und Ärzten schnell erkennen lassen, wobei bei dem jeweiligen Bürger zu achten ist. "Der Inhaber trägt alle Informationen in seine Broschüre selbst ein", erklärt Thomas Grambow, Vorsitzender des SPD-Unterbezirks im Landkreis Harburg. Jeder entscheide eigenständig, welche Informationen für Retter zur Verfügung stehen....

  • Buchholz
  • 09.10.19
Das Ensemble der "Fidelen Heidjer" freut sich auf die Inszenierung von "Wenn Froons dörbrennt"

Kriminelle Talente im "Alten Geidenhof"

"Fidele Heidjer" starten im November durch.  mum. Hanstedt. Wenn es im November wieder dunkel wird, heitern die "Fidelen Heidjer" die Stimmung auf. Im "Alten Geidenhof" (Buchholzer Straße 1) wird von der Laienspielgruppe wieder ein plattdeutsches Theaterstück vom 8. bis zum 17. November zum Besten gegeben. Insgesamt hebt sich der Vorhang acht Mal. Diesesmal mal gibt es mit "Wenn Froons dörbrennt" von Rolf Salomon eine Krimikomödie. Es geht um drei unerfahrene Bankräuberinnen, die sich mit...

  • Hanstedt
  • 08.10.19
Auf dem "Alten Geidenhof" wird am Samstag und Sonntag wieder viel Betrieb herrschen
4 Bilder

Auf zum Hanstedter Herbstmarkt
So schön ist der Herbst in Hanstedt

Zweitägiges Spektakel rund um den "Geidenhof". mum. Hanstedt. Die Vorfreude ist bereits riesig! Hanstedt lädt für das kommende Wochenende, 12. und 13. Oktober, zum beliebten Herbstmarkt rund um den "Alten Geidenhof" ein. Hobbykünstler, Geschäftsleute und Gastronomen tragen dazu bei, dass die bunte Meile für Jung und Alt zu einem echten Erlebnis wird. Während die Erwachsenen beim Punsch gemütlich klönen, drehen die Kinder auf dem Karussell ihre Runden. Geschicklichkeit ist beim Ball- und...

  • Hanstedt
  • 08.10.19

Kostenloses Häckseln in Hanstedt

Anmeldungen sind bis zum 16. Oktober möglich. mum. Hanstedt. Das ist ein toller Service für alle Gartenbesitzer in Hanstedt: Die Gemeinde organisiert nach den großen Erfolgen aus den Vorjahren wieder mit Unterstützung des Landkreises eine kostenlose Häcksel-Aktion. Die Termine stehen bereits fest: Das Fahrzeug steuert am Samstag, 26. Oktober und 2. November, die angemeldeten Grundstücke an, um die Gartenabfälle direkt vor Ort zu häckseln. Die Gemeinde bittet interessierte Bürger, sich...

  • Hanstedt
  • 08.10.19
Freuen sich, dass es auch im kommenden Jahr wieder den Hanstedt-Kalender des WOCHENBLATT geben wird: Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus (re.) und WOCHENBLATT-Medienberater Rainer Dodenhoff

Hanstedts "Wir-Gefühl"

Jetzt beginnen wieder die Vorbereitungen für den Kalender 2020 / Termine melden - Fotos mailen. mum. Hanstedt. Eine Erfolgsgeschichte wird im kommenden Jahr fortgesetzt: Derzeit bereitet das WOCHENBLATT gemeinsam mit Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus den Hanstedt-Kalender 2020 vor. Und auch diesmal kommt es auf die WOCHENBLATT-Leser an. Denn wir möchten Ihre Fotos veröffentlichen. Gesucht werden Landschaftsmotive, typische Gebäude, Szenen aus der Samtgemeinde und Impressionen von...

  • Hanstedt
  • 01.10.19
Laden zum Opernball ein: (v. li.) Onne Hennecke (Geschäftsführer Empore), Christoph Diedering (Vorsitzender Buchholzer Wirtschaftsrunde), Stephan Schrader (Geschäftsführer WOCHENBLATT-Verlag), Andreas Sommer (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Harburg-Buxtehude), Ann-Caroline Koschare und Arndt Weigel (beide Autohaus Meyer)

Vorverkauf für Opernball
Stilvoll tanzen und flanieren in der Empore

os. Buchholz. "Der Buchholzer Opernball hat sich in den vergangenen Jahren als einer der schönsten Bälle der Nordheide etabliert. Bereits seit dem Frühjahr fragen viele Gäste, wann sie Plätze reservieren können." Das sagt Onne Hennecke, Geschäftsführer des Buchholzer Veranstaltungszentrums Empore. Die angesprochenen Gäste, und natürlich auch alle anderen Interessenten, können jetzt tätig werden: Der Vorverkauf für den Opernball in der Empore am Samstag, 14. März 2020, beginnt in der kommenden...

  • Buchholz
  • 28.09.19
Ob mit Beutel, Dose oder Schraubglas - vieles eignet sich, um müllfreier einzukaufen. Am Mittwoch gibt es Tipps zu diesem Thema
2 Bilder

Das Ziel: Plastikfrei durch mehr Mehrweg

Stammtisch "Gut leben ohne Plastik Nordheide" informiert über Unverpackt-Läden und -Angebote. mum. Hanstedt. Wer mit eigenem Beutel, mit Gemüsenetz und Gefäßen einkauft, spart nicht nur Plastikverpackungen, sondern schont die Umwelt insgesamt. Auch sonst gibt es viele Gründe, mehr Mehrweg zu wagen. Informationen und Austausch rund um dieses Thema bietet der Stammtisch "Gut leben ohne Plastik Nordheide" am Mittwoch, 2. Oktober, um 19.30 Uhr im Hanstedter "Küsterhaus" (Am Steinberg 2)....

  • Hanstedt
  • 27.09.19
Naturpädagogin Anne-Marie Peper auf dem neuen "Wolfsplateau", das einen Blick aus luftiger Höhe auf zwei Wolfsrudel des Wildparks ermöglicht und viel Wissenswertes über die Tiere vermittelt
2 Bilder

Baumwipfelpfad "Heide-Himmel"
Von der Wurzel bis zur Krone

Naturpädagogisches Konzept rückt Natur und Umwelt entlang des Baumwipfelpfades ins Bewusstsein. mum. Hanstedt-Nindorf. Wenige Tage vor der Eröffnung des Baumwipfelpfades "Heide-Himmel" am Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf hat das neue Wahrzeichen der Region einen weiteren wesentlichen Bestandteil erhalten. Jetzt wurden auf den Stegen und Plateaus des Pfades 14 naturpädagogische Stationen installiert, die den Besuchern die heimische Flora und Fauna näherbringen sowie den Natur-...

  • Hanstedt
  • 20.09.19

Beiträge zu Service aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.