Harsefeld - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Bürgermeister Tobias Handtke (Mi.) diskutierte mit Vertretern der Kreisverwaltung und -politik über die notwendigen Maßnahmen zur Verkehrsentlastung
2 Bilder

Ortsumfahrung Rübke
Hilferuf des Bürgermeisters: Auf Verkehrsentlastung achten!

os. Rübke. Schon heute sind die Einwohner in der Ortschaft Rübke vom Durchgangsverkehr gebeutelt. Um zu verhindern, dass sich die Situation nach der geplanten Fertigstellung der A26-Anschlussstelle Neu Wulmstorf im Dezember dieses Jahres weiter verschärft, sollen kurzfristig verkehrslenkende Maßnahmen festgeschrieben werden. Mittel- bis langfristig soll eine Ortsumfahrung für zusätzliche Entlastung sorgen. Bei dieser gibt es aber noch einige Fragezeichen. Das wurde bei der Sitzung des...

  • Neu Wulmstorf
  • 13.05.22
  • 410× gelesen
Das nächste Krankenhaus sollte binnen 30 Minuten erreichbar sein, meinen die Initiatoren der Petition für eine wohnortnahe Geburtshilfe
2 Bilder

In Niedersachsen
Hebammen und Sozialverbände wollen Geburtshilfe verbessern

(bim). Für viele Menschen ist ein Kind ein Geschenk. In Niedersachsen wurden im Jahr 2020 laut dem Landesamt für Statistik 74.119 kleine Neubürger geboren. Der Weg, bis ein Baby das Licht der Welt erblickt, ist aber für Schwangere mit Strapazen, Schmerzen und vielfach Unsicherheiten verbunden. Obwohl die Geburtshilfe im Leben aller Menschen eine wichtige Rolle spielt, gehört sie laut Gesetzgeber nicht zur gesundheitlichen Grundversorgung. Ein Unding, findet eine Reihe von niedersächsischen...

  • Tostedt
  • 13.05.22
  • 177× gelesen
Übergabe der LEADER-Bewerbung: Samtgemeinde-Bürgermeister Timo Gerke (v.li.), stellv. Ortsbürgermeister Neukloster Jens Zych, Hedendorfs Ortsbürgermeisterin Birgit Butter, Jorks Bürgermeister Matthias Riel, Leiterin ArL Lüneburg Monika Scherf, Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt, Horneburgs Samtgemeinde-Bürgermeister Knut Willenbockel

Hoffnung auf 1,8 Millionen Euro
Bewerbung zur LEADER-Region übergeben

sla. Landkreis. Die vier Kommunen Buxtehude, Jork, Lühe und Horneburg haben ihre Bewerbung als LEADER-Region Altes Land und Geestrand vergangenen Freitag das Konzept der Leiterin des Amtes für regionale Landesentwicklung (ArL) Lüneburg, Monika Scherf, übergeben. Damit wurde die Bewerbung um immerhin 1,8 Millionen Euro für die Förderung von Projekten im Zeitraum 2023 bis 2027 auf den Weg gebracht. Wie berichtet, haben zahlreiche Akteurinnen und Akteure aus der ganzen Region in den vergangenen...

  • Buxtehude
  • 28.04.22
  • 39× gelesen
Neues Denken in Buxtehude: Der Kindergarten in Hedendorf soll nachhaltig errichtet werden
3 Bilder

Vortrags- und Diskussionsabend in Buchholz
So geht nachhaltige Stadtentwicklung

Um den ökologischen Fußabdruck zu verringern, der in Deutschland derzeit bei elf Tonnen Kohlendioxid pro Person und Jahr liegt, und damit einen Beitrag auf dem Weg zur Klimaneutralität zu leisten, ist eine erhebliche Kraftanstrengung notwendig. "Wir müssten auf zwei Tonnen runter", betonte Stephan Anders von der "Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen" (DGNB) beim Vortragsabend "Wie kann eine nachhaltige Stadtentwicklung erreicht werden?" in Buchholz. Etwa 70 Gäste verfolgten am...

  • Buchholz
  • 28.04.22
  • 103× gelesen

E-Carsharing in Harsefeld
Standort der Dorfstromer bleibt

sc. Harsefeld. E-Carsharing im Flecken Harsefeld geht in die nächste Runde: Nachdem bereits feststand, dass die "Flecken Flitzer" mit zwei Elektro-Autos des Vereins "Dorfstromer e.V." ersetzt werden, hat nun der Harsefelder Verwaltungsausschuss auf Beschlussvorschlag des Ausschusses für Klima, Umwelt, Ortsentwicklung und Wirtschaftsförderung beschlossen, dass der Standort für den Dorfstromer am Neuenteicher Weg verbleibt und als zweiter Standort die vorhandene Ladeinfrastruktur bei Anettes...

  • Harsefeld
  • 14.04.22
  • 39× gelesen
Die Traditionsgaststätte "Zur schönen Fernsicht" am Obstmarschenweg in Grünendeich
2 Bilder

Käufer gesucht
Gemeinde will "Zur schönen Fernsicht" verkaufen

sla. Grünendeich. Seit den 1980er Jahren gehört das denkmalgeschützte Gebäude der Traditionsgaststätte "Zur schönen Fernsicht" im Obstmarschenweg der Gemeinde Grünendeich. Etliche Nutzungsversuche scheiterten in den vergangen Jahren. Jetzt will die Gemeinde das einst so beliebte Ausflugslokal von 1890 verkaufen. Grund dafür sind die hohen Unterhaltungskosten. "Einige Interessenten haben sich bereits gemeldet, darunter große Ketten, aber auch kleinere Hoteliers. Doch bislang hat sich noch kein...

  • Lühe
  • 14.04.22
  • 1.015× gelesen
Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (li.) im Gespräch mit Eisbär-Eis-Mitarbeitern

Minister Bernd Althusmann zum Notfallplan Gas
Wie der Ukraine-Krieg Unternehmen schadet

sla. Apensen. Bei Eisbär Eis in Apensen, aber auch in vielen anderen Unternehmen in Deutschland, nehmen die Sorgen durch den Krieg in der Ukraine zu: Steigende Energiekosten und Rohstoffmangel bleiben nicht ohne Folgen. Auch die Preise für Düngemittel würden derzeit extrem steigen und Landwirte wüssten nicht, wie lange sie das noch durchhalten können, teilte Niedersachsens Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann (CDU) u.a. bei seinem Besuch in Apensen mit. Wenn der Industrie die Gasversorgung...

  • Apensen
  • 04.04.22
  • 60× gelesen
  • 1
Minister Dr. Bernd Althusmann (5.v.re.) in großer Runde bei seinem Besuch bei Eisbär-Eis
5 Bilder

Hohe Investition in Erweiterung
Wirtschaftsminister besucht Eisbär Eis

sla. Apensen. Großer Bahnhof bei Eisbär Eis in Apensen: Dr. Bernd Althusmann (CDU), Niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr, zeigt sich im Wahlkampfmodus. In einem halben Jahr wird ein neuer Landtag gewählt und der Minister kam mit einem Gefolge von CDU-Vertretern: Landrat Kai Seefried, Landtagsabgeordneter Helmut Dammann-Tamke, Bundestagsabgeordneter Oliver Grundmann und Landtagskandidatin Birgit Butter. "Eis geht immer" - so die einhellige Meinung in der neuen Kantine des...

  • Apensen
  • 04.04.22
  • 96× gelesen
Maike Bundt
2 Bilder

Einweihung des Themenspielplatzes in Horneburg
Neuer "Märchenpark" begeistert die Kinder

sla. Horneburg. Die Kinder eroberten den neuen Spielplatz im Horneburger Schlosspark als erste. Am Donnerstag war die offizielle Einweihung mit Bürgermeister Jörck Philippsen, Samtgemeinde-Bürgermeister Knut Willenbockel, Ratsmitgliedern und Eltern der Elterninitiative "Kinderspielplätze in Horneburg". Gemeinsam haben sie seit 2020 zusammen gearbeitet, um diesen Spielplatz in Horneburg zu realisieren, weitere werden noch folgen. Nach einer ersten Bestandsaufnahme der Spielplatz-Situation in...

  • Horneburg
  • 04.04.22
  • 260× gelesen

Online-Informationsveranstaltung
Informationen zu Geflüchteten aus der Ukraine

(bim/nw). Rechtliche und praktische Informationen zu Geflüchteten aus der Ukraine erhalten ehrenamtliche Unterstützerinnen und Unterstützer am Montag, 4. April, von 18 bis 20 Uhr im Rahmen einer Online-Veranstaltung. Zudem werden die Abläufe in der Stadt und Region Hannover, dem Haupt- und Erstankunftsort der ukrainischen Geflüchteten in Niedersachsen, beleuchtet. Anschließend haben die Teilnehmer die Möglichkeit, Fragen zu stellen, sich miteinander auszutauschen und zu vernetzen. Inhalte der...

  • Tostedt
  • 31.03.22
  • 71× gelesen
Ulrike Mohr ist die neue Vize-Bürgermeisterin in Grünendeich

Verärgerung bei Vize-Bürgermeister-Wahl
Erneute Differenzen im Grünendeicher Rat

sla. Grünendeich. Nach dem kurzen Intermezzo des bisherigen Vize-Bürgermeisters Helge Flöge (Grüne, das WOCHENBLATT berichtete), stand bei der Gemeinderatssitzung in der Schönen Fernsicht in Grünendeich vergangenen Donnerstag die Wahl eines Nachfolgers bzw. einer Nachfolgerin an. Kai Klegräfe (CDU) gab zuvor eine Erklärung zum Ausschluss von Helge Flöge ab. Dessen "unverhältnismäßiges und beleidigendes Benehmen gegenüber dem Rat" und Vergleiche mit dem Nationalsozialismus seien nicht länger...

  • Lühe
  • 29.03.22
  • 38× gelesen
Die Disckothek MicMac ist seit Anfang 2015 geschlossen. 
Seither liegt das Gelände brach

Moisburg
Pläne für Bebauung des MicMac-Geländes werden vorgestellt

bim. Moisburg. Die Bebauung des Geländes der früheren Diskothek MicMac in Moisburg beschäftigt jetzt die örtliche Politik. Der Verwaltungsausschuss hat bereits Mitte März den Weg für die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung für den Bebauungsplan "Alter Festplatz" freigemacht. Die Diskothek hatte bereits Anfang 2015 ihre Türen geschlossen. Der vordere Teil des Geländes in Richtung Hollenstedt gehört der Gemeinde Moisburg, der andere Teil mit dem Gebäude und dem Großteil des Parkplatzes einer...

  • Hollenstedt
  • 29.03.22
  • 439× gelesen
Zu Besuch im Bliederstorfer Museumsdorf: Ministerin Barbara Otte-Kinast mit Rainer Kröger vom Bäuerlichen Hauswesen Bliedersdorf e.V.

Vorbildliche Dorfentwicklung
Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast auf Tour

sla. Ahlerstedt/Bliederstorf. Wie vorbildliche Dorfentwicklung aussieht, davon konnte sich Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast (CDU) in Ahlerstedt am Freitag persönlich überzeugen: Straßenlaternen, die sich mithilfe einer App an- und ausschalten lassen. Eine Ortsschild-Challenge oder ein Gemeinschaftsgarten sind nur ein paar der Projekte, die die Bewohnerinnen und Bewohner gemeinsam ins Leben gerufen haben. Ahlerstedt ist in Niedersachsen eine von elf Modellkommunen für das Projekt...

  • Horneburg
  • 22.03.22
  • 50× gelesen
Die Gebäuderuinen des ehemaligen Kieswerkes am Sandbarg in Dollern wurden für das geplante Wohngebiet bereits abgerissen

Rat beschließt kleinere Fläche
Kiesgrube wird Wohngebiet

sla. Dollern. Die Baumrodung in der Kiesgrube in Dollern sorgte bereits kürzlich für Verärgerung bei Bürgerinnen und Bürgern. In der Gemeinderatssitzung wurden nun die Pläne für das Neubaugebiet "Sandbarg" vorgestellt. Trotz kontroverser Meinungen wurde letztlich mehrheitlich bei drei Gegenstimmen beschlossen, an der Wohnbebauung festzuhalten, die Fläche jedoch zur ursprünglichen Planung erheblich zu verkleinern. Ziel und Zweck: die Ausweisung von Wohnbauflächen unter Berücksichtigung der...

  • Horneburg
  • 22.03.22
  • 77× gelesen
Helge Flöge

Helge Flöge geht
Stellvertretender Bürgermeister tritt zurück

sla. Grünendeich. Es war ein kurzes Intermezzo - das jedoch hohe Wellen schlug: Grünendeichs stellvertretender Bürgermeister Helge Flöge gab jetzt sein sofortiges Ausscheiden aus dem Gemeinderat bekannt. "Ausländerfeindliche Äußerungen und Diskriminierungen gegenüber zugezogenen Mitbürgern von Teilen des Rates haben mich neben anderen maßgebenden Sachverhalten dazu veranlasst", nennt Flöge als Gründe für seine Entscheidung. Er könne sich mit dieser Haltung nicht arrangieren und habe sein Amt in...

  • Lühe
  • 22.03.22
  • 355× gelesen
  • 1
  • 1

Ratssitzung zur Hochwasserlage an der Oberen Lühe

sla. Guderhandviertel. Bei der vergangenen Ratssitzung der Gemeinde Guderhandviertel wurden die Ratsmitglieder und Zuhörerinnen und Zuhörer von Bürgermeister Söhnke Hartlef (parteilos) über das Treffen mit dem NLWKN (Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz), die für das Sperrwerk zuständig sind, in Kenntnis gesetzt. Bei dem Treffen wurde ausführlich über die internen Abläufe, unter anderem beim Öffnen und Schließen des Sperrwerkes, gesprochen. Bürgermeister...

  • Lühe
  • 14.03.22
  • 15× gelesen
2 Bilder

Verärgerung und Protest
Abfuhrtermine nur noch online einsehbar

sla. Landkreis Stade. Die Neuigkeit, dass die "Abfall-Info" nächstes Jahr nur noch in digitaler Form zur Verfügung stehen soll, sorgte bei Bürgern und Politiker für große Verärgerung und Protest: Im Ausschuss für Abfall- und Kreislaufwirtschaft wurde das Thema kürzlich rund eine Stunde lang heftig diskutiert - und schließlich vertagt. Die Begründung der Verwaltung "zu teuer und zu hoher Personalaufwand" für die gedruckte Form können etliche Politiker nicht nachvollziehen. Das WOCHENBLATT fragte...

  • Buxtehude
  • 14.03.22
  • 280× gelesen
Beraten in der Anlaufstelle für Schwangere des Herbergsvereins, Altenheim und Diakoniestation zu Tostedt: Gesa Reinhold und Helge Johannsen

Weltfrauentag 2022
Frauen werden auch im 21. Jahrhundert bevormundet

bim. Tostedt. Frauen fliegen zum Mond, Frauen lenken als Staatsoberhäupter die Geschicke von Millionen Menschen, Frauen erfinden Impfstoffe, die die Menschheit vor einem tödlichen Virus retten, Frauen dürfen (in den westlichen Gesellschaften) schon seit Jahrzehnten über sich und ihr Leben alleine entscheiden. Mit einer Ausnahme, und die betrifft ihre Gebärmutter. Die gehört dem Staat. Auch im Jahr 2022 ist ein Schwangerschaftsabbruch nach Paragraf 218 ein Straftatbestand, mit dem Paragrafen...

  • Tostedt
  • 04.03.22
  • 187× gelesen
  • 1

Weltfrauentag am 8. März 2022
Tabu Abtreibung: § 219a soll abgeschafft werden

(as). Neues Knie, Grauer Star oder ein neues Hüftgelenk: Wenn eine Operation ansteht, finden Patienten eine Fülle an Informationen im Internet. Welche Ärzte führen den Eingriff durch, wie sind die Behandlungsmethoden, was sind mögliche Risiken und worauf muss ich mich einstellen? Über all das können Patienten sich vorab informieren und so den geeigneten Mediziner für sich auswählen. Frauen, die einen Abbruch ihrer Schwangerschaft erwägen, haben diese Möglichkeit nicht. Paragraf 219a:...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 04.03.22
  • 94× gelesen
Heiner Schönecke

In Niedersachsen
Erneuerbare Energien müssen Fahrt aufnehmen

(bim/nw). "Die Auswirkungen des Krieges in der Ukraine zeigen uns, dass jede Kilowattstunde Strom, die hier vor Ort erzeugt wird, und jeder Kubikmeter Wasserstoff und Biogas dazu beitragen, dass wir in Deutschland und Niedersachsen eine höhere Versorgungssicherheit bekommen", sagt der CDU-Landtagsabgeordnete Heiner Schönecke. Er fordert deshalb einen zügigeren Ausbau Erneuerbarer Energien in Niedersachsen, u.a. durch Entbürokratisierung und Vereinfachung der Verfahren.  Heiner Schönecke...

  • Tostedt
  • 04.03.22
  • 62× gelesen
2 Bilder

Öffentliche Auslegung des Dorfentwicklungsplans
Weiter geht es in der Dorfregion Ahlerstedt

sc/nw. Ahlerstedt. Ein Entwurf des Dorfentwicklungsplans der Dorfregion Ahlerstedt ist fertig und öffentlich für alle Interessierten einzusehen. Die Gemeinde Ahlerstedt wurde im Jahr 2018 gemeinsam mit zehn weiteren Regionen aus Niedersachsen in das Modellvorhaben "Soziale Dorfentwicklung" aufgenommen. Dieses Modellvorhaben unterscheidet sich in seinem strukturellen Aufbau von der bisherigen Dorfentwicklung. Der Planungsphase, die den Dorfentwicklungsplan als Ergebnis hervorgebracht hat, ging...

  • Harsefeld
  • 02.03.22
  • 28× gelesen
Die BI fordert ein ganzheitliches Verkehrskonzept für Harsefeld
2 Bilder

Verkehr, Bau, Trink- und Löschwasserversorgung
Harsefelder Bürgerinitiative Pro Infrastruktur setzt sich für eine bessere Lebensqualität ein

sc. Harsefeld. Für eine funktionierende Infrastruktur in Harsefeld: Dafür setzt sich die Bürgerinitiative (BI) Pro Infrastruktur im Flecken ein. Neben der Trinkwasserversorgung, besonders in den Neubaugebieten "Am Redder", stehen auch Löschwasserversorgung, die Verkehrs- und Bauentwicklung des Ortes sowie Umwelt- und Naturschutz auf der Agenda der BI. "Wir sind aktiv", sagen die beiden Sprecher Steffen Queck und Daniel Gauthier. Gemeinsam mit der Politik, Verwaltung und den zuständigen...

  • Harsefeld
  • 02.03.22
  • 54× gelesen

Großeinsatz an der Lühe
Hochwasserlage wieder normalisiert

sla. Altes Land. Nach Sturmflutwarnungen und Starkregenfälle der letzten Tage kam es am vergangenen Dienstag in Horneburg, Guderhandviertel und Neuenkirchen Keller zu einem Einsatz aufgrund von Hochwasser. Gärten wurden überflutet und Keller liefen voll. Inzwischen hat sich die Lage wieder normalisiert, sagt Oberdeichrichter Wilhelm Ulferts. 2,33 Meter über Normalhöhe null (NHN) wurde am Dienstagmorgen in Horneburg gemessen. Die Lühe war über die Ufer getreten, Außendeichflächen standen unter...

  • Lühe
  • 01.03.22
  • 32× gelesen

Beiträge zu Politik aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.