Buchholz: Krankenhaus Buchholz

1 Bild

50 Euro Eintritt für die Notaufnahme im Krankenhaus?

Tom Kreib
Tom Kreib | am 20.07.2018

Vorschlag der Kassenärztlichen Vereinigung wird kontrovers diskutiert tk. Landkreis. Für diesen Vorschlag gab es sehr viel Kritik: Um die überfüllten Notaufnahmen der Krankenhäuser zu entlasten, sollte eine Eintrittsgebühr von 50 Euro für den Besuch der Notfalleinrichtungen erhoben werden, schlug die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Deutschland vor. Von Politik und Ärzteverbänden gab es Gegenwind. Es dürfe nicht sein, dass...

1 Bild

„Unsere Schüler sind eine Investition in die Zukunft“

Katja Bendig
Katja Bendig | am 06.07.2018

Mit einer Feierstunde wurde die Gesundheitsfachschule in Buchholz eröffnet kb. Buchholz. Mit einer Feierstunde für geladene Gäste, an der auch Landrat Rainer Rempe teilnahm, wurden jetzt die Gesundheitsfachschule und das Bildungszentrum der Krankenhäuser Buchholz und Winsen am neuen Standort in der Müllerstraße inmitten des Buchholzer Gewerbegebiets Vaenser Heide II eröffnet. Während der Feier wurde der langjährige...

1 Bild

"Wir müssen den Druck aufrecht erhalten"

Katja Bendig
Katja Bendig | am 29.06.2018

"Pflegegipfel" mit Experten aus der Praxis und Gesundheitsministerin Dr. Carola Reimann kb. Landkreis. "Pflege hat lange Zeit ein Mauerblümchendasein geführt. Auf Bundesebene haben wir in den vergangenen Jahrzehnten viel debattiert - um pflegepolitische Fragen ging es dabei selten", stellte Niedersachsens Gesundheitsministerin Dr. Carola Reimann (SPD) jetzt beim "Pflegegipfel" im Krankenhaus Buchholz fest. An der...

2 Bilder

Notaufnahmen in Not!

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 22.06.2018

Immer mehr Patienten ohne akute Symptome verstopfen die Ambulanzen der Krankenhäuser / Strukturwandel gefordert mi. Landkreis.  Mit Halsschmerzen in die Notaufnahme? Für manchen Zeitgenossen gängige Praxis: Die Krankenhäuser in Niedersachsen, auch in den Landkreisen Harburg und Stade, kämpfen mit immer volleren Notaufnahmen. Viele der Patienten in den Ambulanzen sind dabei keine echten Notfälle, sondern lassen sich dort...

2 Bilder

Parkpalette statt Wald?

Oliver Sander
Oliver Sander | am 15.06.2018

Diskussion um zusätzliche Parkplätze für das Krankenhaus Buchholz os. Buchholz. Um die prekäre Parkplatzsituation am Buchholzer Krankenhaus zu entschärfen, soll eine Parkpalette gebaut werden. Die Mehrheit im Buchholzer Stadtrat empfiehlt als Standort ein Waldstück zwischen dem Sandparkplatz des Krankenhauses am Mühlenberg im Norden und dem Schützenparkplatz an der Richard-Schmidt-Straße im Süden. Der...

1 Bild

Vom großen Glück des Herz-Patienten Horst Hardy

Oliver Sander
Oliver Sander | am 25.05.2018

Nach dem Infarkt schon bald wieder fit für den Garten dank Behandlung im Katheterlabor des Buchholzer Krankenhauses os./nw. Buchholz. Der begeisterte Hobbygärtner Horst Hardy aus Todtglüsingen kann schon wieder zu Spaten und Harke greifen. Dabei hat der 76-Jährige erst am 13. März dieses Jahres einen Herzinfarkt erlitten. Den dritten in seinem Leben. Dass er schon wieder so fit ist, verdankt er der gut funktionierenden...

2 Bilder

"Wir müssen Schritt halten mit unseren Nachbarn"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 27.04.2018

Digitales Krankenhaus und Millionen-Investitionen: Krankenhaus Buchholz soll modernisiert werden os. Buchholz. Im Mai steht für Norbert Böttcher, Geschäftsführer der Krankenhäuser Buchholz und Winsen, ein wichtiges Gespräch in Hannover an: Im Dialog mit Landes-Sozialministerin Carola Reimann (SPD) und Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann (CDU) will er ein Projekt erörtern, mit dem das Krankenhaus Buchholz in eine...

1 Bild

Gesundheitsfachschüler in neuen Räumen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 21.04.2018

Unterricht für mehr als 80 Schüler findet ab sofort in der Müllerstraße in Buchholz statt nw/os. Buchholz. Bisher verfügten sie über ein Stockwerk im Krankenhaus Buchholz, jetzt haben sie gleich ein ganzes Haus bekommen: 84 Gesundheitsfachschüler, 25 FSJ’ler und ihre zehn Lehrer, darunter Schulleiter Michael Dethloff und seine Stellvertreterin Eva Husung, sind während des laufenden Betriebs umgezogen. Das neue Domizil der...

2 Bilder

Waschen, wischen und Wärme spenden

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 30.03.2018

Auf dem Weg zum Wunschberuf macht Erina Spannenberger (19) ein Freiwilliges Soziales Jahr im Krankenhaus. mum. Buchholz/Winsen. "Irina, wo ist die Klistierspritze?" Ein Griff, schon hat die junge Frau mit dem langen hellblonden Zopf das Gesuchte und reicht es ihrer Kollegin. Die 19-Jährige Irina Spannenberger kennt sich inzwischen gut aus auf der Station 3 im Krankenhaus Winsen, wo sie seit August vergangenen Jahres ihr...

1 Bild

Sekundenschlaf mit schlimmen Folgen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.03.2018

Unfall auf der Autobahn 1: Drei Frauen müssen ins Krankenhaus. (mum). Auf der Autobahn 1, zwischen den Anschlussstellen Rade und Dibbersen, kam es in der Nacht zu Mittwoch zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen 1.10 Uhr war eine 35-jährige Frau mit ihrem Ford Fiesta aufgrund Sekundenschlafs nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Beim Gegenlenken schleuderte der Wagen wieder zurück auf die Fahrbahn und blieb auf dem...

1 Bild

Betreuung von Demenzkranken: „Holen Sie sich von Anfang an Hilfe“

Oliver Sander
Oliver Sander | am 24.03.2018

Fachärztin gab bei Fachesminar im Krankenhaus Buchholz Tipps / Zwei weitere Veranstaltungen in diesem Jahr os./nw. Buchholz. „Das hat sich wirklich gelohnt“, so die Bilanz der 14 Besucher des ersten Seminars für die Betreuung von Demenzkranken in der Familie, das jetzt im Krankenhaus Buchholz angeboten wurde. Die Teilnehmer der Fortbildung, die von der geriatrischen Fachärztin Dr. Gabriele Probandt geleitet wurde, waren...

2 Bilder

Wie beim echten Chef / Bewerbungstag will Schüler aufs Berufsleben vorbereiten

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 13.02.2018

mi. Buchholz. „Sprecht nicht so viel im Konjunktiv, das wirkt unsicher. Sagt nicht immer, ich interessiere mich, das ist eine nichtssagende Floskel. Und wenn ihr nach euren Schwächen gefragt werdet, sagt bitte nicht, dass ihr „respektlos“ seid - auch wenn ihr das Gefühl habt, das dass zutrifft, formuliert es anders.“ Sascha Rothe von der Sparkasse Harburg-Buxtehude blickt in die Runde, zehn Neuntklässler - die meisten adrett...

1 Bild

Pflegekräfte der Zukunft im Krankenhaus Buchholz und an der „hochschule21“

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 02.02.2018

Pia und Soumaija - die ersten dualen Studentinnen nw. Buchholz/Buxtehude. Pia Lückert (21) und Soumaija Tahir (23) sind „Versuchskaninchen“. Und froh darüber. Als erste absolvieren sie den neu geschaffenen dualen Ausbildungsgang Pflege an der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Buchholz und der privaten „hochschule21“ in Buxtehude. Jetzt sind sie mitten im vierten Semester. In zweieinhalb Jahren werden sie sowohl ein...

Buchholz: Schlaganfall-Initiative in neuen Räumen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 06.01.2018

os. Buchholz. In neuen Räumen veranstaltet die Schlaganfall-Initiative Buchholz in diesem Jahr ihre regelmäßigen Treffen. Da die Krankenpflegeschule im Buchholzer Krankenhaus zum Jahresende geschlossen wurde - sie soll voraussichtlich im April in neuen Räumen wiedereröffnet werden -, treffen sich Mitglieder und Gäste ab sofort übergangsweise im Sitzungssaal des Krankenhauses (Steinbecker Str. 44). Dieser befindet sich im...

3 Bilder

Wenn das Fest in der Notaufnahme endet

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 29.12.2017

Ärzte und Personal in den Krankenhäusern Winsen und Buchholz kennen keine Feiertage / Mehr als 120 Patienten pro Tag thl. Winsen. Es ist kurz nach 8 Uhr am 1. Weihnachtstag. Die beiden Ärzte Rainer Heinbuch (Innere Medizin) und Ulrich Meimbresse (Chirurg, Orthopäde) haben gerade ihren 24-Stunden-Dienst in der Zentralen Notaufnahme am Winsener Krankenhaus aufgenommen, da haben sie auch schon alle Hände voll zu tun. Nahezu...

1 Bild

Das Christkind kam schon früh: 800. Geburt im Krankenhaus Buchholz an Heiligabend

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 27.12.2017

as. Buchholz. Im Krankenhaus Buchholz wurde Heiligabend ein "Weihnachtsbaby" geboren. Für Grit Tschentschel (41) und ihren Mann Björn (42) aus Bendestorf fand die Bescherung diesmal schon morgens statt: Um 8.21 Uhr tat ihre Tochter Ella ihren ersten Schrei. Ella Ida, 51 Zentimeter lag und 3030 Gramm schwer, sollte eigentlich erst im neuen Jahr kommen. Doch wie ihre Brüder Vincent (12) und Nick (8), wollte sie schon zehn Tage...

1 Bild

Parkplatzbau am Krankenhaus – Entscheidung schon im Februar?

Oliver Sander
Oliver Sander | am 15.12.2017

Buchholz: Bürgermeister Röhse und Krankenhausgeschäftsführer Böttcher stellen schnelle Lösung in Aussicht os/nw. Buchholz. Rings um das Krankenhaus Buchholz einen Parkplatz zu finden, ist Glückssache. Was können und wollen Krankenhaus und Stadt gegen die Parkplatz-Misere tun? WOCHENBLATT-Redaktionsleiter Oliver Sander sprach mit dem Bürgermeister von Buchholz, Jan-Hendrik Röhse, und Krankenhaus-Geschäftsführer Norbert...

1 Bild

Ratsbeschluss rechtwidrig? Buchholzer Ratsherr schaltet Kommunalausfsich ein

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 15.12.2017

mi. Buchholz. Beinahe diskussionslos winkte der Stadtrat Buchholz jetzt den Haushalt 2018 durch (das WOCHENBLATT berichtete). Für Irritation sorgte dabei nur ein als Tischvorlage eingereichter Antrag unter Federführung der FDP und dem Mitwirken von Teilen der CDU, SPD, Grünen, FDP, BuLi und AfD. Dessen Inhalt: Die Stadt soll 25.000 Euro Planungskosten für den Bau eines neuen Parkplatzes am Krankenhaus in den Haushalt...

1 Bild

Im Notfall schnell zur Stelle

Oliver Sander
Oliver Sander | am 01.11.2017

DRF Luftrettung stellt sich im Buchholzer Krankenhaus vor nw./os. Buchholz. Sie sind Helfer in höchster Not: Die DRF Luftrettung ist besonders schnell zur Stelle, wenn ein Patient Hilfe benötigt. Von Montag bis Mittwoch, 6. bis 8. November, stellt sich die gemeinnützige Organisation an einem Informationsstand im Buchholzer Krankenhaus (Steinbecker Str. 44) vor. Jahr für Jahr ist für hunderttausende Verkehrsopfer,...

Krankenhaus Buchholz: Auch SPD fordert mehr Parkplätze

Katja Bendig
Katja Bendig | am 06.10.2017

kb. Buchholz. Nachdem die Kreistagsgruppe FDP/Freie Wähler sich des Themas bereits auf Kreisebene angenommen haben, fordert nun auch der SPD-Ortsverein Buchholz mehr Parkplätze für das Krankenhaus in der Nordheidestadt. Ein entsprechender Antrag an den Stadtrat wurde eingereicht. Die Parkplatzsituation rund um das Krankenhaus habe sich in den vergangenen Jahren zunehmend verschlechtert. Betroffen seien Besucher, Patienten und...

1 Bild

Gesundheitsgespräch in Buchholz: Therapien für die Hüfte

Oliver Sander
Oliver Sander | am 13.09.2017

Buchholz: Krankenhaus Buchholz | nw. Buchholz. Konservative und operative Therapiemöglichkeiten für die Hüfte erläutert Professor Dr. Christian Heinrich Flamme, Chefarzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, beim GesundheitsGespräch am Donnerstag, 14. September, 19 Uhr, im Krankenhaus Buchholz (Steinbecker Str. 44). Nicht bei allen Menschen hält die Hüfte ein Leben lang. Schmerzen aufgrund von fortgeschrittener Arthrose lassen sich oft nur durch einen...

2 Bilder

Lob von der Ministerin - Am Winsener Krankenhaus gibt es bereits weitere Ausbaupläne

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 08.08.2017

thl. Winsen. Mehr als 20 Millionen Euro wurden in jüngster Zeit in das Winsener Krankenhaus investiert, um es zukunftssicher aufzustellen. Jetzt ist der zweite Bauabschnitt der vom Land Niedersachsen geförderten Baumaßnahme "Neubau Notfall- und Diagnostikzentrum (NDZ) und Reorganisation des OP-Bereiches" abgeschlossen. Grund genug für Niedersachsens Gesundheitsministerin Cornelia Rundt (SPD), sich vor Ort ein Bild vom Neubau...

1 Bild

Wenn das Blut klumpt: GesundheitsGespräch über die Therapie der unerwünschten Blutgerinnung

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 17.06.2017

Buchholz: Krankenhaus Buchholz | nw. Buchholz. „Blut ist dicker als Wasser“, so der Titel des GesundheitsGesprächs, zu dem das Krankenhaus Buchholz für Donnerstag, 22. Juni, um 19 Uhr in seine Caféteria einlädt. Dr. Werner Raut, Chefarzt der Sektion Kardiologie und Angiologie, und Oberarzt Dr. Daniel Hausmann berichten über Erkrankungen, die entstehen können, wenn das Blut klumpt. Im Gegensatz zu Wasser enthält Blut diverse Eiweißstoffe, die eine Gerinnung...

1 Bild

"Screening: Jede Frau profitiert"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 10.06.2017

Seit zehn Jahren im Landkreis: Brustkrebsfrüherkennung per Mammographie / Interview mit Dr. Friedemann Schulz und Dr. Thilo Töllner nw./os. Buchholz. Alle zwei Jahre werden in Deutschland alle Frauen zwischen 50 und 69 Jahren im Rahmen des Mammographie-Screening-Programms zur Röntgenuntersuchung der Brust eingeladen. So auch im Landkreis Harburg. Die Untersuchungen sind für gesetzlich versicherte Teilnehmerinnen kostenlos....

1 Bild

"Habt keine Angst vor der Polizei!"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 06.06.2017

Buchholz: Kontaktbeamter Markus Kaulbarsch informierte im Kindergarten Am Schoolsolt über den Notruf 110 os. Holm-Seppensen. „Ihr braucht keine Angst zu haben, dass die Polizei mit euch meckert, wenn ihr den Notruf 110 wählt!“ Das sagte Markus Kaulbarsch, Kontaktbeamter der Polizei Buchholz, am vergangenen Donnerstag bei seine Informationsveranstaltung im Kindergarten Am Schoolsolt in Holm-Seppensen. Kaulbarsch verdeutlichte...