Weltbienentag
Ehrenamtliche bauen in Doras Garten in Karoxboxtel ein Insektenhotel

Die Vereinsvorsitzende Emily Weede, Angelika Bode (v. li.), Claus Hiller, Rüdiger Fromator, Frank Drynda und Ingrid Dombrowski errichten in Doras Garten in Karoxbostel ein Wildbienen-Hotel aus alten Paletten
  • Die Vereinsvorsitzende Emily Weede, Angelika Bode (v. li.), Claus Hiller, Rüdiger Fromator, Frank Drynda und Ingrid Dombrowski errichten in Doras Garten in Karoxbostel ein Wildbienen-Hotel aus alten Paletten
  • Foto: Verein Wassermühle Karoxbostel
  • hochgeladen von Thomas Sulzyc

ts. Karoxbostel. Zum Weltbienentag am Donnerstag, 20. Mai, bauen ehrenamtliche Helfer des Vereins Wassermühle Karoxbostel in Doras Garten an der Karoxbosteler Chaussee aus alten Paletten ein Wildbienenhotel.

Das Insektenhotel hat in dem zweieinhalb Hektar großen Kultur- und Mitmachgarten einen besonders sonnigen Standort. "Sonne ist wichtig, damit das Hotel auch von den Wildbienen gut angenommen wird", sagt Mühlen-imkerin Andrea Plambeck.

Ausgestattet wird das Bauwerk mit unterschiedlichen Materialien. Damit die Rostrote Mauerbiene darin heimisch wird, haben die Vereinsmitglieder Claus Hiller, Rüdiger Fromator und Ingrid Dombrowski Brutgänge gefräst und geschliffen. Zudem füllen die Helfer die Bienenunterkunft mit Reet, Holzwolle, löcherigen Backsteinen und Stroh. "Das Dach werden wir mit bienenfreundlichen Stauden bepflanzen", sagt Mühlenretter Frank Drynda, der die Idee zu diesem Projekt hatte.

Grundschüler für Bau eines Bienenzauns gesucht

Nicht nur Wildbienen sollen in Doras Garten heimisch werden. "Wir suchen eine Grundschulklasse, die Lust hat, beim Bau eines Bienenzauns für unsere Honigbienen zu helfen", sagt die Vereinsvorsitzende Emily Weede. Wegen der Corona-Pandemie ließ sich die Zusammenarbeit mit Schülern im vergangenen Jahr nicht umsetzen. Lehrerin Angelika Bode und Mühlenimkerin Andrea Plambeck freuen sich drauf, den Kindern viel Wissen über das Leben und die Nützlichkeit der Bienen zu vermitteln.

Autor:

Thomas Sulzyc aus Seevetal

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen